Individuell Biken Griechenland - Antike, Berge und viel Meer

Ausgebucht

Schwierigkeitsgrad
Max. Höhenmeter Aufstieg
700m
Max. Höhenmeter Abstieg
700m
Teilnehmer
-
Reisetage
8
Aufenthaltstage Hotel
7

Veranstalter: Hauser Exkursionen international GmbH

Auf 2 Rädern die Natur und Mythologie des Peloponnes entdecken

Individuelle Radreise - tägliche Anreise ab 2 Personen
Herrliche Routen entlang der Küste genießen
Traumhaft schöne Buchten auf der Vulkaninsel Poros entdecken
Die beeidruckenden Ruinen des Afea Tempel auf Aegina besichtigen
Das gigantische Amphietheater Epidaurus bestaunen
Die zauberhafte Küstenstadt Nafplio besuchen

Kein anderer Ort in Griechenland ist so voller Geschichte und mythologischer Tradition wie der Peloponnes. Auf dieser Reise tauchen wir ein in die Geschichte und Naturschönheiten dieser besonderen Region. Und weil wir uns naturgemäß immer auch nach dem Meer sehnen, folgt unsere Route weitgehend der wunderschönen Küste dieser Halbinsel. Unser Raderlebnis beginnt auf den Inseln Ägina und Poros, zwei der Perlen des Saronischen Golfs. Wir besuchen einige der schönsten und berühmtesten Orte Griechenlands. Darunter das Epidaurus Theater, das größte und eindrucksvollste Theater des Landes, wo immer noch jeden Sommer griechische Dramatik gespielt wird. Nafplio, die ehemals erste Hauptstadt Griechenlands, zählt zu den malerischsten und schönsten Orten Griechenlands. Der Kreis schließt sich über Mykene mit seinen weltberühmten Löwengräbern, der Winzerstadt Nemea und dem Thermalbad in Loutraki. Die Ursprünglichkeit in kleinen, typisch griechischen Dörfer, beschauliche Fischerorte, herrliche Steilküsten und einsame Badebuchten, kulturelle Sehenswürdigkeiten und eine abwechslungsreiche Landschaft bieten die Kulisse dieser Rundreise durch Griechenlands antiker Schatztruhe. Häuser, Gassen, Plätze und Stadtmauern in traditionellen Orten haben ihre authentisches Ambiente bis heute bewahrt. Und über allem thront der griechisch blaue Himmel in unvergleichlichem Licht. Entdecken Sie das ursprüngliche Griechenland auf eigene Faust vom Bikesattel aus.

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1 Ankunft in Athen
    Ankunft in Athen, Transfer zum Hotel im Zentrum von Athen. Je nach Ankunftszeit werden am Abend (oder an Tag 2 in der Früh) die Reiseunterlagen (Pläne, Voucher, Fährentickets, ect.) übergeben und die Details mit dem Guide besprochen. Spazieren Sie durch Exarhia, das lebhafte Viertel der Athener Innenstadt, das von den Jugendlichen bevorzugt wird.
  • Tag 2 Fähre nach Aegina
    Am Morgen erkunden wir einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Athens mit dem Fahrrad und radeln durch einen der wichtigsten Radwege von Athen, bevor wir über eine viel befahrene Straße zum Hafen von Piräus gelangen. Hier nehmen wir die Fähre über den Golf von Argosaronic nach Aegina Island (ca. 1,5 Stunden). Sobald wir ankommen und uns in unserem Hotel niederlassen, genießen wir eine Küstenfahrt bis zum Tempel von Afea.

    Bike - Etappe: ca. 43 km
  • Tag 3 Fähre nach Poros
    Heute nehmen wir die Fähre über den Golf von Argosaronic nach Poros (Ca. 30 Minuten). Dort angelangt radeln wir durch die Stadt und erklimmen den Poseidon-Tempel, von wo aus wir einen atemberaubenden Blick auf die Insel genießen. Dann geht es hinunter zu einer der vielen schönen Buchten, wo wir ein erfrischendes Bad genießen.
    Bitte beachten Sie, dass die Fährzeiten kurzfristig geändert werden können. Unter Umständen kann eine Früh-Fähre gebucht werden.

    Bike - Etappe: 30 km
    Fähre: ca. 30 Minunten (Inklusivleistung)
  • Tag 4 Boot nach Galatas - Epidaurus
    Nach einem Rundgang durch die Stadt Poros fahren wir am Morgen mit dem Boot zum Festland von Peloponnes. Wir radeln durch Olivenhaine und ruhige Weiler und beginnen unsere Bergauffahrt entlang einer der dramatischsten Küsten Griechenlands mit atemberaubendem Blick auf die Ägäis. Unsere Tour führt uns durch das antike Trizina, den Geburtsort von Theseus, dem mythischen Helden, der den Minotaurus getötet hat. Hier können wir eine kurze Pause machen und die herrliche Landschaft genießen.
    Die Ausblicke während der heutigen Radetappe sind fantastisch und unsere Belohnung für die kurzen steilen Anstiege entlang der Route, die schließlich zu einer 5 km langen Abfahrt in die antike Stadt Epidaurus führt. Palia Epidaurus (oder "Alt Epidaurus"), wurde um einen natürlichen Hafen herum gebaut und ist unser heutiges Ziel.

