La belle Fleur - Mit Rad & Schiff von Regensburg nach Bamberg

Ausgebucht

Teilnehmer
-
Reisetage
7

Veranstalter: ASI Reisen

Entdecken Sie entlang des Main-Donau-Kanals die bemerkenswerte, sanft geschwungene grüne Landschaft und historisch bedeutende Städte des Mittelalters. Die Bischofs- und Kaiserstadt Bamberg, die einstige mitteleuropäische Handelsstadt Regensburg oder die Fränkische Metropole Nürnberg sprechen eine eindeutige Sprache. Dazu erleben Sie die typisch bayrische Gastfreundschaft und genießen frisch gezapftes Bier und die hervorragende regionale, fränkische Küche.

  • 6 Nächte in Außenkabinen an Bord der MS LA BELLE FLEUR mit Dusche/WC in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Programm gemäß Reiseverlauf
  • Vollpension: 6x Frühstück, 5x Lunchpaket für Fahrradtouren, Kaffee und Tee von 14 Uhr bis 20 Uhr, 6x 3-Gang-Abendessen
  • Kabinenreinigung, Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
  • Alle Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren
  • Tägliche Radtourenbesprechung an Bord
  • Karten und Informationsmaterial 1x pro Kabine
  • Radreiseleiter bei den Abfahrten 30.05. und 27.06. für geführte Radtouren
  • 6x Frühstück, 1x Mittagessen, 4x Lunch Box, 6x Abendessen
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Tag 1
    Individuelle Anreise nach Regensburg und Einschiffung um 14 Uhr. Die weitgehend erhaltene und historische Regensburger Altstadt und der Stadtbezirk Stadtamhof mit vielen Baudenkmälern gehört seit einigen Jahren zum UNESCO-Welterbe. Es heißt, die Stadt verfügt mit etwa 6.000 denkmalgeschützten Gebäuden über die meisten in Europa. Bummeln Sie am Nachmittag noch etwas durch die unzähligen großen und kleinen Geschäfte und Boutiquen
  • Tag 2
    Heute radeln Sie entlang der Donau nach Riedenburg und durchqueren viele grüne Wiesen und Felder. In Kehlheim, einer kleinen gemütlichen Stadt an der Kreuzung der blauen Donau und dem Main-Donau-Kanal, legen Sie einen kurzen Zwischenstopp ein.
  • Tag 3
    An diesem Tag radeln Sie durch den “Altmühl Nationalpark“, einen faszinierenden Landstrich Bayerns. Etwa die Hälfte der Naturparkfläche ist bewaldet. Hier erwarten Sie hervorragende Radwege in herrlicher Landschaft und die Überreste des historischen „König Ludwig Main-Donau-Kanals“, der ursprünglich durch dieses Tal floss. Im Anschluss Weiterfahrt nach Beilngries, wo das barocke Rathaus, der Rokokobau der Frauenkirche und die malerische Altstadt eine Besichtigung wert sind.
  • Tag 4
    Ihre Radtour steuert zunächst die Altstadt von Freystadt an, wo Sie das Zentrum und die Barockkirche "Maria-Hilf-Wallfahrtskirche" besuchen, eine bedeutende Deutsche Barockkirche gelegen, inmitten einer Wiese vor den Toren des Städtchens. Am Nachmittag setzen Sie die Tour nach Hilpoltstein fort. Dort gehen Sie wieder an Bord und genießen Sie die bayrische Landschaft vom Sonnendeck aus.
  • Tag 5
    Heute radeln Sie durch den Nationalpark Rothsee, um im Anschluss einen der ältesten Kanäle der Welt zu entdecken: den historischen Main-Donau-Kanal von König Ludwig I, auch Ludwigskanal genannt, mit seinen 101 Schleusen wunderschönen Panoramen. Am Nachmittag erreichen Sie Nürnberg, eine Stadt mit viel Geschichte und mittelalterlicher Altstadt. Besichtigen Sie auf der „Historischen Meile“ die wichtigsten und authentischsten Gebäude, die nach der Zerstörung im 2. Weltkrieg wieder restauriert wurden. Am Abend Schifffahrt nach Erlangen.
  • Tag 6
    Ihre letzte Radtour führt Sie durch die Wiesenlandschaften des Regnitz Tals, wo Sie einem der schönsten Radwege Deutschlands, "dem Regnitz-Radweg" folgen. Legen Sie zwischendurch eine kleine Pause in einem der zahlreichen Biergärten ein und genießen Sie ein erfrischendes Bier oder ein Stück hausgemachten Kuchen. Sie statten Forchheim, eine kleine und gemütliche fränkische Stadt, einen Besuch ab und radeln anschließend in die tausendjährige Kaiserstadt Bamberg.
  • Tag 7
    Heute erkunden Sie Bamberg, auch Fränkisches Rom genannt und eine Stadt von Weltklasse-Format. Wie ein Kunstwerk können Sie die denkmalgeschützten barocken Gebäude und mittelalterlichen Häuser und Fassaden beim Spaziergang durch die kleinen verwinkelten Straßen und Gassen der Altstadt bestaunen. Um 12 Uhr Ausschiffung und individuelle Heimreise.

Zusatzinformationen