Ischias Highlights erwandern

ab 1020,- €

Teilnehmer
4 - 12
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Nur wenige Inseln wurden von den Göttern so verwöhnt wie Ischia. Die gemütlichen Wanderungen führen uns zu den schönsten und lohnendsten Zielen der gesamten Region: Zum 789 m hohen Aussichtsberg über Ischia und den Golf von Neapel, den Weinbergen der Insel und zur vielbesungenen Nachbarinsel Capri. Nach den Wanderungen genießen wir die Einkehr in den urigen Gasthäusern & Tavernen dieser wunderbaren Inseln in der Bucht von Neapel.

  • Flug nach Neapel und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 7 Nächte im Hotel Parco Monte Mari***, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Eintritte lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • 7x Frühstück, 7x Abendessen
  • ASI Tourenbuch
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Flug nach Neapel. Am Flughafen werden wir abgeholt und zum Hafen gebracht (ca. 30 min), wo wir auf das Schiff nach Ischia steigen. Dort werden wir ebenfalls wieder abgeholt und zum Hotel gebracht.
  • Tag 2
    Auf dem Krater Fondo d'Oglio starten wir unsere erste Wanderung. Von hier durchqueren wir einen Pinienwald und erreichen über einen Aussichtspunkt, der uns den ganzen Golf von Neapel eröffnet, den grün bewachsenen Krater Arso, dessen letzter Ausbruch schon mehr als 700 Jahre zurück liegt. In Ischia Porto haben wir Zeit, durch die Gassen zu flanieren.
  • Tag 3
    Oberhalb eines Kastanienwalds, am Cretaio, beginnen wir unsere heutige Wanderung. Der erste Teil führt uns zur Buceto Quelle, einer der wenigen Trinkwasserquellen der Insel. Der Weiterweg führt uns über Buttavento und Buonopane - bekannt für sein spezielles Landbrot - zur Nitrodi-Quelle, deren Wasser therapeutische Wirkung zugeschrieben wird. Wer mag, kann selbst in diesem heilsamen Wasser duschen.
  • Tag 4
    Heute steht der Besuch in einem der schönsten Gärten Italiens an, des botanischen Gartens La Mortella. Ein mehrfach ausgezeichneter Garten mit einer Vielfalt an Artenreichtum. Der Besuch eines klassischen Konzerts rundet unseren Aufenthalt im Garten ab. Der Ausflug findet ohne Begleitung statt, der Hin- und Rücktransfer vom Hotel wird organisiert.
  • Tag 5
    Unsere Wanderung beginnt heute oberhalb des Marontistrandes. Über einen leicht ansteigenden Weg erreichen wir die Kirche von Montevergine. Von hier wandern wir durch die Bergschlucht Scarrupata bis hinauf zum Dorf Piano Liguori. Hier, in einem der schönsten Bergdörfer der Insel endet unsere Wanderung.
  • Tag 6
    Heute wandern wir zum markanten Aussichtsberg der Insel. Wir erreichen den Epomeo, Ischias höchsten Berg (789 m) durch einen Akazienwald. Hier können wir mit atemberaubendem Blick die beste Bruschetta der Insel und hausgemachten Wein genießen. Der Abstieg führt hinunter Richtung Serrara.
  • Tag 7
    Ein Tag zum Entspannen. Ein gutes Buch, ein Liegestuhl am Pool oder ein kleiner Spaziergang durch die Gärten? Wer möchte kann einen Ausflug nach Capri unternehmen. Buchung und Bezahlung vor Ort.
  • Tag 8
    Nun heißt es leider Abschied nehmen von Ischia! Mit der Fähre geht es zurück aufs Festland und zum Flughafen Neapel.

Zusatzinformationen