Italien - Wandern im Val d Orcia

ab 820,- €

Teilnehmer
1 - 0
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Die toskanische Landschaft des Val d’Orcia wird Ihr Herz wie ein klassisches Postkartenmotiv verzaubern. Erleben Sie die tiefen Täler, dichten Wälder, Flüsse und das legendäre Ödland. Auf Ihrem Weg zu dem Weiler Bagno Vignoni mit den heißen Quellen und der himmlischen Renaissancestadt Pienza wandern Sie an malerischen, inmitten von Olivenhainen, Weinbergen und Feigenbäumen gelegenen Bauernhäusern vorbei. Sie besuchen faszinierende Paläste, romanische Kirchen, Thermalbäder und namhafte Weinkeller, in denen der wunderbare Rotwein Brunello lagert.

  • 7 Nächte in ausgewählten 3- , 4-Sterne-Hotels oder Agriturismi, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Transfer lt. Reiseverlauf
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • GPS-Daten verfügbar
  • 24-Stunden Service Telefon
  • 7x Frühstück, 2x Abendessen
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Ihre toskanische Wanderreise beginnt in Montepulciano, einer auf einem Hügel gelegenen Stadt aus dem Mittelalter und der Renaissance. Montepulciano ist leicht von Rom, Florenz oder Pisa erreichbar; nehmen Sie den Zug nach Chiusi und dann den Bus oder ein Taxi nach Montepulciano. Lassen Sie sich vom Anblick der sanften toskanischen Landschaft verzaubern, die Sie in der nächsten Woche entdecken werden.
  • Tag 2
    Von der Kirche San Biagio aus folgen Sie einem ruhigen Weg zum friedlichen Dorf Montichiello, wo Sie Mittagspause machen oder auch nur schnell einen Cappuccino trinken können, bevor es weiter nach Pienza geht. Pienza, mit seiner einzigartigen Renaissancearchitektur gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Die Stadt ist bekannt für ihren leckeren Pecorinokäse und Trüffel. Ein toller Ort, um sich von toskanischen Köstlichkeiten verwöhnen zu lassen!
  • Tag 3
    Heute wandern Sie durch eine schöne Gegend mit sanften Hügeln, Eichenwäldern, Zypressen und hübschen Dörfern. Die Thermalbäder in Bagno Vignoni ist der perfekte Ort, um den Nachmittag zu verbringen und die toskanische Sonne zu genießen.
  • Tag 4
    Heute erwartet Sie eine etwas anspruchsvollere Tageswanderung, die sich aber lohnt. Sie folgen ausgetrockneten Flußbetten durch eine ziemlich wilde Natur nach Sant’Antimo, einer in einer idyllischen Landschaft gelegenen, einsamen Abtei. Nach dem Besuch der Abtei werden Sie nach Montalcino gebracht.
  • Tag 5
    Bereiten Sie sich mit einem deftigen Frühstück auf eine lange, aber sehr schöne Wanderung in der Region des berühmten Brunelloweins vor. Sie wandern durch Weinberge und Olivenhaine und erreichen dann wieder die wunderschöne toskanische Landschaft der Crete Sensi und Buonconvento.
  • Tag 6
    Ein kurzer Tag voller Auf und Ab, der mit einem Transfer zum Kloster in Monte Oliveto Maggiore beginnt. Dieses beeindruckende Kloster aus rotem Backstein steht inmitten der schroffen toskanischen Landschaft. Nachdem Sie das Kloster relativ früh am Morgen besucht haben, um die Menschenmengen zu umgehen, wandern Sie zurück nach Buonconvento.
  • Tag 7
    Heute beginnt der Tag mit einem kurzen Transfer nach Monteroni d’Arbia, wo Ihre Wanderung in Richtung Siena beginnt. Sie wandern durch eine Landschaft mit sanften Hügeln und kleinen Weilern und können in der Ferne bereits die unverkennbare Skyline von Siena erkennen. Nehmen Sie vom Bahnhof Arbia den Zug nach Siena. Genießen Sie die einzigartige Schönheit Sienas. Die Stadt ist bekannt für das zweimal im Jahr stattfindende Pferderennen “Palio”, das auf dem schönsten muschelförmigen Platz Europas abgehalten wird: dem Piazza del Campo. Versäumen Sie es nicht, den Duomo, ein architektonisches Meisterwerk, sowie die zahlreichen imposanten mittelalterlichen Paläste zu besuchen.
  • Tag 8
    Letzter Tag. Ihre Reise endet nach dem Frühstück.

Zusatzinformationen