Island ab 35 – Raue Zeiten im Nordatlantik

ab 2699,- €

Teilnehmer
12 - 21
Reisetage
11

Veranstalter: Marco Polo Reisen

In 11 Tagen zu Islands Highlights: von Reykjavik nach Süden zum Skaftafell-Nationalpark und nach Norden zur Halbinsel Snaefellsnes, dazu nach Lust und Laune rauf auf Gletscher, rein in heiße Lagunen oder raus aufs Meer zum Whale-Watching.

Um diese Jahreszeit nach Island? Unbedingt! Nie ist der Kontrast zwischen Feuer und Eis, Vulkanen und Gletschern spannender als im Frühjahr und im Herbst. Wasserfälle donnern in die Tiefe, Geysire spucken kochendes Wasser, Schwefelschwaden ziehen über Gletscherzungen. Wir nehmen alle Insel-Highlights mit! Von der Hauptstadt into the wild und in alle Himmelsrichtungen. Wir wandern über Lavafelder und zu heißen Quellen, feiern wie die Wikinger und jagen Polarlichter, entscheiden uns zwischen trittsicher und sattelfest, Glacier-Hiking oder Whale-Watching. Frostbeulen haben übrigens keine Chance in einem Land, in dem warm Baden Volkssport Nummer eins ist und bei kalten Temperaturen die Gehwege beheizt werden. Hier naturwundert uns nichts mehr ...

  • Linienflug mit Icelandair (Economy, Tarifklasse I) von Frankfurt nach Keflavik und zurück, nach Verfügbarkeit, sowie Flug- und Sicherheitsgebühren (ca. 75 €)
  • Sitzplatzreservierung bei Icelandair
  • Abreisetransfer, Ausflüge und Rundreise mit gutem, landesüblichem, hochlandtauglichem Bus
  • Unterbringung im Doppelzimmer in den genannten Hotels
  • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F = Frühstück, A = Abendessen)
  • Reiseliteratur (ca. 15 €)
  • Deutsch sprechende Marco Polo Reisebegleitung

Tagesbeschreibung

Zusatzinformationen

  • Flüge
    • Berlin
    • Düsseldorf
    • Frankfurt
    • Hamburg
    • Hannover
    • München
    • Stuttgart
    • Wien
    • Zürich

Bitte wählen Sie einen Termin aus:

13.10.2022 - 23.10.2022
ab 2759,- €
27.10.2022 - 06.11.2022
ab 2759,- €
10.11.2022 - 20.11.2022
ab 2699,- €