Inselhüpfen Kykladen mit dem Trekkingbike

ab 1630,- €

Schwierigkeitsgrad
Max. Höhenmeter Aufstieg
700m
Max. Höhenmeter Abstieg
700m
Teilnehmer
4 - 19
Reisetage
15
Aufenthaltstage Hotel
7

Veranstalter: Hauser Exkursionen international GmbH

Paros - Antiparos - Naxos - Santorin

Mit dem Trekkingbike die schönsten Ägäis-Inseln entdecken
Türkis schimmerndes Meer und herrliche Strände geniessen
Weiße Fischerhäfen und malerische Bergdörfer erkunden
Ausgedehnte Pausen zum Relaxen und Baden
In kleinen charmanten Hotels in typischer Kykladenarchitektur wohnen
Eine Kraterwanderung auf Santorin unternehmen
Trekkingbike im Preis inbegriffen

Die Kykladen sind der Inbegriff der griechischen Inselwelt. Vier der schönsten Inseln erkunden wir mit dem Trekkingbike, jede unverwechselbar und doch typisch für das, was die Kykladen so faszinierend macht: Weiß gekalkte verwinkelte Häuser, karge Gebirgszüge mit grünen und blühenden Tälern, tiefblaues Meer unter wolkenlosem Himmel, feinsandige Strände und viele Zeugnisse griechischer Kunst und Kultur. Beeindruckt von der Natur der traumhaften Ägäis genießen wir auch die gute mediterrane Küche mit ihren vielen frischen Zutaten und vor allem die herzliche griechische Gastfreundschaft der traditionsverbundenen Einwohner. Und wir erleben große Abwechslung: Malerische Kulissen aus weißen Fischerdörfern, Klöstern und Kirchen auf Paros und Antiparos, herrliche Panoramastrecken auf der größten Kykladeninsel Naxos und eine wunderschöne Wanderung am Steilrand des Kraters auf Santorin. Zwischendurch laden schattige Olivenbäume uns zur Siesta ein und traumhafte Strände zu einem Bad im türkisblauen Meer. Von der griechischen Sonne verwöhnt lassen wir abends bei einem Ouzo die Tage Revue passieren. Griechenland von seiner schönsten Seite, Meerblick garantiert! 


Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1 Ankunft in Athen
    Ankunft in Athen, Transfer zum Hotel im Zentrum von Athen. Je nach Ankunftszeit werden am Abend (oder an Tag 2 in der Früh) die Reiseunterlagen (Pläne, Voucher, Fährentickets, ect.) übergeben und die Details mit dem Guide besprochen. Spazieren Sie durch Exarhia, das lebhafte Viertel der Athener Innenstadt, das von den Jugendlichen bevorzugt wird.
  • Tag 2 Fähre nach Aegina
    Am Morgen erkunden wir einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Athens mit dem Fahrrad und radeln durch einen der wichtigsten Radwege von Athen, bevor wir über eine viel befahrene Straße zum Hafen von Piräus gelangen. Hier nehmen wir die Fähre über den Golf von Argosaronic nach Aegina Island (ca. 1,5 Stunden). Sobald wir ankommen und uns in unserem Hotel niederlassen, genießen wir eine Küstenfahrt bis zum Tempel von Afea.

    Bike - Etappe: ca. 43 km
  • Tag 3 Fähre nach Poros
    Heute nehmen wir die Fähre über den Golf von Argosaronic nach Poros (Ca. 30 Minuten). Dort angelangt radeln wir durch die Stadt und erklimmen den Poseidon-Tempel, von wo aus wir einen atemberaubenden Blick auf die Insel genießen. Dann geht es hinunter zu einer der vielen schönen Buchten, wo wir ein erfrischendes Bad genießen.
    Bitte beachten Sie, dass die Fährzeiten kurzfristig geändert werden können. Unter Umständen kann eine Früh-Fähre gebucht werden.

