Jotunheimen gemütlich erwandern

ab 1795,- €

Teilnehmer
4 - 16
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Vielseitige Wanderwoche im schönen Jotnheimen-Nationalpark. Von unserer Standort-Unterkunft wandern wir zwischen Fjell und Fjord und erkunden die dramatische Landschaft des Heims der Riesen. Dabei begleiten uns Blicke auf Gletscher, steile Gipfel und tiefe Täler. Unsere komfortable Unterkunft ist dabei ein idealer Ausgangspunkt. Manch eine Wanderung startet direkt vor der Haustür. Dabei sehen wir nicht nur bekannte Orte, sondern entdecken auch einige versteckte Höhepunkte, ohne weit fahren zu müssen.

  • Flug nach Oslo und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 7 Nächte im Tyin Filefjell Mountain Resort, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Transfers in landesüblichen Bussen lt. Reiseverlauf
  • Eintritte lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • 7x Frühstück, 6x Lunch Box, 7x Abendessen
  • ASI Tourenbuch
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Flug nach Oslo und Fahrt in Richtung Nationalpark Jotunheimen. Am Nachmittag Ankunft in unserer Unterkunft für die nächsten 7 Nächte.
  • Tag 2
    Unsere Eingehtour führt uns rund um den See Otrøvatnet und gleichzeitig auf eine Reise durch die Geschichte von der Eiszeit bis zur Gegenwart. Wir wandern durch ein Waldgebiet mit niedrigen Bergbirken und einer Vielfalt an kleinen Blumen. Wir gehen auf angenehmen Pfaden und folgen dem historischen Kongevegen, der Königsstraße, im 17. Jh. die erste Verbindung zwischen den beiden größten Städten Norwegens, Christiania (Oslo) und Bergen. Heute ist der Kongevegen ein beliebter Wanderweg.
  • Tag 3
    Die heutige Wanderung führt uns durch das tiefe Tal Utladalen mit einer üppigen Vegetation und dramatischen Aussichten. Utladalen bildet von der westlichen Fjordseite das Tor zum Jotunheimen-Nationalpark zu den Fjorden. Einer der Höhepunkte der heutigen Wanderung ist der Vettisfossen, Norwegens höchster Wasserfall. Die Wassermassen stürzen rund 275 m in freiem Fall nach unten, ein einzigartiges Erlebnis.
  • Tag 4
    Die heutige Wanderung beginnt vor der Haustür der Lodge und führt durch die für Norwegen so typischen lichten Birkenwälder hinauf zu hügeligen Bergebenen, bedeckt mit Salbei und Wacholder. Ziel ist der Tenlefjordsee, wo wir rasten. Mit ein wenig Glück können wir Rentierherden sehen, die in der Gegend weiden.
  • Tag 5
    Die heutige Wanderung beginnt bei Eidsbugarden, einem der beliebtesten Ausgangspunkte für Touren durch Jotunheimen mit einer reichen Geschichte des Bergsteigens in der Region. Wir wandern in das Mjølkedalen, das Milchtal, einem malerischen Alpental umgeben von hohen Gipfeln und Gletschern.
  • Tag 6
    Der Nærøyfjord gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist wahrscheinlich der spektakulärste Fjord in Norwegen. Wir fahren nach Aurland und wandern hinauf nach Stegastein, einem Aussichtspunkt, von dem aus sich die Blicke über den Fjord eröffnen. Wir besuchen außerdem die Stabkirche Borgund, eines der ältesten Holzgebäude Europas, und wandern anschließend auf einem einfachen Abschnitt des berühmten historischen Kongevegen mit den spektakulären Vindhella-Kurven.
  • Tag 7
    Der heutige Tag steht für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Direkt von unserer Unterkunft aus gibt es diverse Wanderwege, die gut markiert sind. Abenteuerlustige können an einer Kayaktour auf dem Årdal Fjord teilenehmen oder auf eine Gletscherwanderung gehen (buch- und zahlbar vor Ort, jeweils min. 4 Personen) .
  • Tag 8
    Nach dem Frühstück Transfer nach Oslo und Rückflug.

Zusatzinformationen