Magisches Mallorca

ab 1455,- €

Teilnehmer
8 - 18
Reisetage
8

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Viele Autoren, die über die so beliebte „Insel der Stille“ Mallorca schreiben, betonen die einzigartige Magie ihrer Traditionen und auch ihrer Legenden, jenseits allen Trubels. Nicht zuletzt heben sie die magische Anziehungskraft Mallorcas frühgeschichtlicher Orte heraus, die es so zahlreich gibt. Viele dieser Fundstätten sind wenig beachtet. Wir nehmen uns Zeit und suchen die Inselstille genau hier. Einen zweiten Schwerpunkt legen wir auf die mallorquinische Gastfreundschaft. Wir genießen die schmackhafte mallorquinische Küche und nehmen an der gelassenen und entspannten Lebensart teil. Kommen Sie mit und erleben mit uns die Magie Mallorcas. Frank Mittelbach ist nun schon seit über 25 Jahren Wanderführer für Wikinger Reisen auf Mallorca und erfreut sich bis heute an dieser Entdeckung. Bei aller Liebe zu Deutschland ist ihm die Insel Mallorca eine zweite Heimat geworden.

  • Flug mit Condor, Easyjet, Eurowings, Lufthansa, Norwegian, Ryanair, Swiss, TUIfly oder Vueling Airlines in der Economyclass nach Palma de Mallorca und zurück
  • Transfers auf Mallorca
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Programm wie beschrieben
  • Bodega Besuch, Mittagsimbiss in Son Fornés
  • Eintrittsgebühren Römisches Museum, Ses Paisses
  • Touristensteuer
  • Immer für Sie da: der Wikinger-Reiseleiter Frank Mittelbach
Hotel: Das Vier-Sterne-Hotel Can Furios ist ein renoviertes Landhaus, das seinen ursprünglichen Charme beibehalten hat. Das Haus verfügt über einen traumhaften Garten mit Außenpool und Sonnenterrasse. Zum Hotel gehört das Restaurant Sa Tafona, bekannt für seine gute Küche. Zimmer: Die insgesamt 13 Zimmer sind im mallorquinischen Landhausstil gehalten. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche oder Badewanne und Föhn und sind mit Sat-TV, CD-Player, Telefon, Wasserkocher, Bügelequipment, Safe, Minibar (kostenpflichtig) und Klimaanlange ausgestattet. Außerdem verfügt jedes Zimmer über einen Balkon oder eine Terrasse. Verpflegung: Frühstück und Abendessen nehmen wir im hauseigenen Restaurant Sa Tafona ein. Lage: Das Hotel liegt malerisch am Fuße der Sierra de Tramuntana bei Caimari im Inselinneren. Die ruhige Lage inmitten von Olivenhainen, Jasmin- und Rosmarinsträuchern eignet sich perfekt zur Erholung.

