Kungsleden - Hüttentour von Saltoluokta nach Kvikkjokk

Ausgebucht

Teilnehmer
-
Reisetage
7

Veranstalter: ASI Reisen

Der Abschnitt zwischen Saltoluokta und Kvikkjokk ist einer der schönsten des Kungsleden. Diese Trekkingvariane ist etwas komfortabler durch die Übernachtungen in den Berghütten mit Küche, Toiletten und Schlafräumen, mit Kissen und Decken, und einmal gibt es sogar eine Sauna. Die Hütten warten jeweils am Ende der Tagesetappen auf Euch. Hier könnt Ihr entspannen und die Abende gemütlich im Licht der Mitternachtssonne verbringen. Ihr seid unterwegs mit leichtem Gepäck, da ihr in den Berghütten alles findet, was Ihr zum Schlafen und Kochen benötigt.

  • Übernachtung vor und nach der Tour im Gäste-/Ferienhaus im Mehrbettzimmer, kostenloses WLAN im Gästehaus
  • 6x Frühstück, 5x Lunch Box, 6x Abendessen
  • Verpflegung beginnend mit Abendessen am Anreisetag und enden mit Frühstück am Abreisetag, Verpflegung während der gesamten Trekkingtour
  • alle Transfers vom/zum Flughafen Luleå oder vom/zum Bahnhof Älvsbyn, Transport ins Tourgebiet und zurück
  • ausführliche Einweisung zum Tourverlauf, Kartenmaterial
  • Trekkingrucksack, Trekkingstöcke, Schlafsack, Liegematte, Gaskocher, Geschirr
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 6
  • 7
  • Tag 1

    Ankunft, Begrüßung und erste Nacht im Arctic-Mountain-Team Guesthouse.

  • Tag 2 - 5

    Der Weg verläuft teilweise im Gebiet des bekannten Sarek-Nationalparks, der allgemein als Europas letzte Wildnis bezeichnet wird. Für 5 Tourtage taucht Ihr ein in eine einmalige Welt aus hohen Gipfeln, eisigen Gletschern, riesigen Seen und rauschenden Flüssen sowie einer unglaublichen Stille, die man nur fernab der Zivilisation erleben kann. Ihr werdet die spektakuläre Aussicht vom Skierfe ins Delta des Rapaädno erleben, die Berge des Sarek-Nationalparks sehen und die wilde Schönheit des gesamten Gebirges genießen können. Alle wilden Tiere Skandinaviens leben hier: Elche, Rentiere, Braunbären, Vielfraße, Stein- und Fischadler. Besonders im Rapadalen leben viele Elche und auch die (menschenscheuen) Braunbären kommen ab und zu hierher. Auch große Rentierherden könnt Ihr mit etwas Glück in den Hochtälern beobachten.

  • Tag 6

    Der letzte Trekkingtag. Rückkehr nach Älvsbyn, wo die letzte Nacht im gemütlichen Gästehaus verbracht wird. 

  • Tag 7

    Der letzte Tag in Lappland ist angebrochen. Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen bzw. Bahnhof gebracht. Erlebnisreiche Tage gehen zu Ende.

Zusatzinformationen