Krakau – Silvester im polnischen Rom

ab 955,- €

Teilnehmer
10 - 22
Reisetage
5

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

In Kraków findet man alles, was einen an Städten reizt: alte Gemäuer noch aus der Romanik, mit Leben gefüllte Cafés und bunte Markthallen. Darüber schwebt noch der Geist der alten Zeit ... Auf zwei ausgedehnten Spaziergängen entdecken wir die Schätze der Weichsel-Stadt: die Burg Wawel mit ihrem Drachen, den Marktplatz, die Tuchhallen. Doch nicht nur Kultur steht auf dem Programm: Auf einer Wanderung um das Kloster Tyniec erleben wir die malerische Umgebung der Stadt.

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Krakau und zurück
  • Transfers in Polen
  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 4 x Frühstück, 2 x Abendessen im Krakauer Altstadtrestaurant, 1 x Silvestergala
  • Stadtführung in Krakau
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
  • 4 x Frühstück, 2 x Abendessen im Krakauer Altstadtrestaurant, 1 x Silvestergala mit 4-Gänge-Menü
Das von seinen Eigentümern geführte Drei-Sterne-Hotel Atrium liegt zentral, aber ruhig in einer Seitenstraße nur 800 m vom Krakauer Hauptmarkt. Alle Sehenswürdigkeiten der Stadt sind fußläufig zu erreichen. Das im Jahre 2000 eröffnete Hotel verfügt über 52 Zimmer, die mit TV, WLAN (kostenlos) und Föhn ausgestattet sind.

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 1. Tag: Fluganreise nach Krakau
    Transfer zum Hotel (ca. 30 Min.) und Abendessen im Restaurant.
  • 2. Tag: Stadtführung in Krakau
    Wir bewundern den imposanten Rynek Główny, einen der größten mittelalterlichen Marktplätze Europas, die herrlich geschmückten Tuchhallen sowie die Marienkirche.
  • 3. Tag: Kazimierz
    Sieben Synagogen, ein jüdisches Kulturzentrum und koschere Küche: Das ist Kazimierz, das ehemalige jüdische Viertel Krakaus.
  • 4. Tag: Benediktinerabtei
    Wir fahren nach Tyniec, wo sich eine Benediktinerabtei an die Hochböschung der Weichsel schmiegt. Nach der Besichtigung wandern wir an der Weichsel entlang (GZ: 2 Std., +/- 150 m). Abends Silvestergala und anschließend schauen wir uns das Feuerwerk in der Altstadt an.
  • 5. Tag: Abschied nehmen
    Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Zusatzinformationen

  • Anforderungsprofil
    Gehzeiten von 3 bis 4 Stunden. Nur geringe Höhenunterschiede zwischen 100 und 200 Meter. Unebene Pfade sind eher die Ausnahme. Gut für Wandereinsteiger geeignet.
  • Kulturanteil
    Besuche historischer Orte und kultureller Attraktionen wechseln sich ab mit Erlebnissen in der Natur.
  • So wohnen wir
    Das von seinen Eigentümern geführte Drei-Sterne-Hotel Atrium liegt zentral, aber ruhig in einer Seitenstraße nur 800 m vom Krakauer Hauptmarkt. Alle Sehenswürdigkeiten der Stadt sind fußläufig zu erreichen. Das im Jahre 2000 eröffnete Hotel verfügt über 52 Zimmer, die mit TV, WLAN (kostenlos) und Föhn ausgestattet sind.
  • Flüge
    • München
    • Zürich
    • Wien
    • Stuttgart
    • Leipzig
    • Hamburg
    • Hannover
    • Frankfurt
    • Düsseldorf
    • Dresden
    • Köln
    • Berlin Tegel
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit