Italien – Florenz

ab 1045,- €

Mögliche Varianten:

Teilnehmer
12 - 25
Reisetage
5

Veranstalter: Studiosus Reisen

Fünftägige Städtereise mit Studiosus-Reiseleiter nach Florenz mit allen Höhepunkten

Fünftägige Städtereise mit Studiosus-Reiseleiter nach Florenz mit allen Höhepunkten

  • Bahnreise von München nach Florenz und zurück in der 2. Klasse
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück im Grand Hotel Adriatico
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Transfers
  • Welcome-Dinner in einem typischen Restaurant
  • Abendessen im Hotel am 4. Tag
  • Farewell-Drink
  • Eintrittsgelder (ca. 50 €)
  • Übernachtungssteuer
  • Einsatz des Studiosus-Audiosets
  • Trinkgelder im Hotel
  • Reiseliteratur (ca. 15 €)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Benvenuti a Firenze!
    Um ca. 9.30 Uhr Abfahrt von München (Umsteigen in Bologna). Ankunft in Florenz gegen 18 Uhr. Ein Mitarbeiter unserer Agentur sorgt für den Transfer ins Hotel. Ihr Studiosus-Reiseleiter empfängt Sie, und gemeinsam geht es in die City. Vor uns überragt der Dom die Stadt, auf den Tellern duftet es nach frischer Pasta, obendrauf Toskanaklassiker – beim Welcome-Dinner in einer stimmungsvollen Trattoria lernen wir uns alle kennen. Salute!
  • Im Herzen von Florenz
    Juwelen glitzern uns am Morgen auf der Ponte Vecchio entgegen. In die Uffizien führt Sie Ihr Reiseleiter dank vorreservierter Tickets ohne Wartezeit hinein. Umso mehr Zeit bleibt für die Werke von Michelangelo, Botticelli und Raffael und die spannende Entwicklung der Florentiner Kunst, die Ihr Experte für Sie ausmalt. Passende Ergänzung am frühen Nachmittag: die Skulpturen auf der Piazza della Signoria vor dem Palazzo Vecchio. Der restliche Nachmittag gehört Ihnen. Wie wär's mit einem Abstecher zu den Edelboutiquen in der Via Tornabuoni?
  • Kirchen, Kunst und Medici
    Zuerst widmen wir uns den Kunstschätzen im Dominikanerkloster Sta. Maria Novella, dann der spannenden Beziehung zwischen Kunst und Kommerz in der Kirche S. Lorenzo, der Hauskirche der Medici. Michelangelos Genialität bewundern wir in der Medici-Kapelle, kulinarischer Genuss erwartet uns anschließend im Mercato Centrale: Fisch, Fleisch, Gemüse und Salsicce stapeln sich verführerisch an den Ständen. Lust, die Spezialitäten bei Nerone um die Ecke wie die Florentiner zu essen? Am Nachmittag verbrennen wir die Kalorien wieder: beim gemeinsamen Bummel zum Dom mit seiner sagenhaften Kuppel.
  • Toskana-Panorama
    Zu Beginn ein Perspektivwechsel: Der Linienbus bringt uns zur Aussichtsterrasse Piazzale Michelangelo. Im romantischen Rosengarten mit Blick über die Dächer lässt es sich in Italiensehnsucht schwelgen. Ihr Reiseleiter findet dazu sicher die passenden Worte. Über den Arno spazieren wir zum Stadtpalast Bargello, einem Mekka für jeden Skulpturenfreund. Entscheiden Sie am Nachmittag selbst: Schuhe kaufen wie Audrey Hepburn bei Ferragamo? Oder Eis essen bei Grom? Oder Sie begleiten Ihren Reiseleiter in die Toskana und erleben in San Gimignano eine Zeitreise ins Mittelalter (80 €) – rund um die Geschlechtertürme, den Dom und den Palazzo del Popolo (Außenbesichtigung). 110 km. Gemeinsam zelebrieren wir wie die Florentiner den abendlichen Aperitivo und feiern beim Abendessen im Hotel gebührend Abschied.
  • Addio, Firenze!
    Noch ein letzter Espresso in Ihrem Lieblingscafé? Sie verabschieden sich von Ihrem Reiseleiter, denn dann ist es Zeit, auch Florenz Addio zu sagen. Transfer zum Bahnhof. Gegen 10 Uhr Abfahrt (Umsteigen in Bologna) und gegen 18.30 Uhr Ankunft in München.

Zusatzinformationen

Bitte wählen Sie einen Termin aus:

16.10.2021 - 20.10.2021
ab 1045,- €