Jahreswechsel an der Mosel

ab 495,- €

Teilnehmer
10 - 24
Reisetage
6

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Die reizvolle Fluss- und Rebenregion des Moseltals bietet uns vielfältige Erlebnisse. Gut markierte, weitläufige Wanderwege führen uns durch steile Weinberge und winterliche Wälder. Auf vier Wanderungen erleben wir das Moseltal und seine Umgebung mit wunderschönen Aussichtspunkten, Kapellen, Klöstern und Weingütern.

  • 5 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • Halbpension inkl. 3-Gänge-Menü, 5-Gänge-Candle-Light-Dinner zu Silvester
  • Weinprobe und Weingutbesichtigung, Klosterbesichtigung, Stadtführung Bernkastel
  • Immer für dich da: qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
Wir wohnen im familiengeführten Landhotel Steffen in Lieser, einem Weinörtchen an der Mosel. Die 19 gemütlich eingerichteten Zimmer sind mit TV und Telefon ausgestattet. Das Restaurant bietet uns eine fein bürgerliche Küche mit regionalen Spezialitäten. Dazu wird gerne ein Wein aus dem familieneigenen Weingut serviert.

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 1. Tag: Anreise
    Individuelle Anreise bis 18 Uhr nach Lieser. Nach einer kurzen Programmvorstellung essen wir gemeinsam zu Abend.
  • 2. Tag: Kloster Machern
    Herrliche Rundblicke auf Mosel, Eifel und Hunsrück begleiten uns auf unserer Wanderung zum Kloster Machern, das wir mit einer Führung erkunden (GZ: 4 1/2 Std., +/- 330 m).
  • 3. Tag: Auf dem Moselhöhenweg
    Auf dem Moselhöhenweg wandern wir nach Osann-Monzel (GZ: 2 Std., + 160 m). Durch die Weinberge geht es am Ort Kesten vorbei. Dabei bieten sich immer wieder weitläufige Blicke ins Tal. Je nach Wetterlage genießen wir die Wintersonne und die Weinprobe.
  • 4. Tag: Bernkastel
    Vorbei an Weinbergen und ehemaligen Klöstern wandern wir nach Bernkastel. Unterwegs bietet uns die Burg Landshut hoch über der Mosel herrliche Ausblicke über das Flusstal (GZ: 5 Std., +/- 370 m).
  • 5. Tag: Veldenz
    Zwischen den Hügeln und Weinbergen der Grafschaft Veldenz unternehmen wir eine erfrischende Wanderung (GZ: 3 1/2 Std., +/- 110 m).
  • 6. Tag: Rückreise
    Individuelle Abreise nach dem Frühstück.

Zusatzinformationen

  • Anforderungsprofil
    Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden. Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern. Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen. Geeignet für Gäste mit normaler Kondition.
  • So wohnen wir
    Wir wohnen im familiengeführten Landhotel Steffen in Lieser, einem Weinörtchen an der Mosel. Die 19 gemütlich eingerichteten Zimmer sind mit TV und Telefon ausgestattet. Das Restaurant bietet uns eine fein bürgerliche Küche mit regionalen Spezialitäten. Dazu wird gerne ein Wein aus dem familieneigenen Weingut serviert.