Lofoten und Pottwale im Mittsommer

ab 3320,- €

Teilnehmer
12 - 25
Reisetage
9

Veranstalter: Studiosus Reisen

Ein Mittsommernachtstraum: Erleben Sie die bizarren Inselwelten der Lofoten und Vesteraalen, gehen Sie auf Walsafari und halten Sie Ausschau nach den putzigen Papageitauchern. Lassen Sie sich von der Landschaft in milder Mitternachtssonne verzaubern und spazieren Sie durch das "Tor zum Eismeer": Tromsö. Eine magische Reise – nicht nur nach einem coolen Drink in der Magic Ice Bar.

  • Bahnanreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit Scandinavian Airlines (Economy, Tarifklasse G) von Frankfurt nach Tromsö und zurück von Bodö, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 75 €)
  • Flughafentransfers
  • Ausflüge/Rundreise in bequemen Reisebussen
  • Fährfahrten lt. Reiseverlauf
  • 8 Übernachtungen in bewährten Hotels
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, 7 Abendessen im Hotel
  • 4 Schiffsausflüge und -exkursionen (ca. 315 €)
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • Hoch in den Norden!
    Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen, Flug über Oslo nach Tromsö und Transfer zum Hotel. Dort begrüßt Sie Ihr Studiosus-Reiseleiter und mit einem ersten gemeinsamen Abendessen stimmen wir uns auf den hohen Norden ein.
  • Am Eismeer
    Wir werfen einen Blick in die moderne Eismeerkathedrale und fahren mit der Seilbahn auf den Hausberg für das Tromsö-Panorama. Entlang der Eismeerküste mit ihren Fjorden, Felsen und Fischerdörfern fahren wir auf die Insel Senja. Bei einer kurzen Wanderung in der Umgebung des Hotels genießen wir die Stimmung der hellen Nächte des Nordens und hören Geschichten von der Eismeerküste. Zwei Übernachtungen.
  • Meereswelt vor Senja
    Muscheln, Korallen und Riffe im Eismeer? Unglaublich, aber wahr: Auf unserer Bootsexkursion zu den tausend Inseln im Bergsfjord fühlen wir uns fast wie in der Karibik. Ob wir wohl auch hier schon erste Wale sehen? Golfstrom, Klimawandel und die veränderte Natur im Norden sind unsere Themen unterwegs.
  • Auf Walsafari
    Schroff aus dem Meer aufsteigende Granitfelsen sind die beeindruckende (und fotogene) Kulisse für unsere Fahrt mit Bus und Fähre auf die Vesteraalen. Andenes steht ganz im Zeichen der Wale: Das nährstoffreiche Wasser lockt Delfine und Wale an – und auf unserer Walsafari sehen wir mit ein wenig Glück sogar die mächtigen Pottwale.
  • In den Fjorden
    Noch einmal stechen wir in See: Heute sind Seeadler, Papageitaucher, Trottellummen und Tordalken die Stars vor unseren Digicams. Dann aber bleiben wir auf dem Land und fahren durch die wildromantische Fjord- und Insellandschaft von den Vesteraalen nach Svolvaer auf den Lofoten. Hier versetzt uns die Magic Ice Bar in den Winter.
  • Tour im Trollfjord
    Am Pier von Svolvaer heißt es heute noch einmal "Schiff ahoi": Im Trollfjord ragen atemberaubend die Felswände an beiden Seiten dieser Wassersackgasse in den Himmel! Wieder an Land geht es über Kabelvaag mit seinem Trollstein und Henningsvaer, dem wohl berühmtesten Fotomotiv der Lofoten, nach Mortsund. Hier beziehen wir unsere Rorbuer, die typischen roten Fischerhäuschen am Ufer. Zwei Übernachtungen.
  • Über die Lofoten
    Eine Fahrt durch die Inselwelt der steilen Gipfel, weißen Strände und rot-weißen Fischerdörfer, die sich an die Felsen krallen. Halten Sie Ihre Kamara bereit! Im lebendigen Wikingermuseum von Borg bestaunen wir die Rekonstruktion eines Häuptlinghauses. Abends noch den Blick aufs Meer im milden Licht der Mitternachtssonne genießen?
  • Malerische Fischerdörfer
    Auf der kurvigen Küstenstraße gelangen wir von einem malerischen Fischerdorf zum nächsten. Noch heute leben zahlreiche Dörfer von der Stockfischproduktion. Der Kabeljau kommt allerdings nicht mehr in großen Schwärmen wie früher, die Bestände sind überfischt. Nachmittags verabschieden wir uns vom "Gebirge im Meer" und erreichen per Fähre am Abend Bodö auf dem Festland.
  • Zurück nach Süden
    Frühmorgens geht es zum Flughafen von Bodö und Sie fliegen zurück nach Hause.

Zusatzinformationen

  • Flüge
    • Berlin
    • Düsseldorf
    • Frankfurt
    • Hamburg
    • München
    • Wien
    • Zürich

Bitte wählen Sie einen Termin aus:

checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit