La Palma Special

ab 892,- €

Teilnehmer
1 - 0
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

La Palma Specials - mehr von der Isla bonita. Ohne Zweifel, eine der schönsten Inselwanderparadiese ist die Isla Bonita, die schöne Insel im Atlantik, eine der kanarischen Inseln. Mit diesen ausgewählten Wanderungen wirst du eintauchen in die landschaftliche Vielfalt dieses kleinen Eilands. Küstenwanderwege, Höhenwege, Vulkane, Schluchten und Panoramen warten auf dich in dieser unvergesslichen Wanderwoche.

  • 7 Nächte in netten Unterkünften Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Transfers & Gepäcktransfers lt. Reiseverlauf
  • GPS mit allen Wanderungen
  • 7x Frühstück
  • Detaillierte Routenbeschreibungen & Kartenmaterial
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1

    Individuelle Anreise nach La Palma. Du wirst am Flughafen abgeholt und ins Hotel in Santa Cruz gebracht. Infotreff am Nachmittag vor Ort.

  • Tag 2

    Einer der schönsten Abschnitte des Camino reals erstreckt sich im Nordosten der Insel. Im Auf und Ab durch die Schluchten diente dieser Weg als Verbindung zwischen den Dörfern. Neben der Banane, die auf der Insel angebaut wird, wanderst du durch üppige Sukkulentenvegetation und mit stetem Blick auf den Atlantik. Taxitransfer nach Los Sauces und Bus-Rückfahrt vom Puntallana -> Santa Cruz.

  • Tag 3

    Auf diesem Höhenweg, Teil des GR131 Wanderweges, wirst du zu beiden Seiten der Insel herrliche Ausblicke geniessen. Gemütlich geht es auf der Kammhöhe entlang bis zum Reventón. Der Abstieg über alten Verbindungsweg zwischen Ost und West verläuft durch einen schönen alten Pinienhain bis du die rund 800jährige Pinie - die älteste auf La Palma - bei der Kapelle Virgen del Pino erreichst. Taxitransfer zum Refugio el Pilar: 30 Min. 22 km, Gepäck->nächste Unterkunft, 
    Bus-Rückfahrt von El Paso -> Los Llanos

  • Tag 4

    Zur Poris de Candelaria führt diese Wanderung auf der Nordwestseite La Palmas. Die imposante Bucht unter einem riesigen Felsvorsprung, die im Volksmund Schmuggler- oder Piratenbucht genannt wird, nutzen die Einheimischen heute als Wochenenddomizil. Anschliessend durchquerst du die tiefe Schlucht Jurado mit ihrem „Nashornfelsen“. Taxitransfer nach Tijarafe 25 Min. 18 km, Busrückfahrt von Tijarafe -> Los Llanos.

  • Tag 5

    Der vorletzte Vulkanausbruch auf La Palma ereignete sich am Tage des hlg. Johannes (San Juan) im Jahr 1949 auf der Westseite in der Hochebene Llano del Banco. Die auslaufende Lava verschlang alles was auf dem Weg lag: Wälder, Felder, Häuser, einzig das Dorf San Nicolás blieb verschont. Dein Weg verläuft geradewegs durch Lavafelder, Kiefernwälder über den breiten Lavastrom mit seinen bizarren Formen. Taxitransfer bis Llano Bruja: 40 Min. 30 km, Busrückfahrt von San Nicolás -> Los Llanos.

  • Tag 6

    Der Pico Bejenado mit seiner Höhe von 1854 m ist ein Vulkan erhebt sich im Zentrum der Insel und schliesst den Caldera-Krater nach Süden hin ab. Die Wanderung auf den Panoramaberg zählt zu den Klassikern unter den Touren auf La Palma und bietet eine fantastische Rundumsicht über die Insel und ins Kraterinnere des Nationalparks. Taxitransfer bis El Barrial: 20 Min. 15 km, Taxitransfer Cumbrecita->Los Llanos.

  • Tag 7

    Eine abwechslungreiche Tour mit einer faszinierenden Vulkanlandschaft erwartet dich auf deiner letzten Wanderung. Geologisch der jüngste Teil der Kanaren mit dem Bilderbuchvulkan San Antonio und dem gerade einmal 50 Jahre alten Vulkan Teneguía, der immer noch nach Schwefel riecht. Aber auch die Weinfelder und die Salinen an der Südspitze prägen das Bild der Gemeinde Fuencaliente. Eine eindrucksvolle Abschlusstour!
    Taxitransfer nach Jedey. 20 Min. 14 km, Gepäcktransfer zur nächsten Unterkunft, Bustransfer nach Santa Cruz de La Palma.

  • Tag 8

    Einer erlebnisreichen Woche liegt hinter dir, nun heisst es Abschied nehmen. Nach dem Frühstück wird dich das Taxi zum Flughafen bringen.

Zusatzinformationen