Kykladen Segel Abenteuer

ab 1350,- €

Teilnehmer
5 - 16
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Ergeben Sie sich Ihren Träumen vom Segeln auf den berühmten griechischen Inseln bei diesem großartigen Segelabenteuer zu den Kykladen-Inseln! Segeln Sie auf dem Mittelmeer, schwimmen Sie im türkisfarbenen Meer, erkunden Sie antike Stätten und traditionelle Kykladendörfer und genießen Sie die Sonne, das frische griechische Essen und die Kultur. Von entspannten, untouristischen Inseln wie Kythnos und Serifos bis hin zu den kosmopolitischen Inseln Mykonos und Paros, erleben Sie Sie auf dieser achttägigen Segeltour das griechische Inselhopping Segel-Odyssee. Erkunden Sie die weißgetünchten Dörfer und saphirblauen Gewässer Griechenlands, segeln Sie durch die Ägäis, besuchen Sie einige der Postkarteninseln der Kykladen, genießen Sie das Schwimmen an einsamen Stränden, die mit dem Auto nicht zu erreichen sind und mit Ihren Segelkameraden an Bord!

  • Wanderungen laut Programm
  • Schnorchel-Ausrüstung
  • Englisch sprachige Reiseleitung
  • Segelboot mit Skipper
  • Hafengebühren, Benzin, alle Strom- und Wasserkosten im Hafen
  • 1 Satz Bettwäsche und Handtücher pro Person
  • 7x Frühstück, 1x Mittagessen, 2x Lunch Box
  • 6x Frühstück, 3x Mittagessen
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1

    Willkommen an Bord! Am ersten Tag gehen Sie an Bord unseres Schiffes, das für die nächste Woche Ihr Urlaubszuhause sein wird. Sie erhalten eine Bootstour mit allen notwendigen Anweisungen die Sie wissen müssen, und Sie können sich in Ihren Kabinen einrichten. Die Einschiffung erfolgt zwischen 15h30-17h00.

    Wir segeln dann zum Kap Sounio, wo wir den Anker werfen und die Nacht verbringen mit Blick auf den beeindruckenden Tempel des Poseidon an der südlichsten Spitze der Halbinsel Attika liegt (≈ 23 sm, ≈ 3-3,5 Std. Fahrt).
    Wenn wir vom Hafen Lavrio statt von der Marina Alimos aus starten, können wir am ersten Tag sogar die Insel Kythnos erreichen (≈ 32 Seemeilen, ≈ 4,5 Std. Fahrt). Wenn ja, wird der erste Anlaufpunkt Loutra sein, was übersetzt Bäder heißt, wegen der heißen Quellen dort. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, am Abend ein erfrischendes Bad in den heißen Quellen zu nehmen! Sie können auch in einem der Restaurants am Meer zu Abend essen und die lokale Küche genießen. Tipp: Sfougata (wie Käse mit lokalem Käse) ist ein Muss!

  • Tag 2

    Nach dem Frühstück an Bord können wir den kurzen Weg hinaufgehen und die archäologische Stätte von Sounio mit dem imposanten Poseidon-Tempel besuchen, der die Ägäis überragt. Falls wir in Kythnos sind, können wir Sie auf eine Morgenwanderung mitnehmen, bevor wir die Segel setzen und zur unberührte und charmanten Insel Serifos (≈ 44 Seemeilen, ≈ 6 Stunden Fahrt) segeln. Sobald wir den Hafen erreichen, laden wir Sie ein, mit uns bergauf nach Chora zu wandern, dem Hauptort der Insel. Es ist ein steiler, aber kurzer weg und die Aussicht, besonders von der venezianischen Festung, wird Ihre Sinne betören! Schlendern Sie durch die engen Gassen und verlieren Sie sich in Chora! Genießen Sie Ihr Abendessen in einer der traditionellen Tavernen und warum nicht, ein paar Drinks danach in einer der ausgefallenen Bars.

  • Tag 3

    Heute segeln wir zu einer der am wenigsten touristischen und authentischsten Kykladeninseln, Kimolos (≈ 21 Seemeilen, ≈ 3 Stunden Segeln). Kimolos ist eine weitere Vulkaninsel, deren Name sich von dem griechischen Wort "kimolia" ableitet, das mit "Schlange" übersetzt wird. Die Insel ist der perfekte Zufluchtsort für diejenigen, die den Menschenmassen entkommen und die Ruhe inmitten spektakulärer weißer Sandstrände und kleinen Dörfern suchen. Wir werden den Tag vor Anker an einem der unberührten Strände verbringen Stränden verbringen (je nach Wetterlage), bevor wir den Hafen erreichen, von wo aus Sie nach Chora, dem Hauptort, laufen können. Erkunden Sie die engen, gepflasterten Gassen und die lokal geführten Restaurants und Bars.

