La Palma - Lavaasche, Laurisilva und Caldera

ab 1090,- €

Teilnehmer
2 - 0
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

La Palma steht für Vielfalt. Die Vegetation ist reich und üppig. Dennoch sind karge Wüstenlandschaften ebenso anzufinden. Es gibt Schluchten und hohe Gipfel zu bestaunen. Im Westen scheint häufig die Sonne. Im Osten gibt es viel Niederschlag. Abwechslungsreich ist La Palma in allen Belangen. Selbiges gilt für die Wandermöglichkeiten. Die Standortwanderreise mit zwei Hotelstandorten zeigt dies deutlich. Sechs ausgewählte Wanderrouten erwarten die Reisenden. Anspruchsvoll mit einem Schwierigkeitsgrad der Stufe 4. Acht Tage lang geht es von Süden nach Norden. Dabei steht die Caldera de Taburiente auf dem Plan. Ein 1954 gegründeter Nationalpark mit Vulkanlandschaft. Diese Reise zeigt La Palma von allen Seiten. Naturliebhaber kommen vollkommen auf ihre Kosten: Kanarenkiefern, Laurisilva, Lavaasche und vieles mehr.

  • Flughafentransfers bei An- und Abreise
  • 4 Nächte im Aparthotel Oasis San Antonio***, Appartement mit Bad/Dusche und WC
  • 3 Nächte im Hotel La Palma Romántica***, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft
  • Detaillierte Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • GPS-Daten zu den Wanderungen
  • 7x Frühstück
  • ASI Tourenbuch
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Individuelle Anreise nach La Palma und Fahrt nach Los Cancajos (ca. 10 min.)
  • Tag 2
    Fahrt zum Leuchtturm auf der Südspitze La Palmas. Hier wanderst du durch die jüngste Vulkangeschichte der Insel: der Teneguía brach hier in den 1970er Jahren aus und prägte das Landschaftsbild nachhaltig: Du wanderst auf Vulkanasche, zwischen Lavabomben und zerfetzten Bergrücken - eine beeindruckende Kulisse und eine perfekte Eingehwanderung, die am Kraterrand des San Antonio endet.
  • Tag 3
    Der Wanderklassiker im Süden schlechthin erwartet dich heute: hinter dem Namen "Vulkanroute" steckt eine der schönsten Wanderungen, die La Palma zu bieten hat! Von Los Canarios aus startest du durch den lichten Kiefernwald und wanderst auf Vulkanasche bergan, wobei dir immer wieder herrliche Ausblicke über den Süden der Insel bis hinunter zum Meer eröffnen. Der Volcan Martín und die Krater der Deseada begegnen dir unterwegs. Die Wanderung endet schließlich im beliebten Ausflugsziel Refugio el Pilar.
  • Tag 4
    Du wanderst heute durch das Herz La Palmas: die Caldera de Taburiente! Ein Taxi bringt dich hoch zum Ausgangspunkt bei Los Brecitos. Von hier aus steigst du durch den uralten Kiefernwald ab bis in den Schluchtenboden, wo ganzjährig ein erfrischender Bach fließt. Von hier aus geht es weiter, immer der Schlucht folgend, vorbei an Dos Aguas, vorbei am Roque Idafe und vorbei am Wasserfall der 1000 Farben... klingende Namen für eine ausnehmend schöne Wanderung!
  • Tag 5
    Das Taxi bringt dich zur Virgen del Pino - einer kleinen Kirche, die ein Wallfahrtsort der Insel ist. Hier beginnt der Aufstieg zum Kraterrand der Caldera. Oben angekommen, blickst du hinunter in die Caldera und bis hin zum Meer! Du wanderst nun immer dem Kraterrand entlang in Richtugn Norden: vorbei am Refugio, über den Pico Corralejo, den Pico de la Sabina hinauf zum Pico de la Nieve. Einfach faszinierend! Hier verlässt du den Kraterrand und wanderst hinab zum Treffpunkt, wo du das Taxi abholt und nach Barlovento, ins Hotel La Palma Romantica bringt.
  • Tag 6
    Eine abenteuerliche Wanderung erwartet dich heute - nimm deine Stirn- oder Taschenlampe mit! Schon die Anfahrt über einen holprigen Forstweg zum Casa del Monte ist spannend. Hier beginnt die Wanderung zu den Quellen Marcos y Cordero. Du gehst an einer Levada durch mehrere Tunnel. Danach fällt der Pfad steil ab und du wanderst durch den unberührten Laurisilva La Palmas: Baumfarne, Lorbeerbäume und Heidekraut sind hier seit Urzeiten heimisch. Was für ein Kontrast zu den bisherigen Wanderungen! Schließlich erreichst du Los Tilos, wo das Taxi auf dich wartet. Auf dieser Wanderung ist ein Steinschlaghelm verpflichtend.
  • Tag 7
    Eine herrliche Küstenwanderung bildet den Abschluss deiner Aktivwoche: Du wirst nach Los Franceses gefahren, einem kleinen Weiler an der Nordküste La Palmas. Hier steigst du in die gleichnamige Schlucht ab, die dich fast auf Meeresniveau bringt. Nun geht es in ständigem Auf und Ab über Bergrücken, Schluchten, Weiler und kleine Dörfer der Nordküste entlang. Die Aussicht und die Vegetation sind überwältigend! Schließlich erreichst du Barlovento und wanderst direkt zu deinem Hotel zurück.
  • Tag 8
    Fahrt zum Flughafen von La Palma und individueller Rückflug in die Heimat.

Zusatzinformationen