Madeira individuell - der Levada Trek

ab 795,- €

Teilnehmer
1 - 0
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Wasser ist die Ader des Lebens. Die Madeirenser vertieften diese Erkenntnis so sehr, dass sie auf ihrer Insel etwas Einzigartiges schufen: ein über tausend Kilometer langes Netz aus Wasserwegen. Es durchzieht Madeira, durchhöhlt die Insel und führt durch die höchsten Berge. Ein monumentales Bauwerk entstand. Diese "Levadas" machten Madeira fruchtbar und brachten bescheidenen Wohlstand. Unsere Reise führt Dich von den Ursprüngen der Levadas im Herzen der Insel bis hin zu den terrassierten Feldern. Du erkennst mit welcher Eleganz dieses Bauwerk mit der Natur verschmolz und erwanderst ein Wegenetz, das wie ein Nebenprodukt durch den Levadabau entstand. Es ist weltweit einzigartig und faszinierend.

  • Flughafentransfer ab/bis Flughafen Funchal
  • 7 Nächte in ausgewählten Unterkünften, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Detaillierte Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • Verpflegung lt. Reiseverlauf
  • ASI Tourenbuch
  • 7x Frühstück
  • ASI Tourenbuch
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Individuelle Anreise nach Madeira. Sie werden am Flughafen abgeholt. Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie Ihr Hotel in Camacha.
  • Tag 2
    Du startest vor der Haustür in Camacha: Wenn Du möchtest, genießt Du das Flair des Ortes, bekannt als das Korbflechterdorf der Insel. Du kannst aber auch sofort auf die Levada dos Tornos. Sie führt in knapp 600 Meter Seehöhe durch liebevoll angelegte Gemüsegärten, Weinberge, Siedlungsgebiet und verbindet schließlich die beiden Dörfer Camacha und Santo da Serra.
  • Tag 3
    Der Weg führt Dich auf die Nordseite Madeiras. Du wanderst der Fließrichtung entgegen und tauchst immer tiefer ein in die ursprüngliche Vegetation Madeiras: den ewig grünen Lorbeerwald. Die Levada führt hier das kalte Wasser aus Ribeiro Frio auf die Sonnenseite der Insel. Immer tiefer dringst Du ein, immer uriger wird die Levada: von Moosen überwachsen, von Farnen überwuchert. Vergiss heute Deine Lampe nicht: es geht durch Tunnels und vorbei an Wasserscheiden.
  • Tag 4
    Nach dem Frühstück wirst Du nach Queimadas gebracht. Die Levada do Calderao Verde führt Dich heute ins immergrüne Herz der Insel. Du entscheidest heute selbst, wie weit Du vordringen möchtest: die Levada führt Dich durch Tunnels, vorbei an Wasserbassins und -häusern zuerst in den "grünen Kessel", wer möchte wandert bis zum "Höllenkessel", wo die Mutter der Levada ist. Der Abstieg führt nach Ilha, ein kleiner Weiler mit großer Aussicht.
  • Tag 5
    Der Tag beginnt mit einer Fahrt zum Encumeadapass: der Wetter- und Wasserscheide Madeiras. Heute erwanderst Du eine vertikale Levada, die Wasser direkt dem Geländeverlauf folgend auf eine niedrigere Höhenlage bringt. Der Ursprung der Levada geht auf den "Schwamm" der Insel zurück: die Hochebene der Paul da Serra - Madeiras größter natürlicher Wasserspeicher. Auf dem Weg in Richtung Tabua und Ribeira Brava genießt Du die Aussicht auf die westlich gelegenen Picos der Serra de Água und auf die Weiten des Atlantiks.
  • Tag 6
    Eine leichte, beschwingte Wanderung, die einen spektakulären Aussichtspunkt über die Steilküste des Südens bei Cabo Girao beinhaltet erwartet Dich heute. Du startest in Ribeira Brava, wanderst den Bergrücken hoch und erreichst bei Boa Morte und wanderst der Levada entlang bis nach Jardim da Serra.
  • Tag 7
    Die letzte Etappe des Levada Trekks führt Dich ins die charmante Hauptstadt Madeiras: nach Funchal. Du wanderst von Jardim da Serra an der Levada Norte ins ursprüngliche Fischerdorf Camara de Lobos. Von hier aus führt der Caminho do Rei - dem Königsweg - entlang der Küste nach Madeira. Die Levada do Piornais bewässert die Terrassen und Felder in den alten Vororten Funchals: eine letzte Begegnung mit der fruchtbringenden Levada, inmitten der Hauptstadt.
  • Tag 8
    Fahrt zum Flughafen und individueller Rückflug in die Heimat.

Zusatzinformationen