  • Tag 4

    Direkt gegenüber von Kimolos liegt die kleine unbewohnte Insel Polyegos, ein abgelegenes Paradies mit kristallklarem türkisfarbenem kristallklarem Wasser, das Ihre Sinne verzaubern wird. Dies wird unser erster Badestopp für heute. Sie werden Zeit haben zum Schwimmen, Schnorcheln, Tauchen vom Boot aus oder einfach auf dem Deck zu entspannen und die Sonne zu genießen.
    Danach segeln wir entlang der Südküste von Milos und erreichen zu den spektakulären Buchten von Kleftiko, dem wohl meist fotografierte Strand von Milos und das nicht ohne Grund! Kleftiko ist ein ehemaliges Piratenversteck mit imposanten vulkanischen Felsformationen, unzähligen Höhlen und kristallklarem türkisfarbenem Wasser, und nur mit dem Boot oder zu Fuß über einen Wanderweg zu erreichen. Es bleibt Zeit zum Schwimmen, zur Erkundung der zahlreichen
    Höhlen zu erkunden und das Mittagessen an Bord zu genießen, bevor wir zum Hafen von Milos, wo wir die Nacht verbringen werden (Gesamt Strecke für heute ≈ 33 Seemeilen, ≈ 4,5 - 5 Stunden Fahrt).

  • Tag 5

    Nach dem Frühstück an Bord können wir Sie auf eine morgendliche Tour um die Insel und zeigen Ihnen weitere Highlights von Milos, wie z.B. den mondähnlichen Strand Sarakiniko, die Katakomben, den Fundort der Venus de Milo, das antike Theater und das malerische Fischerdorf Klima mit seinen bunten Postkartenhäusern (Dauer der Tour ca. 3 Std., gegen Aufpreis). Dann heißt es Abschied nehmen von Milos und wir setzen die Segel zu unserem nächsten Ziel, der charmanten und aristokratischen Insel Sifnos (≈ 20 - 24 sm, ≈ 3 - 4 Std. Fahrt). Der genaue Ort/Hafen, an dem wir diesen Abend verbringen werden, hängt von den Wetterbedingungen ab. In Sifnos angekommen, sollten Sie es nicht versäumen, das traditionelle Kastro zu besuchen, ein hübsches Dorf, das auf den Klippen liegt, was wörtlich übersetzt Schloss bedeutet. Kastro wurde auf den Ruinen der alten der alten Hauptstadt der Insel erbaut, hat einen starken mittelalterlichen Charakter und bietet einen spektakulären Panoramablick auf die Ägäisches Meer!

  • Tag 6

    Nach dem Frühstück setzen wir die Segel zur Insel Kythnos, einem weiteren versteckten Juwel der Kykladen, das sich seinen seinen authentischen Charakter bewahrt (≈ 38 Seemeilen, ≈ 5 - 5,5 Stunden Fahrt). Sie können Kythnos nicht besuchen, ohne den einzigartigen Strand Kolona, einem der Wahrzeichen der Insel! Kolona ist eigentlich ein Sandstreifen, der Kythnos mit dem Inselchen Agios Loukas verbindet, und bildet eine Landschaft von unvergleichlicher Schönheit! Dort angekommen, können Sie Schwimmen und Schnorcheln sowie ein Mittagessen in der einzigen Taverne am Strand genießen. Wir laden Sie auch zu einer Wanderung mit uns ein mit uns auf die Spitze der Insel Agios Loukas zu wandern und den Panoramablick zu genießen.
    Später fahren wir nach Merichas, dem Haupthafen von Kythnos, wo wir den Abend verbringen werden (es sei denn, Sie möchten Ihre letzte Nacht vor der Rückkehr nach Athen an einem abgelegenen Strand vor Anker zu verbringen, die Sterne betrachten und die Ruhe genießen, die unsere Segelyacht bieten kann.

  • Tag 7

    Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Segeltörn zurück nach Athen (≈ 50nm, ≈ 6,5-7 Std. Segeln). Unterwegs werden wir einen Halt zum Schwimmen einlegen (wahrscheinlich in der Nähe von Kap Sounio, mit Blick auf den spektakulären Poseidon-Tempel) und Mittagessen an Bord, das von unserer Crew zubereitet wird, bevor wir Athen erreichen.

  • Tag 8

    Am Morgen bis 9:00 Uhr Ausschiffung. Individuelle Heim- oder Weiterreise. 

Zusatzinformationen