Kristalltour am InnRadweg

ab 495,- €

Teilnehmer
2 - 0
Reisetage
5

Veranstalter: ASI Reisen

Erleben Sie gleich am Beginn Ihrer Reise die Alpenmetropole Innsbruck mit ihrer Vielzahl an weltberühmten Sehenswürdigkeiten. Das legendäre Goldene Dachl erwartet Sie inmitten der prächtigen Altstadt. An der historischen Stätte Bergisel steht – welch ein Kontrast – die neue, hochmoderne Skisprungschanze. Nördlich der Stadt locken außerdem mehr als 2.000 Tiere im Alpenzoo zu einem Besuch. Hier ist man außerdem am Fuße der Nordkette, die Innsbruck eindrucksvoll begrenzt. Wer freilich nicht am Fuß der Nordkette bleiben will, der fährt mit den neuen Nordkettenbahnen hinauf bis zum oftmals besungenen Hafelekar, um sich einen grandiosen Überblick von Innsbruck zu verschaffen. Die Münzpräge- und Salinenstadt Hall bildet dann östlich der Innmetropole quasi die Zwischenstation zu den Swarovski Kristallwelten in Wattens, wo Wunderkammern Leuchtfeuer der Fantasie entfachen. Von hier aus radeln Sie weiter über die Silberstadt Schwaz ins Zillertal, um schließlich in Mayrhofen den mächtigen Zillertaler Alpen ganz nahe zu kommen. Weiter gemütlich dem Inn folgend führt der Weg dann noch bis Kufstein, wo Sie die imposante Festung schon von weitem willkommen heißt.

  • Unterkunft in sorgfältig ausgewählten Hotels der 3- und 4-Sterne-Kategorie
  • 4 übernachtungen wie angeführt, inkl. Frühstück
  • Eintritt Swarovski Kristallwelten
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • GPS Daten verfügbar
  • Service-Telefon täglich zwischen 08:30 und 18:30 Uhr
  • 4x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Tag 1
    Zu Gast in der 3-fachen Olympiastadt
  • Tag 2
    Es ist nicht nur Gold, das glänzt ... In Tirol war es einst vor allem Silber, und heute sind es funkelnde Glaskristalle. Begeben Sie sich auf die Spuren des Glanzes in der historischen Münzpräge in Hall, in den faszinierenden Swarovski Kristallwelten in Wattens und in der mittelalterlichen Silberstadt Schwaz. Ein Naturjuwel ist dagegen der Achensee, den Sie von Jenbach aus mit der nostalgischen Dampfzahnradbahn erreichen können.
  • Tag 3
    Den Zillertaler Alpen nahekommen. Entweder als „Zillertal-Rundfahrt“ oder Vortransfer von Strass nach Mayrhofen mit der Zillertalbahn. Dann folgt eine sehr gemütliche Radtour inmitten der beeindruckenden Zillertaler Bergwelt.
  • Tag 4
    Ein kleines Juwel und die „Perle Tirols“. Über die historische Glasbläser-Stadt Rattenberg erreichen Sie Ihr Tourziel Kufstein, das im legendären „Kufsteiner Lied“ als „Perle Tirols“ besungen wird und lassen die Tour im Angesicht der heute multifunktional genutzten Festung ausklingen.
  • Tag 5

Zusatzinformationen