Mallorca individuell - das Herzstück des GR 221

ab 450,- €

Teilnehmer
1 - 0
Reisetage
5

Veranstalter: ASI Reisen

Der GR 221 ist ein Wanderweg auf Mallorca. Dieser führt durch die Gebirgskette der Serra de Tramuntana, gelegen im Nordwesten der Baleareninsel. Der Weg ist ca. 140 km lang und erstreckt sich zwischen Port d´Anratx und Pollenca. Erwandern lässt sich der GR 221 in mehr als 8 Etappen, die unterschiedliche Schweregrade darstellen und führt durch mehrere mediterrane Vegetationszonen. Gewandert wird zum Beispiel durch Steineichenwälder, aber auch durch alte Olivenhaine, ebenso wie über karge Hochebenen. Gipfel von über 1000 m sind hierbei zu erklimmen. Trockensteinmauern und Zitronenbäumen begegnet man auf diversen Abschnitten des Wanderwegs auch auf Schritt und Tritt. Ein Höhepunkt dürfte das Teilstück zwischen Soller und Pollensa sein. Die Pilgerschlucht und das Tal von Soller bilden dabei die Herzstücke dieser Etappe. Entfliehen Sie dem Alltag und tauchen ein, in die mallorquinische Bergwelt.

  • 2 Nächte in 3-Sterne Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 2 Nächte in den offiziellen Refugios des GR 221, Mehrbettzimmer mit Etagenduschen und WC
  • Detaillierte Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • GPS-Daten zu den Wanderungen
  • 4x Frühstück, 1x Lunch Box, 1x Abendessen
  • ASI Tourenbuch
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Tag 1
    Individuelle Anreise nach Mallorca.
  • Tag 2
    Die Biniaraix-Schlucht ist eine der schönsten Landschaften des Tramuntanagebirges und wurde zum "öffentlichen Kulturgut" erklärt. Dieser steingepflasterte Wanderweg ist ein faszinierte Kombination aus Steinstufen, Fels, Wasser und wilder Vegetation. Oben angekommen wanderst du an den Stauseen der Insel entlang und erreichst schließlich Tossals Verds.
  • Tag 3
    Heute geht es tiefer hinein in die Bergwelt der Sierra: zwischen den stolzen, über 1.000 Meter hohen Gipfeln der Sierra erreichst du den Coll des Prat. Durch ein weites Hochtal steigst du ab nach Lluc.
  • Tag 4
    Die finale Etappe: Du wanderst vom Inselheiligtum nach Pollença. Zuerst führt der Weg durch lichten Wald mit einer bizarren Felsenwelt. Dann wanderst du durch das lang gezogene Tal von Val de Marc und erreichst schließlich eine der ältesten Städte Mallorcas: Pollença.
  • Tag 5
    Individueller Rückflug in die Heimat.

Zusatzinformationen