    Bike - Etappe: 30 km
    Fähre: ca. 30 Minunten (Inklusivleistung)
  • Tag 4 Boot nach Galatas - Epidaurus
    Nach einem Rundgang durch die Stadt Poros fahren wir am Morgen mit dem Boot zum Festland von Peloponnes. Wir radeln durch Olivenhaine und ruhige Weiler und beginnen unsere Bergauffahrt entlang einer der dramatischsten Küsten Griechenlands mit atemberaubendem Blick auf die Ägäis. Unsere Tour führt uns durch das antike Trizina, den Geburtsort von Theseus, dem mythischen Helden, der den Minotaurus getötet hat. Hier können wir eine kurze Pause machen und die herrliche Landschaft genießen.
    Die Ausblicke während der heutigen Radetappe sind fantastisch und unsere Belohnung für die kurzen steilen Anstiege entlang der Route, die schließlich zu einer 5 km langen Abfahrt in die antike Stadt Epidaurus führt. Palia Epidaurus (oder "Alt Epidaurus"), wurde um einen natürlichen Hafen herum gebaut und ist unser heutiges Ziel.

    Bike - Etappe: 42 km
  • Tag 5 Epidaurus - Tolo
    Nach einer kurzen Steigung von ca. 10 km haben wir die Gelegenheit die antiken Stätte von Epidaurus zu besuchen. Epidaurus ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und berühmt für sein Amphitheater, das zu Ehren von Asklepius, dem Gott der Medizin und Sohn von Apollo und Coronis, erbaut wurde. Das riesige Theater, bekannt für seine Größe, Symmetrie und Akustik, konnte bis zu 15.000 Zuschauer fassen. Von dort fahren wir ins Landesinnere über ruhige, hügelige Bergstraßen und weiter in die Küstenstadt Tolo hinab.

    Bike - Etappe: 50 km
  • Tag 6 Tolo - Nafplio - Mycenae
    Wir verlassen Tolo und machen uns auf den Weg nach Nafplio, einer der schönsten und malerischsten Städte Griechenlands und Hauptstadt des modernen Griechenland im frühen 19. Jahrhundert. Die Stadt liegt an den Hügeln am nördlichen Ende des Argolischen Golfs und beherbergt zahlreiche neoklassizistische Gebäude sowie die Palamidi-Burg. Wir fahren ins Herz des Peloponnes, verlassen die Küste und machen uns auf den Weg zu dem weltbekannten Ort Mykene. Das imposante Löwentor aus den Jahren 1350-1200 v. Chr. erwartet uns bei unserer Ankunft. Außerhalb der Mauern können wir viele der Wunder sehen, für die Mykene bekannt ist: die gewölbten Gräber der Löwen, Aegisthus und Clytemnestra sowie die Schatzkammer von Atreus.

    Bike - Etappe: 47 km
  • Tag 7 Nemea - Loutraki
    Der heutige Tag beginnt mit einer etwas anspruchsvolleren Biketour auf einer Straße durch Weinberge zum antiken Nemea. Hier besuchen wir die archäologische Stätte und das antike Stadion. Danach geht es in einer langen Abfahrt nach Nemea. Die Stadt ist für ihren außergewöhnlichen Wein berühmt und wir haben die Möglichkeit, eines der Weingüter zu besuchen. Dann radeln wir auf ruhigen Landstraßen nach Korinth und weiter nach Loutraki, das für sein Thermalbad bekannt ist, in dem wir uns nach unserer Radtour entspannen können.

    Bike - Etappe: 63 km
  • Tag 8 Zugfahrt nach Athen
    Zugfahrt nach Athen oder individuelle Verlängerung. Abreise.

