Isar Radweg klassisch inkl. Gepäcktransfer

ab 799,- €

Teilnehmer
2 - 0
Reisetage
6

Veranstalter: ASI Reisen

Immer entlang der Isar geht es nach München und dann weiter über Landshut nach Plattling in Niederbayern. Vom eiskalten, perlenden Gebirgsbach bei Scharnitz entwickelt sich die Isar bald zum kühlen frischen Fließgewässer durch München bis zu einem dunkelgrünen Strom, der bei Deggendorf kurz vor dem Bayerischen Wald in die Donau mündet.

  • Individuelles Radwandern
  • 5 Übernachtungen wie angeführt, inkl. Frühstück
  • Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Täglicher Gepäcktransfer
  • Detailliertes Informationspaket mit Kartenmaterial und Tourenbeschreibung (1x pro Zimmer)
  • 7-Tage-sorglos-Service Rufnummer
  • Lenkertasche für Ihre Reiseunterlagen (1x pro Zimmer)
  • Kostenloser Parkplatz in Mittenwald (unbewacht)
  • 5x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)
  • Kur- und Ortstaxe
  • Spende Nachhaltigkeitsinitiative Bergwaldprojekt e.V.
  • GPS Daten verfügbar
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Tag 1
    Sie starten Ihre erste Etappe in den Alpen in Mittenwald. Von hier aus nach Lenggries haben Sie die Möglichkeit an dem Gebirgsfluss entlang zu fahren oder die sportlichen Radler können auch die Variante über den Rauchenberg nehmen. Bis Lenggries geht es dann an der Isar entlang.
  • Tag 2
    Die heutige Strecke gibt Ihnen die Möglichkeit, die Natur und die wunderschöne Landschaft ausgiebig zu genießen. Nutzen sie die Gelegenheit, um die beeindruckende Altstadt von Bad Tölz zu besichtigen. Von Bad Tölz aus fahren Sie heute durch die kleinen Orte Osterhof, Königsdorf, Geretsried und Gartenberg bis Sie schließlich den Loisach-Isar-Kanal und Gelting erreichen.
  • Tag 3
    Auf Ihrem heutigen Weg kommen Sie am Kloster Schäftlarn vorbei und fahren durch den Grünwalder Forst direkt nach Grünwald. Jetzt fahren Sie nach München. Hier haben Sie eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, z.B. Filmstadt Geiselgasteig, Tierpark Hellabrunn, das Deutsche Museum, u.s.w. (gerne planen wir auch eine Zwischenübernachtung in München mit ein!). Weiter fahren Sie durch den Englischen Garten, am Chinesischen Turm vorbei, zu Ihrem Etappenziel Ismaning.
  • Tag 4
    Heute geht es von Ismaning nach Freising durch eine Art Niemandsland, wo Sie nur alle paar Kilometer eine Brücke in die Zivilisation zurückholt. Von Moosburg aus gibt es wieder zwei Varianten, um nach Landshut zu fahren: die Variante am Hochufer auf den Hügeln über der Isar oder bleiben Sie auf der Hauptroute an der Isar entlang bis Landshut.
  • Tag 5
    Von Landshut fahren Sie zuerst nach Niederaichbach und weiter nach Dingolfing. Von hier aus kommen Sie auf dem unbefestigten Weg nach Landau. Plattling erreichen Sie von hier aus wieder entweder am Ufer entlang oder Sie nehmen die Variante durchs Landesinnere, die natürlich in unseren Reiseunterlagen noch detaillierter erklärt wird. Mit dem heutigen Etappenziel haben Sie Ihr Endziel erreicht. Sie haben jetzt die Möglichkeit am nächsten Tag zur Donau und zurück zu fahren oder sich einfach noch eine Nacht zu erholen und die wunderschöne Umgebung zu erkunden.
  • Tag 6
    Individuelle Abreise.

Zusatzinformationen