Kulinarische Wanderreise im Nationalpark Cilento

ab 1450,- €

Teilnehmer
4 - 15
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Die Ursprünglichkeit der Gegend in und rund um den Nationalpark Cilento im Süden Italiens ermöglicht die Entdeckung eines Volks dessen Kultur und Geschichte bis heute prägend sind. Die Wanderungen führen durch eine großartige Landschaft zu den alten Städten Paestum und Velia, die einem den Einblick in das Leben der griechischen Kultur vor tausenden von Jahren bieten. Kulinarisch erleben wir die bekannte "Dieta Mediterranea" eine einfache, gesunde und köstliche Küche. Mit herzlichen Menschen voller Gastfreundschaft ein gutes Glas Wein trinken, ist Wellness für Seele und Körper.

  • Flug mit Lufthansa von München nach Neapel und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 7 Nächte im Hotel La Vela****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Verkostung Olivenöl
  • Weinverkostung
  • Gourmetmenü am Abschlussabend
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Eintritte lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • 7x Frühstück, 4x Mittagessen, 2x Lunch Box, 7x Abendessen
  • ASI Tourenbuch
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Flug nach Neapel und Transfer nach Pioppi. Am Abend Begrüßung durch den ASI Bergwanderführer und Information über den Ablauf der Wanderwoche. Gemeinsames Abendessen.
  • Tag 2
    Nach dem Frühstück fahren wir nach Marina di Camerota, wo unsere Wanderung der Küste entlang beginnt. Wir steigen am Anfang etwas hoch, dann wieder abwärts durch Olivenhaine und die typische Macchia Mediterranea, bis wir an der idyllischen Baia ankommen. Wer Lust hat kann in der Mittagspause auch in das klare Wasser springen – also Badesachen nicht vergessen. Den Rückweg fahren wir mit dem Boot, welches uns an der Baia degli Infreschi abholt. Dabei sehen wir die zahlreichen Grotten die es bis zum Erreichen des Hafens gibt
  • Tag 3
    Nach dem Frühstück bringt uns der Bus nach Celso, wo unsere Wanderung beginnt. Der Weg ist leicht absteigend mit Panoramablick auf die Cilentoküste und das Meer. In Casalvelino Paese angekommen erwartet uns ein typisch cilentanisches Picknick im Landhaus von Tante Antonietta mit Wein, Öl, Mozarella, Brot und Oregano. Rückfahrt mit dem Bus nach Pioppi und Besichtigung einer alten Ölpresse.
  • Tag 4
    Heute wandern wir in die alte griechische Stadt Velia, die im Jahre 540 vor Christus von den Phokäern  gegründet wurde. Velia war das geistige Zentrum der Magna Grecia, Sitz der berühmten Eleatischen Philosophenschule. Wanderung auf der alten griechischen Salzstraße mit herrlichem Blick auf die Berge. Nach der Mittagspause geht es nach Ascea, wo wir an der Strandpromenade entlang spazieren. Rückkehr ins Hotel.
  • Tag 5
    Wanderung beginnend beim Hotel entlang des Flusses Mortelle bis zum Wasserfall Pozze dell'uva nera und zurück. Bei dieser Wanderung entdecken wir viele einheimische Gemüse- und Kräuterarten. Zur Mittagszeit erwartet uns Umberto, der Hotelbesitzer und Küchenchef zu seinem Kochkurs. Hier lernen wir die Esskultur und die Mittelmeer-Diät kennen und können die frisch zubereiteten Lebensmittel zusammen mit lokalem Wein probieren. Vor dem Abendessen Besuch des Museums der Mittelmeer-Diät.
  • Tag 6
    Der Bus bringt uns ins Dianotal. Bei der Anfahrt kurzer Zwischenstopp bei einer Wasserbüffelfarm, wo wir uns die Mozzarellaherstellung ansehen. Von Caselle in Pittari beginnen wir unsere Wanderung zu der Grotte San Michele. An der Grotte angekommen haben wir einen Ausblick bis auf den Golf von Policastro und die Berge von Kalabrien. Nach der Wanderung fahren wir weiter nach Padula, um die größte Karthause von Europa zu besichtigen. Diese wurde 1306 vom Grafen Tommaso San Severino gegründet. Am Nachmittag fahren wir zurück ins Hotel.
  • Tag 7
    Zwischen duftendem Ginster, Zistrosen, Myrte und Mastix wandern wir oberhalb der herrlichen Küste zur Punta Tresino, in der Nähe des malerisch gelegenen Agropoli. Bei klarem Wetter Blick auf die Amalfiküste und die Insel Capri. Am Nachmittag Besuch des Archäologischen Museums von Paestum. Die großartigen griechisch-dorischen Tempel sind von weitem sichtbar. Bei einer interessanten Führung durch die antike Stadt lernen wir die Geschichte längst vergangener Tage kennen. Am Abend erwartet uns ein Gourmet-Abschiedsessen.
  • Tag 8
    Nach dem Frühstück Flughafentransfer zurück nach Neapel und individuelle Rückreise.

Zusatzinformationen