Isar-Radweg: Kurztrip von München zur Donau mit Gepäcktransfer

ab 509,- €

Teilnehmer
2 - 0
Reisetage
5

Veranstalter: ASI Reisen

Die Isar zählt zu den schönsten Naturjuwelen im Herzen Europas: Vom Ursprung in Tirol bis zur Mündung in Deggendorf wächst der kristallklare Gebirgsbach auf 300 Kilometern zum stattlichen Fluss - und zeigt dabei viele verschiedene Gesichter. Der Isar Radweg bietet die Möglichkeit, diese Naturlandschaft aus nächster Nähe zu entdecken. Zudem zeigen die Orte und Städte entlang der Strecke ein vielfältiges kulturelles Angebot. Wer sich sportlich betätigt, bekommt auch ordentlich Hunger und Durst: zahlreiche Gasthäuser, Läden und (Wochen)märkte entlang der Strecke, bieten Gelegenheit, diesen zu stillen.

  • Individuelles Radwandern
  • 3 Übernachtungen wie angeführt, inkl. Frühstück
  • Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Täglicher Gepäcktransfer
  • Kurtaxe/Kurbeitrag
  • Detailliertes Informationspaket mit Kartenmaterial und Tourenbeschreibung (1x pro Zimmer)
  • 7-Tage-sorglos-Service Rufnummer
  • Lenkertasche für Ihre Reiseunterlagen (1x pro Zimmer)
  • 3x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)
  • 4 Übernachtungen wie angeführt, inklusive Frühstück
  • Spende Nachhaltigkeitsinitiative Bergwaldprojekt e.V.
  • Urkunde für die erfolgreiche Absolvierung des Isar-Radwegs
  • 4x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Tag 1
    Sie starten nach der Anreise in München: Durch den Englischen Garten und schöne Auenwälder gelangt man in den Landkreis Freising. Weiter der Isar entlang geht es nach Freising, der ältesten Stadt an der Isar. Hier ist auch das erste Etappenziel.
  • Tag 2
    Der heutige Tag führt Sie über Oberhummel vorbei an Moosburg (Stiftskirche) idyllisch entlang der Isar bis nach Landshut. Unbeschwert wie die Strecke können Sie auch Ihr Rad und Ihre Gedanken ziehen lassen. Ab Landshut folgen Sie den Stauseen der Isar immer entlang der Uferpromenade bis zum heutigen Etappenziel Dingolfing.
  • Tag 3
    Die letzte Etappe führt entlang der Isar an Landau vorbei bis Etling. Wir halten uns entlang der Isar und folgen dem Fluss weiter bis Plattling. Bei Plattling ergibt sich die Möglichkeit weiter in die Auen einzutauchen und dem Fluss bis zur Hochzeit mit der Donau zu folgen, oder man folgt der Beschilderung durch Plattling und Pankofen bis zum Tourenziel - Deggendorf.
  • Tag 4
    Abschied und nach Hause .

Zusatzinformationen