Zusatzinformationen

  • Charakter der Tour und Anforderungen
    Profil:
    Unsere abwechslungsreiche, fünfzehntägige Trekkingbike Reise ist konzipiert für unternehmungslustige Radwanderer, die ohne Hektik Griechenland von seiner schönsten Seite erleben wollen. Auf sieben Radtouren und einer Wanderung erkunden wir die Inseln Paros, Naxos, Antiparos und Santorini. Wir radeln auf verkehrsarmen Nebenstrecken und idyllischen Strandwegen mit guten Trekkingbikes durch herrliche Landschaften, entdecken bekannte und versteckte Sehenswürdigkeiten, und haben viel Zeit für lange Badepausen. Das Gelände ist manchmal hügelig, doch haben wir bei der Auswahl der Basisrouten lange Anstiege vermieden. Für sportlich orientierte Biker wird eine weitere Tour angeboten.
    Ein Kleinbus mit Fahrradanhänger begleitet die Gruppe auf den Touren und transportiert das Gepäck. Ein Mitfahren im Begleitbus ist jederzeit möglich.
    Es besteht die Möglichkeit variabler Tourengestaltung, da immer zwei Guides die Gruppe begleiten.
    Eine Kraterwanderung auf Santorin, immer wieder gekrönt von spektakulären Ausblicken, rundet unser Programm ab.
    Kooperationsreise.

    Unterbringung:
    Für diese Reise haben wir auf den Inseln Santorini, Paros und Naxos jeweils ein gutes und schön gelegenes Familienhotel ausgesucht. Die charmanten Hotels sind in der typischen verwinkelten Kykladenarchitektur erbaut mit Terrassen, meist Poolbar und Swimmingpool und haben maximal 40 Zimmer. Die gemütlichen Zimmer im Kykladen Stil verfügen alle über eine Terrasse oder Balkon und sind mit Klimaanlage, Kühlschrank und Telefon ausgestattet.

    Verpflegung:
    Das Frühstück ist im Preis enthalten. Das Mittag- und Abendessen (beides fakultativ) nehmen wir gemeinsam in landestypischen Tavernen ein, um jedem Teilnehmer die Vielfalt der lokalen Küche vorzustellen.

    Trekkingbike (Leihrad) ist im Preis inkludiert
    Gute Trekkingbikes (Damen- und Herrenräder in vier Rahmengrößen) ausgestattet mit Federgabel, Komfortsattel, Gepäckträger und neuer Trinkflasche. Der verstellbare Lenker sorgt immer für die ideale Sitzposition

    Die Transfers am An- und Abreisetag sind zu jedem beliebigen Flug inkludiert. Bei Verlängerungen und Anreise abseits der Gruppenankunft gibt es die Möglichkeit für Privattransfers auf Anfrage und gegen Gebühr.
  • Wichtige Hinweise
    Selbstverständlich ist es das Ziel Ihrer Reiseleitung und unserer Partner, sämtliche Programmpunkte durchzuführen. Sollte es witterungsbedingt, aus organisatorischen oder sonstigen Gründen notwendige Abweichungen von der Ausschreibung geben, bitten wir um Ihr Verständnis.
  • Einreisebestimmungen
    Einreise Griechenland

    Covid-19: Allgemeine Hinweise

    Die Erkenntnisse im Umgang mit dem Virus Covid-19 wird einen Einfluss auf die zukünftigen konsularischen Einreiseformalitäten nehmen. Jede Region, jeder Staat, jeder Wirtschaftraum (EU) wird die Entwicklung der globalen Pandemie beobachten und flexibel mit Maßnahmen im Umgang mit Geschäftsreisende und Touristen reagieren. Die Flexibilität wird zu einer hohen Dynamik der Veränderung von Regularien und Einreiseformalitäten führen. Bitte erkundigen Sie sich vorab:

    Reisen in andere Destinationen:

    Neben den konsularischen Einreiseformalitäten werden gesundheitliche Regularien sowohl für die Einreise als auch für die Rückreise relevant werden. Eine umfassende und aktuelle Zusammenfassung gesundheitlicher Regularien für Ihre Einreise erhalten Sie bei:

    Für Reisen innerhalb der EU&EFTA Staaten empfehlen wir die EU-Corona-App mit den wichtigsten Informationen.

