Irland - Connemara & Western Way

ab 659,- €

Teilnehmer
1 - 0
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Connemara und der Western Way liegen am Wild Atlantic Way an der Westküste Irlands. Von Galway Bay bis Killary Harbour erstreckt sich die Bergkette der Twelve Bens und den etwas kleineren Maumturks. Graue Quarzitgipfel schimmern majestätisch über Moore und kleine Seen. Der Western Way führt durch eine wilde und wunderbare Landschaft und der Wanderurlaub ist die perfekte Möglichkeit, den Westen Irlands zu erkunden.

  • 7 Nächte in ausgewählten B&B's, Gästehäusern und kleinen Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Transfer lt. Reiseverlauf
  • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft (20 kg/Person)
  • Detaillierte Routenbeschreibung & Kartenmaterial auf Englisch
  • 24-Stunden Service Telefon
  • 7x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Individuelle Anreise nach Irland. Sie werden in Oughterard abgeholt und zu Ihrem Gästehaus gebracht. Oughterard ist ein traditionelles Dorf, eingebettet am Corrib See, dem größten See der Republik Irland, am Anfang der Connemara Mountain Range und nur 17 km von Galway City entfernt.
  • Tag 2
    Ihre erste Wanderung auf dem Western Way Connemara führt Sie entlang des südwestlichen Ufers des Corrib See, bekannt für seine Forellen- und Lachsfischerei. Die Tour geht weiter in das Dorf Curraun More, über den Owenree River und durch den Wald von Folore, um die Maam Road und Ihre ersten Blicke auf die atemberaubenden Berge von Connemara zu werfen. Dies ist eine perfekte Einführung in das Wandern in der Connemara-Landschaft, wo Sie sehen werden, wie sich die Landschaft von malerisch zu wirklich wild verändert. Sie übernachten in Maam Cross.
  • Tag 3
    Auf dem ersten Abschnitt der heutigen Wanderung kommen Sie an der Stätte des berühmten Films The Quiet Man von John Ford vorbei. Der Weg folgt einer alten Pilgerroute, die sich sanft zwischen den Bergen bei Maumeen erhebt und dabei an der St. Patrick's Church und dem Holy Well vorbeiführt. Über die Wirbelsäule des Maumturkgebirges bietet sich Ihnen ein fantastischer Blick. Die Tour geht weiter in das Inagh-Tal mit seinem atemberaubenden, mit Inseln übersäten See und einem Crannog, einer alten künstlichen Pfahlbauform. Sie übernachten in Lough Inagh.
  • Tag 4
    Sie verlassen Lough Inagh, indem Sie direkt von Ihrer Unterkunft aus über eine alte Straße gehen. Der Weg umreißt den Fuß des Maumtürkgebirges und führt an einigen alten verlassenen Siedlungen vorbei. Dies ist einer der abgelegensten Teile des Weges, wo Sie ein großes Gefühl von Frieden und Distanz verspüren werden. Beim Abstieg in das Dorf Leenaun eröffnen sich Ihnen einige großartige Ausblicke auf Irlands einzigen Fjord Killary. Ihr Tag endet in Leenaun, einem Dorf am Ufer des Killary Harbour und umgeben von den Bergen.
  • Tag 5
    Sie können ein Taxi nehmen (nicht inkl. ca. EUR 40,- pro Fahrzeug, buch- und zahlbar vor Ort) und die Kylemore Abbey und ihre viktorianischen Gärten besuchen oder einen Spaziergang entlang der alten Famine Road von Leenane zum Hafen von Rossroe machen, einer malerischen ländlichen Fischergemeinde. Ludwig Wittgenstein hat sich nach dem Zweiten Weltkrieg hier niedergelassen und die friedliche und die abgelegene Lage genutzt, um sich auf sein Schreiben zu konzentrieren.
  • Tag 6
    Der heutige Weg führt Sie nordöstlich von Leenaun zum Kopf des Killary Fjords und über die Landkreisgrenze nach Mayo. Hier haben Sie die Möglichkeit, einen kurzen Abstecher zu den berühmten Aasleagh Falls zu machen, um den Erriff River, Kaskaden und die Bucht von Killary zu sehen. Die Route führt Sie durch offenes Ackerland, wo die Schafzucht die Hauptaktivität ist. Sie überqueren die Sheeffry Hills, von wo aus Sie einen herrlichen Blick auf das Erriff-Tal und Ihren letzten Blick auf die Connemara-Berge genießen können. Ihr Tag endet im ruhigen Weiler Drummin.
  • Tag 7
    An Ihrem letzten Wandertag werden Sie im Schatten des irischen Heiligen Berges Croagh Patrick wandern. Dieser Berg ist ein spektakulärer Anblick und viele Pilger aus aller Welt kommen jedes Jahr, um ihn zu besteigen. Auf einer kleinen Landstraße führt Sie der Weg zu den wilden und schönen Stadtlandschaften von Bartaglanna und Glencally. Hier haben Sie die Möglichkeit, einen Abstecher zum Gipfel des Croagh Patrick zu machen oder direkt auf dem Western Way in die malerische, aber lebendige und preisgekrönte Stadt Westport zu gehen, wo Ihre Reise endet.
  • Tag 8
    Nach dem Frühstück individuelle Heimreise oder -Weiterreise.

Zusatzinformationen