Küstenwandern Algarve - von West nach Ost

ab 599,- €

Teilnehmer
1 - 0
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Die malerischen Strände und die herrliche Küstenlandschaft der Algarve entdecken Sie auf dieser Reise in all ihren bunten Facetten: Im Westen erwartet Sie eine wilde Naturlandschaft mit schroffen Steilküsten, imposanten Felsformationen und einzigartigen Kalksteinwänden. Im mediterranen Osten erstrecken sich einsame Strände und endlose Lagunen rund um das Naturschutzgebiet Ria Formosa, ein Paradies für unzählige Vögel und Meerestiere aller Art. Überall können Sie die Traditionen und Gebräuche in den hübschen Fischerdörfern entlang der Küste beobachten, auf den Wanderwegen begegnen Ihnen zahlreiche Blumen und Pflanzen aller Art. Eine perfekte Wandertour für Liebhaber von traumhaften Stränden und unberührter Natur.

  • Übernachtungen wie angeführt
  • 7x Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Transfers gemäß Programm
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Navigations-App und GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1

    Der Küstenort Lagos empfängt Sie mit mediterranem Flair in den quirligen Gassen der historischen Altstadt. Das bunte Treiben am Hafen und der traumhafte Sandstrand stimmen auf eine herrliche Reise ein.

  • Tag 2

    Schwarze, rote und gelbe Felsformationen, karge Hochflächen, langgezogene Sandstrände und atemberaubende Landzungen bieten die perfekte Kulisse für eine ganz besondere Wanderung. Vom beschaulichen Sagres aus führen einsame Pfade in sanftem auf und ab entlang der Küste durch die duftende Macchia. Über felsige Steige und durch glitzernde Buchten gelangen Sie schließlich ins kleine Dorf Figueira.

  • Tag 3

    Im Küstendorf Burgau starten Sie zu einer fantastischen Tour, die ganz im Zeichen des Meeres steht: Hohe Klippen, zerklüftete Felslandschaften, lauschige Buchten und gurgelnde Grotten zeugen von der unermüdlichen Kraft der tiefblauen Wogen. Das Rauschen der Wellen und der unverkennbare Geruch des Atlantiks geleiten Sie bis zum Leuchtturm hoch über den spektakulären Felsen von Ponta da Piedade.

  • Tag 4

    Von Ferragudo auf einem beeindruckenden Klippenweg über steile Felsen, ausgehöhlte Kalksteinformationen und versteckte Sandstrände bis nach Carvoeiro, wo die Einkehr in einer Strandbar lockt. Anschließend setzen Sie Ihren Weg durch die sieben hängenden Täler fort, einem herrlichen Küstenpfad, der durch sieben Einschnitte vorbei an unzähligen Felsgebilden bis zur Praia da Marinha führt.

  • Tag 5

    Immer am Strand entlang durch Dünen und Lagunen auf verschlungenen Wegen durch die Naturreservate an der Küste, wo Sie von den Aussichtstürmen zahlreiche Vogelarten, das Wattenmeer und den Ozean bestaunen können. Auf dem berühmten Ludo-Trail überqueren Sie die Brücke zur Insel von Faro, einem langgezogenen Sandstreifen, der zu einer ausgiebigen Rast und Einkehr einlädt.

  • Tag 6

    Eine kurze Bahnfahrt bringt Sie ins Fischerdorf Fuzeta, dem Start der Etappe. Glitzernde Salzbecken, kleine Dörfer mit bunten Häuschen und blühende Obsthaine säumen Ihren Weg. Am Ufer des bedächtig fließenden Ria Formosa wandern Sie am Rande der Lagune durch den Naturpark bis zur Insel von Tavira. Vorbei am „Friedhof der Anker“ über den feinen Sandstrand bis zum nördlichen Ende der Insel, von wo Sie ein Boot ins Venedig der Algarve, dem historischen Städtchen Tavira bringt.

  • Tag 7

    Idyllisch geht es entlang der Küste zum östlichen Ende der Algarve bis zur spanischen Grenze. Über sanfte Dünen, durch duftende Pinienwälder und über unberührte Strände wandern Sie zur Flussmündung des Rio Guadiana, der Portugal von Spanien trennt. Ziel der Route ist das charmante Örtchen Vila Real de Santo António, welches mit seiner historischen Geschichte und einer bezaubernden Architektur zu begeistern weiß.

  • Tag 8

Zusatzinformationen