    Nutzerinnen und Nutzer erhalten aktuelle Informationen über die Gesundheitslage, Quarantänemaßnahmen, Testanforderungen und Corona-Warn-Apps. Die App ist kostenlos auf allen Android- und iOS-Geräten verfügbar.

     

    Reisen zurück nach Deutschland:

    Für eine Rückreise nach Deutschland erhalten Sie hier einen Zugang zu einer Übersicht mit Zugängen zu den Covid-19 Regularien je Bundesland:

     

     

    Erläuterung

    Für touristische Zwecke, Familienbesuch oder Besuch von Freunden. Geschäftliche Tätigkeiten oder ein Beschäftigungsverhältnis sind nicht erlaubt.

     

    Visumbedingungen

    • Die Visa Regularien können sich abhängig der Nationalität des Reisenden unterscheiden. 
    • Reisende mit nicht deutscher Nationalität bitten wir die Visa Berater zu kontaktieren

     

    Medizinischer Hinweis

    Verfolgen Sie das bewährte Motto: „peel it, cook it, boil it or leave it“ (schäl es, gar oder koch es, oder lass es sein), d.h. konsumieren Sie sauberes Essen und saubere Getränke.

    Weitere medizinische Hinweise und wichtige Links finden Sie hier.

     

    Bußgelder

    Ab 1. Juli 2020 ist bei der Einreise nach Griechenland am Land-, See- und Luftweg eine Registrierung auf der Homepage https://travel.gov.gr/#/ verpflichtend. Die Registrierung muss mind. 48 Stunden vor der Einreise erfolgen. Der QR-Code, der bei der Registrierung ausgestellt wird, wird bei der Einreise kontrolliert.

    Ein Verstoß gegen diese Verpflichtung wird mit einer Geldstrafe von 500 Euro geahndet.

    Auf Basis der Angaben errechnet ein Gesundheitsalgorithmus, ob bei der jeweiligen Person ein Test durchgeführt wird. Die getestete Person muss sich bis zum Vorliegen des Testergebnisses in Quarantäne begeben. Bei einem positiven Test muss man sich in eine 14-tägige Hausquarantäne begeben. Eine Verletzung der Quarantäne wird mit einer Geldstrafe von 5.000 EUR geahndet.

    Auftragserteilung

    Vielen Dank für Ihr Vertrauen und die Beauftragung der DVKG.

     

    Informieren möchten wir Sie, dass der Zahlungsprozess mit dem Abschluss des Auftragsprozesses durchgeführt wird. Nachträglich vereinbarte Zusatzleistungen werden mit einer zweiten Rechnung zum Abschluss des Beantragungsprozesses fällig.

     

     

    Ansprechpartner

    Telefonisch erreichen Sie uns: 

    Montag - Freitag, 8.30 - 17.30 Uhr

     

    _visaRequired

    1

    _visaInfo

    Ja, weitere Schritte sind notwendig. Ja, weitere Schritte sind notwendig.

    Tipp: Kopieren Sie vor Abreise Ihren Reisepass / Personalausweis und Ihr Flugticket. Im Verlustfall erleichtert dies die Neubeschaffung. Bewahren Sie die Kopien getrennt von den Originaldokumenten und Ihren Wertgegenständen auf.

    Oder: Schicken Sie sich Kopien Ihrer wichtigsten Dokumente als pdf-Datei an die eigene Mailadresse.
  • Impfungen & Gesundheitsvorsorge
    Einreise Griechenland



    Informationen zum Thema Gesundheit auf Reisen finden Sie auch unter hauser-exkursionen.de/reiseinfos/gesundheit

    Eine Bitte: Stellen Sie sich eine Reiseapotheke zusammen, die Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst ist. Denken Sie an Arzneimittel gegen Durchfallerkrankungen, Schmerzen und Erkältungskrankheiten sowie Verbandsmaterial und Pflaster. Ihre Reiseleiterin oder Ihr Reiseleiter führt eine Reiseapotheke mit, der Inhalt ist jedoch nur für Notfälle gedacht.