    Bike - Etappe: 42 km
  • Tag 5 Epidaurus - Tolo
    Nach einer kurzen Steigung von ca. 10 km haben wir die Gelegenheit die antiken Stätte von Epidaurus zu besuchen. Epidaurus ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und berühmt für sein Amphitheater, das zu Ehren von Asklepius, dem Gott der Medizin und Sohn von Apollo und Coronis, erbaut wurde. Das riesige Theater, bekannt für seine Größe, Symmetrie und Akustik, konnte bis zu 15.000 Zuschauer fassen. Von dort fahren wir ins Landesinnere über ruhige, hügelige Bergstraßen und weiter in die Küstenstadt Tolo hinab.

    Bike - Etappe: 50 km
  • Tag 6 Tolo - Nafplio - Mycenae
    Wir verlassen Tolo und machen uns auf den Weg nach Nafplio, einer der schönsten und malerischsten Städte Griechenlands und Hauptstadt des modernen Griechenland im frühen 19. Jahrhundert. Die Stadt liegt an den Hügeln am nördlichen Ende des Argolischen Golfs und beherbergt zahlreiche neoklassizistische Gebäude sowie die Palamidi-Burg. Wir fahren ins Herz des Peloponnes, verlassen die Küste und machen uns auf den Weg zu dem weltbekannten Ort Mykene. Das imposante Löwentor aus den Jahren 1350-1200 v. Chr. erwartet uns bei unserer Ankunft. Außerhalb der Mauern können wir viele der Wunder sehen, für die Mykene bekannt ist: die gewölbten Gräber der Löwen, Aegisthus und Clytemnestra sowie die Schatzkammer von Atreus.

    Bike - Etappe: 47 km
  • Tag 7 Nemea - Loutraki
    Der heutige Tag beginnt mit einer etwas anspruchsvolleren Biketour auf einer Straße durch Weinberge zum antiken Nemea. Hier besuchen wir die archäologische Stätte und das antike Stadion. Danach geht es in einer langen Abfahrt nach Nemea. Die Stadt ist für ihren außergewöhnlichen Wein berühmt und wir haben die Möglichkeit, eines der Weingüter zu besuchen. Dann radeln wir auf ruhigen Landstraßen nach Korinth und weiter nach Loutraki, das für sein Thermalbad bekannt ist, in dem wir uns nach unserer Radtour entspannen können.

    Bike - Etappe: 63 km
  • Tag 8 Zugfahrt nach Athen
    Zugfahrt nach Athen oder individuelle Verlängerung. Abreise.

Zusatzinformationen

  • Charakter der Tour und Anforderungen
    Profil:
    Wegbeschaffenheit: 80 % Asphalt, 20 % unbefestigte Straße
  • Wichtige Hinweise
    Selbstverständlich ist es das Ziel Ihrer Reiseleitung und unserer Partner, sämtliche Programmpunkte durchzuführen. Sollte es witterungsbedingt, aus organisatorischen oder sonstigen Gründen notwendige Abweichungen von der Ausschreibung geben, bitten wir um Ihr Verständnis.
  • Einreisebestimmungen
    Einreise Griechenland

    Staatsbürger des Landes Deutschland benötigen für die Einreise einen dieser Ausweise:
    - Reisepass, darf max. 365 Tage bei Einreise abgelaufen sein
    - Vorläufiger Reisepass, darf max. 365 Tage bei Einreise abgelaufen sein
    - Personalausweis, darf max. 365 Tage bei Einreise abgelaufen sein
    - Vorläufiger Personalausweis, gültig bei Einreise
    - Kinderreisepass, darf max. 365 Tage bei Einreise abgelaufen sein

    Tipp: Kopieren Sie vor Abreise Ihren Reisepass / Personalausweis und Ihr Flugticket. Im Verlustfall erleichtert dies die Neubeschaffung. Bewahren Sie die Kopien getrennt von den Originaldokumenten und Ihren Wertgegenständen auf. Oder: Schicken Sie sich Kopien Ihrer wichtigsten Dokumente als pdf-Datei an die eigene Mailadresse.
    Botschaften und Generalkonsulate geben rechtsverbindliche Auskünfte. Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern oder im Einzelfall abweichend behandelt werden.


    Für Aufenthalte wird kein Visum benötigt.

    Tipp: Kopieren Sie vor Abreise Ihren Reisepass / Personalausweis und Ihr Flugticket. Im Verlustfall erleichtert dies die Neubeschaffung. Bewahren Sie die Kopien getrennt von den Originaldokumenten und Ihren Wertgegenständen auf.

    Oder: Schicken Sie sich Kopien Ihrer wichtigsten Dokumente als pdf-Datei an die eigene Mailadresse.
  • Impfungen & Gesundheitsvorsorge
    Impfungen und Gesundheitsvorsorge Griechenland

    Für die Einreise aus Europa besteht zurzeit keine Impfpflicht. Neben den in Deutschland empfohlenen Impfungen, können laut Robert Koch Institut (www.rki.de) sowie dem Centrum für Reisemedizin (www.crm.de) weitere Impfungen sinnvoll sein. Dazu gehören ggf. Tetanus, Diphtherie, Hepatitis A/B und Polio. Weitere Informationen finden Sie unter www.hauser-exkursionen.de/reiseinfos/gesundheit. Eine individuelle medizinische Beratung wird empfohlen.

    Informationen zum Thema Gesundheit auf Reisen finden Sie auch unter hauser-exkursionen.de/reiseinfos/gesundheit

    Eine Bitte: Stellen Sie sich eine Reiseapotheke zusammen, die Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst ist. Denken Sie an Arzneimittel gegen Durchfallerkrankungen, Schmerzen und Erkältungskrankheiten sowie Verbandsmaterial und Pflaster. Ihre Reiseleiterin oder Ihr Reiseleiter führt eine Reiseapotheke mit, der Inhalt ist jedoch nur für Notfälle gedacht.
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit