London – Silvester 2020

ab 1795,- €

Teilnehmer
12 - 25
Reisetage
5

Veranstalter: Studiosus Reisen

Silvester mit weltoffenen Singles und Alleinreisenden in London mit Dinner auf einem Themseboot

Vibrierend, modern, vielseitig und sprühend vor Leben, das ist London. Auch an Silvester setzt die impulsive Metropole funkelnde Maßstäbe! Tagsüber locken Shoppingtempel und Museen von Weltrang, am Abend ein buntes Nachtleben von Pub bis Promiclub. Nicht zu vergessen die kreative Musical- und Theaterszene! Sie bewegen sich genussvoll zwischen Kunst und Kommerz, sehen Big Ben, den Buckingham Palace von außen und Trafalgar Square und schauen sich die City an. Das bunte Silvesterfeuerwerk über der Themse und den architektonischen Highlights der Stadt genießen Sie bequem vom Deck eines Themsekreuzers aus, auf dem Sie sich vom alten Jahr auch kulinarisch verabschieden.

  • Bahnreise von Köln nach London und zurück in der 2. Klasse
  • Transfers
  • Stadtrundfahrt in bequemem Reisebus
  • 4 Übernachtungen im Hotel Copthorne Tara
  • Einzelzimmer bzw. halbes Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, ein Welcome-Dinner in einem typischen Restaurant, ein Silvester-Dinner auf einem Themseboot
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Silvester Sekt um Mitternacht
  • Eintrittsgelder
  • Einsatz des Studiosus-Audiosets
  • Trinkgelder im Hotel
  • Reiseliteratur (ca. 15 €)
  • Klimaneutrale Bus-, Bahn- und Bootsfahrten durch CO2-Ausgleich
  • Klimaneutral durch komplette CO2e-Kompensation

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Welcome to London!
    Bahnfahrt 2. Klasse nach Brüssel und Weiterreise mit dem Eurostar nach London. Ein Mitarbeiter unserer Agentur sorgt für den Transfer zum Hotel. Dort empfängt Sie Ihre Studiosus-Reiseleiterin. Sie versorgt Sie auch gern mit Insidertipps zu den nahe gelegenen Attraktionen und kennt den Weg zum nächsten gemütlichen Pub. Beim Welcome-Dinner lernen wir uns näher kennen. Vier Übernachtungen.
  • Westminster und die City
    Bei unserer Stadtrundfahrt setzen Sie mit Ihrer Reiseleiterin ein kontrastreiches Londonmosaik zusammen. In der City of Westminster sind wir im politischen Zentrum Großbritanniens. Wir schauen beim Piccadilly Circus, Westminster Abbey (Außenbesichtigung) und Big Ben und am Trafalgar Square vorbei. In der City of London entdecken wir die neuesten Wolkenkratzer und schlendern über die Tower Bridge. Nach der Mittagspause besuchen Sie mit Ihrer Reiseleiterin die National Gallery. Meisterwerke von der Renaissance bis zu van Goghs "Sonnenblumen" sind hier zu entdecken.
  • An der Themse
    Heute fahren wir mit der Tube, der Londoner U-Bahn, zum Jubilee Walk an der Themse. Von der St. Paul's Cathedral zur Tower Bridge schweift unser Blick. Über dem Borough Market - ein Mekka für Foodies - erhebt sich "The Shard", das höchste Gebäude der EU. Danach machen wir einen Stopp an der Tate Modern. Der Kunsttempel residiert in einem ehemaligen Kraftwerk und hat gerade eine aufregende Erweiterung bekommen: moderne und zeitgenössische Kunst in spannendem Ambiente. Ihre Reiseleiterin erzählt von der ungewöhnlichen Baugeschichte. Fast zwergenhaft wirkt dagegen der Nachbau von Shakespeares Globe Theatre nebenan. Am Ende unseres Spaziergangs erreichen wir das London Eye. Vielleicht haben Sie Lust, mit dem Riesenrad eine Runde zu drehen? Am Abend geht es aufs Wasser: Auf einem Ausflugsboot auf der Themse feiern wir gemeinsam ins neue Jahr hinein und genießen nach einem festlichen Essen das spektakuläre Feuerwerk über London bei einem Schluck Sekt.
  • Ein neues Jahr bricht an!
    Zunächst ein entspanntes und ausgedehntes Frühstück. Und dann? Ihre Reiseleiterin bummelt mit Ihnen durch Kensington Garden zur Royal Albert Hall. Von hier ist es nicht weit zum Victoria & Albert Museum, ein Tempel der Weltkulturen. Suchen Sie sich Ihre Lieblingsabteilung. Auch ein guter Tipp: die ungewöhnlichen Souvenirs aus dem Museumsshop. Später dann freie Zeit für eigene Erkundungen. Oder Sie nehmen an der New Year's Day Parade teil: Tänzer, Akrobaten, Musiker, Künstler und viele andere mehr versammeln sich im Herzen der Stadt für eine bunte Parade. Sie beginnt gegen Mittag am Picadilly Circus und endet gegen halb vier am Parliament Square. Man kann sie unter anderem an der Pall Mall, am Trafalgar Square und der Parliament Street verfolgen.
  • Goodbye!
    Drehen Sie noch eine Runde, spüren Sie noch mal den pulsierenden Herzschlag der Metropole an der Themse, bevor der Abschied naht! Im Laufe des Vormittags Transfer zum Bahnhof St. Pancras International. Rückfahrt mit dem Eurostar nach Brüssel und weiter zu den Heimatorten.

Zusatzinformationen

Bitte wählen Sie einen Termin aus:

29.12.2020 - 02.01.2021
ab 1795,- €
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit