Lazy days - Entspannte Tage

ab 775,- €

Teilnehmer
2 - 0
Reisetage
7

Veranstalter: ASI Reisen

Erkunden Sie diese unberührte Region der Emerald Isle in einem gemütlichen Tempo und mit ausreichend Zeit, um die uralte Landschaft zu entdecken, in der jeder Fels und jede Furche eine Geschichte erzählt. Schmecken Sie das Salz und den Seetang in der Luft auf dem Wild Atlantic Way, während Sie der dramatischen Küstenlinie und den goldenen, windgepeitschten Stränden folgen. Ein Radurlaub in Irland könnte keine bessere Kulisse haben. Entdecken Sie die faszinierende Geschichte und das Erbe von Connemara. Besuchen Sie die unter Schutz stehende Landschaft des Nationalparks oder die gotische Abtei aus dem neunzehnten Jahrhundert in Kylemore. Tauchen Sie jeden Abend ein in den "craic": die Musik, den Gesang und das Geschichtenerzählen in den gemütlichen örtlichen Pubs.

  • Frühstück
  • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft
  • 6-Nächte-Unterbringung (B&B/3* Hotels)
  • Fahrradverleih & Ausrüstung (kleine Lenkertasche mit Ersatzschlauch, Pannenset, Pumpe, Schloss, Helm)
  • 6x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)
  • App für die Nutzung von GPS Tracks, Kartenmaterial und Sehenswürdigkeiten
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Tag 1

    Die malerische und historische Stadt Clifden, die 1812 gegründet wurde, ist Ihr Ausgangspunkt für Ihre Lazy Days Connemara Radtour. Ihre Fahrräder und die Ausrüstung warten in Ihrer Unterkunft auf Sie, so dass Sie alles ausprobieren können, bevor am nächsten Tag Ihr Radabenteuer beginnt! Sie werden Gelegenheit haben, durch die engen Gassen dieses Küstenstädtchens zu schlendern, die traditionellen Ladenfronten zu genießen und das sanfte Lebenstempo der Einheimischen zu erleben. Clifden ist ein Paradies für Musik, Kunst, lokales Essen, ein gutes Pint und eine gut erzählte Geschichte!

  • Tag 2

    Die längere Radvariante heute (45 km) bringt Sie entlang der Sky Road von Clifden an den scheinbaren Rand der Welt. Die weitläufigen Aussichten entlang dieser zerklüfteten Küstenlinie und die Weite des Atlantiks lassen den Kopf frei werden. Auf ruhigen Straßen fahren Sie auch durch das traditionelle Fischerdorf Cleggan und weiter nach Letterfrack. Letterfrack beherbergt unter anderem ein Möbeldesign-College von Weltrang und einen Nationalpark. Es ist auch das Tor zu Ihrem heutigen Ziel, der Halbinsel Renvyle. Diese zerklüftete Halbinsel ragt in den Atlantischen Ozean und ist gespickt mit archäologischen Stätten, historischen Ruinen und weißen Sandstränden, die alle darauf warten, erkundet zu werden.

  • Tag 3

    Sie verlassen Renvyle über das Dorf Tullycross mit seinen traditionellen reetgedeckten Cottages und folgen einer kurvenreichen Küstenstraße, auf der sich an jeder Ecke die schönsten Aussichten bieten. Das tiefe Grün des Atlantiks bildet einen scharfen Kontrast zu den schiefergrauen Felsen und den weißen Sandstränden entlang des Weges. Wenn Sie den kleinen Ort Leenane erreichen, der an der Spitze von Irlands einzigem Fjord liegt, können Sie sich für eine Sightseeing-Kreuzfahrt auf dem Killary Fjord entscheiden. Sie haben die Wahl zwischen vier Abfahrten pro Tag mit dem Katamaran Connemara Lady. Die Fahrt wird oft durch die Gesellschaft von springenden Delfinen belohnt und Sie erhalten tolle Einblicke in die Geschichte und die beeindruckende Natur dieses herrlichen Fjords. Sie verbringen die Nacht in Leenane.

  • Tag 4

    Von Leenane aus fahren Sie landeinwärts durch die Berge und die von Seen übersäte Moorlandschaft in das dünn besiedelte Inagh-Tal. Sie haben die Möglichkeit, eine von Irlands meistbekannten Attraktionen zu besuchen, die Kylemore Abbey & Gardens. Dieses gotische Schloss am See wurde 1867 erbaut und war viele Jahre lang ein privates Mädcheninternat. Sie können die Räume des Schlosses besichtigen, auf den Wegen dieses schönen Anwesens wandern und die kleine gotische Kirche besuchen. Hier befindet sich auch einer der schönsten Gärten Irlands. Der sechs Hektar große viktorianische ummauerte Garten in Kylemore wurde von Mitchell Henry zusammen mit dem Bau von Kylemore Castle angelegt. Heute Abend übernachten Sie in einer charmanten Unterkunft mit Blick auf den Lough Inagh.

  • Tag 5

    Die heutige Radtour führt Sie zurück in Richtung Küste. Sie lassen die Berge hinter sich, haben sie aber immer noch im Blick, während Sie in Richtung des Dorfes Roundstone radeln. Sie fahren entlang einer Route, die mit hübschen Fischerdörfern gespickt ist. Auch durchqueren Sie eine Landschaft voller Torfmoore, die immer noch durch die neolithischen Feldsysteme unterteilt sind. Ihre Reise führt Sie in die Gaeltacht (gälischsprachige Region), also achten Sie auf diese alte, musikalische Sprache, die um Sie herum gesprochen wird. Sie werden heute Abend in dem malerischen Fischerdorf Roundstone rasten, das im Laufe der Jahre ein Zufluchtsort für Künstler, Musiker und diejenigen war, die der Hektik der Welt entfliehen wollten.

  • Tag 6

    Von Roundstone aus beginnt die heutige Radtour entlang der Küste der Mannin Bay mit ihrem herrlichen türkisfarbenen Wasser. Der Geruch des Meeres und die weitläufige Küstenlinie werden Ihnen Energie geben und Lust darauf machen, die Gegend weiter zu erkunden. Sie fahren durch das Dorf Ballyconneely, ein weiteres hübsches Fischerdorf an der Westküste Connemaras. Alternativ können Sie Ihre Radstrecke auch verkürzen, indem Sie die Bog Road nehmen. Roundstone Bog ist einzigartig, da es sich um eine unberührte Moorlandschaft mit seltenen, säureliebenden Pflanzen handelt. Die Bog Road, wie sie vor Ort genannt wird, durchschneidet diese Landschaft und bringt Sie nahe genug heran, um die intensiven Düfte aufzunehmen. Sie kommen zurück nach Clifden, wo Sie noch einmal den "Craic" in diesem lebendigen Außenposten des Wild Atlantic Way genießen können.

  • Tag 7

    Nach dem Frühstück verlassen Sie Clifden und treten Ihre Weiterreise an.

Zusatzinformationen