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 1. Tag: Anreise
    Flug nach Palma de Mallorca und Transfer ins Hotel Can Furios.
  • 2. Tag: Alcúdia
    Wir beginnen mit einer Wanderung von Cala San Vicente nach Puerto Pollença und bewundern Grabhöhlen aus talaiotischer Zeit (GZ: 3 Std., + / - 150 m). Mit dem Bus fahren wir weiter nach Alcúdia. Hier nehmen wir uns Zeit für die Ausgrabungen und das Römische Museum. In Alcúdia findet man noch Bauwerke aus dem Mittelalter, wie z.B die Tore „Puerta de Xara“ und „Puerta de la Palma“. Die Stadt bietet aber nicht nur historische Relikte, ebenfalls sehenswert ist der Naturpark „La Albufera“. Dort kann man über 200 verschiedene Vogelarten beobachten.
  • 3. Tag: Auf den Spuren der frühesten Geschichte Mallorcas
    Wanderung zum Dolmen der Aigua Dulce in der Nähe von Colonia San Pere (GZ: 2 1/2 Std., + / - 100 m). Die Grabungsstätte wurde um 2000 v. Christus errichtet. Neben den sterblichen Überresten hat man auch jede Menge Beigaben wie Schmuck und Pfeilspitzen gefunden. Der Fund der Anlage im Jahr 1995 spielt eine wichtige Rolle bei der Bestimmung von Bronzevorkommen auf den Balearen.
  • 4. Tag: Mallorcas Ebene „Es Pla“ und ihre bezaubernden Dörfer
    Fahrt nach Sencelles und Besichtigung der archäologischen Stätte Son Fred. Von hier wandern wir zu einer kleinen typischen Bodega. Mit dem Bus fahren wir weiter nach Montuiri, wo wir auf kleinen Nebenwegen die Ebene rund um Son Fornés erkunden (GZ: 3 1/2 Std., + / - 250 m). Die ehemaligen Talaiot Siedlung eignet sich perfekt für die Beobachtung der verschiedenen architektonischen Stile der damaligen Zeit. Eine landestypische Einkehr rundet den Tag ab (GZ: 3 1/2 Std., + / - 250 m).
  • 5. Tag: Die Nekropolis von Son Real
    Heute wandern wir von Son Serra de Marina nach Can Picafort um die kaum bekannte Grabungsstätte von Son Real direkt am Meer zu besuchen. Unser Weg führt größtenteils an naturbelassenen Küsten entlang, begleitet werden wir nur von vorbei fliegenden Möwen (GZ: 2 1/2 Std., +/- 100 m). Danach fahren wir weiter in den Inselosten nach Arta und besuchen eines der besterhaltenen und größten Dörfer der Talaiot Kultur „Ses Paisses“.
  • 6. Tag: Zur freien Verfügung
    Eine weitere Wanderung oder ein Besuch der Inselhauptstadt Palma (jeweils fakultativ) sind nur zwei Möglichkeiten, wie wir den heutigen Tag aktiv gestalten können. Alternativ eignet sich die ruhige Lage des Hotels perfekt, um ein paar entspannte Stunden zu verbringen.
  • 7. Tag: Mallorcas Bergwelt und Schluchten
    Einstündige Fahrt zum imposanten Canyon Torrente de Pareis. Wir staunen über die tiefe Ruhe der Schlucht und ihre spürbare Anziehungskraft, die von den Millionen Jahren ihrer Entstehung in aller Stille erzählt (GZ: 2 1/2 Std., + / - 250 m). Unsere Anstrengungen werden mit beeindruckenden und unvergesslichen Ausblicken belohnt.
  • 8. Tag: Abreise
    Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Zusatzinformationen

  • Anforderungsprofil
    Gehzeiten von 3 bis 4 Stunden. Nur geringe Höhenunterschiede zwischen 100 und 200 Meter. Unebene Pfade sind eher die Ausnahme. Gut für Wandereinsteiger geeignet.
  • Kulturanteil
    Der Schwerpunkt dieser Reisen liegt auf den Naturerlebnissen, kombiniert mit den kulturellen Sehenswürdigkeiten des Landes.
  • So wohnen wir
    Hotel: Das Vier-Sterne-Hotel Can Furios ist ein renoviertes Landhaus, das seinen ursprünglichen Charme beibehalten hat. Das Haus verfügt über einen traumhaften Garten mit Außenpool und Sonnenterrasse. Zum Hotel gehört das Restaurant Sa Tafona, bekannt für seine gute Küche. Zimmer: Die insgesamt 13 Zimmer sind im mallorquinischen Landhausstil gehalten. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche oder Badewanne und Föhn und sind mit Sat-TV, CD-Player, Telefon, Wasserkocher, Bügelequipment, Safe, Minibar (kostenpflichtig) und Klimaanlange ausgestattet. Außerdem verfügt jedes Zimmer über einen Balkon oder eine Terrasse. Verpflegung: Frühstück und Abendessen nehmen wir im hauseigenen Restaurant Sa Tafona ein. Lage: Das Hotel liegt malerisch am Fuße der Sierra de Tramuntana bei Caimari im Inselinneren. Die ruhige Lage inmitten von Olivenhainen, Jasmin- und Rosmarinsträuchern eignet sich perfekt zur Erholung.
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit