Jordaniens Highlights erleben

ab 1730,- €

Teilnehmer
2 - 12
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Ein Königreich, welches von Wüsten bis hin zu grünen Ebenen reicht, das an zwei Meeren liegt und reich an Bergen, Burgen und Tempeln ist. Das ist Jordanien. Und wer hat noch nicht von der Wüstenstadt Petra gehört, vom Toten Meer oder dem Farbspiel der roten Wüste des Wadi Rum? Allesamt Highlights eines Landes, die man gesehen haben muss. Doch wir entdecken noch die Insights und erleben Jordanien auch abseits der touristischen Hauptrouten, fahren hoch in den grünen Norden ins Yarmouk Naturreservat, werden von einer jordanischen Gastfamilie zum Essen geladen und backen unser Brot in der Wüste des Wadi Rum.

  • Flug nach Amman und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 7 Nächte in 3- und 4-Sterne-Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Alle Transfers und Rundfahrten in landesüblichen Bussen/Jeeps
  • Alle Eintritte, Ausflüge etc. lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • Führung und Betreuung durch lokalen, Deutsch sprechenden ASI Guide
  • 7x Frühstück, 7x Abendessen
  • ASI Tourenbuch
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Flug nach Amman. Wir werden am Flughafen abgeholt und ins Hotel gefahren.
  • Tag 2
    Heute erleben wir eine Zeitreise in der Geschichte Jordaniens: Wir besuchen die alten Wüstenschlösser Kharaneh und Amra führen in die Vergangenheit alter Dynastien. Dann das pulsierende Amman, stolze Hauptstadt die am Puls der Zeit liegt. Ein Besuch der royalen Automobile steht am Programm, bevor wir den wohl authentischsten Einblick erhalten: zu Gast bei einer Jordanischen Familie, die unser Abendbrot zubereitet.
  • Tag 3
    Römisch-griechische Metropolen, die in der Antike florierten sind stumme, aber beeindruckende Zeugen der Vergangenheit: wir besuchen Jerash, bestaunen Um Qeis, beide Stätten einzigartig. Wir sind hier bereits ganz im grünen Norden Jordaniens, am Rande des Yarmouk Naturparks, wo wir eine leichte Wanderung unternehmen.
  • Tag 4
    Nach dem Frühstück fahren wir nach Madaba und besichtigen die berühmten Mosaike. Anschließend besuchen wir den Aussichtspunkt am Mount Nebo: von hier aus erblickte Moses das gelobte Land, das er selbst nie betrat. Am Nachmittag erreichen wir das Naturreservat Dana. Abends unternehmen wir eine leichte Nachtwanderung, die mit einer kulinarischen Überraschung endet.
  • Tag 5
    Nach dem Frühstück fahren wir nach Petra: Durch den Siq betreten wir die Stadt der Nabatäer, die mit Hammer und Meisel in den bloßen Fels geschlagen wurde. Was dabei entstand ist einzigartig! Die meter hohen Fassaden sind schlichtweg atemberaubend - Schatzhaus, der Felsentempel, die Gräber der Königswand oder das Amphitheater rauben einem den Atem. Nach dem beeindruckenden Besuch von Petra, fahren wir ans Rote Meer.
  • Tag 6
    Morgens haben wir die Möglichkeit am Roten Meer zu schnorcheln. Anschließend besuchen wir ein weiteres Juwel Jordaniens: das Wadi Rum. Hier verbringen wir den ganzen Nachmittag. Fahren mit Jeeps und Pickups zu den schönsten Aussichtspunkten und unternehmen eine leichte Dünenwanderung. Abends sind wir im Beduinencamp zu Gast: ein traditioneller Abend mit Zarb (einer kulinarischen Spezialität) highlighten diesen Tag.
  • Tag 7
    Auf dem Kings Highway fahren wir vom Roten Meer zum Toten Meer. Dort angekommen bleibt Zeit um die Einzigartigkeit dieses Gewässers beim schwerelosen Floaten zu genießen, gemütlich am Hotelpool zu relaxen oder sich den Körper mit einer Schlammpackung einzureiben - die Salze des Toten Meeres sollen Heilkräfte beinhalten.
  • Tag 8
    Fahrt zum Flughafen und Rückflug in die Heimat.

Zusatzinformationen