Kanada - Kanutour auf dem North Saskatchewan River

ab 755,- €

Teilnehmer
4 - 14
Reisetage
6

Veranstalter: ASI Reisen

Der obere North Saskatchewan River gilt als einer der landschaftlich schönsten Flussfahrten der kanadischen Rockies und wurde 1989 als ein kanadisches “Kulturerbe” bezeichnet. Nordegg und das obere North Saskatchewan River Valley gelten auch als Insider Highlight, abseits der üblichen Touristenrouten und sind das spektakuläre Tor zu den Central Rockies. Der Fluss zusammen mit dem Athabasca und Columbia gehört zu dem einzigen kontinentalen Flusssystem Nordamerikas, in dem drei Flüsse aus dem gleichen Quellgebiet (Columbia Ice Field) sich in drei unterschiedliche Ozeane entleeren. Von seiner Quelle fließt der North Saskatchewan auch durch die Kootenay Plains (ein Urgebiet der Stoney-Indianer), weiter zum Abraham Lake, und durch eine Berg- und Waldlandschaft bis nach Rocky Mountain House, das Ziel unsere viertägigen Flusstour. Teilnehmer werden mit einer Landschaften von Bergen, Gletschern und unberührter Wildnis umgeben. Der North Saskatchewan River zählt zu den Top-Kanu Flussfahrten der zentralen Rockies.

  • 2 Übernachtung im Shunda Creek Wilderness Hostel (Blockhaus)
  • 3 Zelt-Übernachtungen im 2-Personen-Zelt
  • 5x Frühstück, 4x Mittagessen, 4x Abendessen
  • Transport im klimatisierten Kleinbus/Van
  • Kanutraining auf dem See
  • Komplette Kanu-Ausrüstung inklusive Paddel, Kanus, Schwimmwesten und wasserdichte Kanubeutel
  • Deutschsprachiger Guide
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 6
  • Tag 1

    Anreise nach Nordegg. Heute ist kein Programm vorgesehen und Teilnehmer sind für ihr eigenes Abendessen verantwortlich. Es gibt die Möglichkeit, im Restaurant in Nordegg zu essen.

  • Tag 2

    Treffen um 9:00 Uhr im Gemeinschaftsraum der Herberge. Am ersten Tag werden Sie die anderen Teilnehmer und den Guide kennenlernen. Ihr Reiseleiter geben Ihnen einen Überblick über den Ablauf der nächsten Tage. Wir verbringen den Tag am Goldeye-See beim Kanu-Training. Hier zeigt Ihnen Ihr Guide die ersten grundlegenden Kanuübungen. Der Tag wird auf dem kristallblauen Wasser des Sees verbracht. Am Nachmittag lernen und verbessern Teilnehmer auch fortgeschrittene Paddelmanöver und Paddle-Fähigkeiten. Am Abend wird für die Kanu-Tour gepackt. Das restliche Gepäck/Ausrüstung, das nicht mit auf den Fluss kommt, wird in den Bus/ Anhänger gepackt.

  • Tag 3

    Am Morgen werden Ausrüstung und Kanus zum Fluss transportiert. Heute ist unser erster Tag auf dem North Saskatchewan River, eine Landschaft von offenen Tälern und hohen Berggipfeln umgeben. Wir gewöhnen uns daran, mit beladenen Booten zu fahren. Der obere North Saskatchewan bietet genügend Hindernisse und Stromschnellen und fordert Konzentration. Am Abend schlagen wir unser Camp auf einer der vielen Flussinseln auf. Wir kochen am Lagerfeuer, erzählen Geschichten und genießen die romantische Atmosphäre am Strand.

  • Tag 4 - 5

    Wir setzen unsere 4-tägige Kanu-Expedition fort. Mit etwas Glück kann man Weißkopfseeadler, Wölfe, Bären und Caribous in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Der North Saskatchewan windet sich aus dem Herzen der Berge in die Foothills der Rocky Mountains. Die „Brieerlies“ bieten nochmal eine guten Chance, Wildwasserkenntnisse zu üben. Hier hat der North Saskatchewan, nach dem Zusammenfluss mit dem Ram River, genügend Volumen angenommen, dass man Stromschnellen auch vermeiden kann. Begleitet vom Knistern des Lagerfeuers wird unter dem Sternenhimmel gezeltet.

  • Tag 6

    Heute ist der letzte Tag unserer Kanu-Expedition. Nach dem Frühstück verbringen wir noch einen halben Tag auf dem Fluss. Am frühen Nachmittag erreichen wir unser Ziel nahe der kleinen Stadt Rocky Mountain House. Wir packen unsere Ausrüstung um und nehmen Abschied vom Fluss, der uns in den vergangenen Tagen so vertraut geworden ist.

Zusatzinformationen