Kroatische Juwelen – Plitvicer Seen und Zagreb

ab 1320,- €

Teilnehmer
12 - 24
Reisetage
8

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Das winterliche Glitzern der Plitvicer Seen, gefrorene Wasserfälle, naturbelassene Landschaften in den Naturparks, Kroatiens Hauptstadt Zagreb und die Feiermentalität der Kroaten – all das werden wir auf dieser besonderen Silvesterreise erleben.

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Zagreb und zurück
  • Transfers in Kroatien
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (2 Abendessen erfolgen in auswärtigen Restaurants), Silvesterdinner im Hotel
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintritt in den Naturpark Učka, in den Nationalpark Plitvicer Seen sowie in die Zrinski-Mine im Naturpark Medvednica
  • Stadtführung in Zagreb
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
Die ersten beiden Nächte verbringen wir im Hotel Jezero, welches sich direkt am Eingang des Nationalparks Plitvicer Seen befindet. Die nächsten drei Nächte sind wir im einfachen, aber urigen Hotel Kovač in Osilnica, im Herzen des Gorski Kotar (deutsch: Bergland) untergebracht. Diese Gegend wird auch das „grüne Herz Kroatiens“ genannt. Die letzten beiden Nächte übernachten wir im zentral gelegenen Hotel Central in Zagreb.

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 1. Tag: Flug nach Zagreb
    Transfer zu unserem Hotel in Plitvice (130 km, 2 Ü).
  • 2. Tag: Im Nationalpark Plitvicer Seen
    Ein ganzer Wandertag (GZ: 4 Std., + 150 m, - 250 m).
  • 3. Tag: Medvjeđak
    Wir wandern mit spektakulären Aussichten auf die teilweise gefrorenen Wasserfälle (GZ: 3 1/2 Std., + 250 m, - 300 m). Anschließend Transfer nach Osilnica (120 km, 3 Ü).
  • 4. Tag: Im Nationalpark Risnjak
    Heute erwandern wir einen Teil des Nationalparks. Den Nachmittag verbringen wir am Bajer-See (GZ: 2 1/2 Std., +/- 50 m) und im Dorf Fužine, bevor wir bei einer traditionellen Silvesterfeier im Hotel das alte Jahr verabschieden.
  • 5. Tag: Naturpark Učka
    Ganztagesausflug (ca. 150 km) zum Naturpark Učka mit dem höchsten Gipfel der istrischen Halbinsel, dem Vojak (1.401 m). Nach einer kleinen Wanderung (GZ: 3 1/2 Std., +/- 475 m) mit Panoramablicken auf das Meer genießen wir einen freien Nachmittag im Seebad Opatija.
  • 6. Tag: Stadtführung in Zagreb
    Nach dem Frühstück fahren wir nach Zagreb (130 km, 2 Ü).
  • 7. Tag: Naturpark Medvednica
    Besuch des Naturparks (GZ: 3 Std., + 80 m, - 440 m) und Besichtigung der Zrinski-Mine.
  • 8. Tag: Abreise
    Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Zusatzinformationen

  • Anforderungsprofil
    Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden. Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern. Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen. Geeignet für Gäste mit normaler Kondition.
  • So wohnen wir
    Die ersten beiden Nächte verbringen wir im Hotel Jezero, welches sich direkt am Eingang des Nationalparks Plitvicer Seen befindet. Die nächsten drei Nächte sind wir im einfachen, aber urigen Hotel Kovač in Osilnica, im Herzen des Gorski Kotar (deutsch: Bergland) untergebracht. Diese Gegend wird auch das „grüne Herz Kroatiens“ genannt. Die letzten beiden Nächte übernachten wir im zentral gelegenen Hotel Central in Zagreb.
  • Flüge
    • München
    • Zürich
    • Wien
    • Stuttgart
    • Leipzig
    • Hamburg
    • Hannover
    • Frankfurt
    • Düsseldorf
    • Dresden
    • Köln
    • Berlin Tegel
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit