Klettersteige am Gardasee

Ausgebucht

Teilnehmer
-
Reisetage
4

Veranstalter: ASI Reisen

Eine feine Auswahl an klassischen und modernen Klettersteigen in allen Schwierigkeitsgraden machen den Gardasee und das Sarcatal mit Arco zu einem Eldorado für Klettersteiggeher. Während die höheren Gipfel der Alpen noch schneebedeckt sind, herrscht hier im mediterranen Süden meist schon ideales Wetter. Ein Kurs für Klettersteigneulinge, aber auch leicht fortgeschrittene Kletttersteiggeher kommen hier nach einem Sicherheits-Update voll auf ihre Kosten.

  • 3 Nächte im Hotel Garden, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Leihausrüstung (Klettersteigausrüstung)
  • ASI Ausbildungsunterlagen
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • 3x Frühstück
  • ASI Tourenbuch
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Tag 1
    Begrüßung im Hotel in Arco, Information über den Ablauf des Kurstage, Ausgabe der Leihausrüstung und Beginn der Ausbildung mit einer Begehung des Klettersteiges am Colodri.
  • Tag 2
    Rund um Arco und am Gardasee stehen verschiedene Klettersteige zur Auswahl. Besonders beeindruckend ist die Begehung der Via dell'Amicizia, einer der großen Klassiker mit faszinierendem Tiefblick zum Gardasee.
  • Tag 3
    Klettern wie durch ein Museum. Kunstwerke, teilweise gut versteckt, säumen den Klettersteig oberhalb von Preore.
  • Tag 4
    Nach einem kürzeren Klettersteig am Vormittag erfolgt gegen Mittag die Verabschiedung.

Zusatzinformationen