Mallorca - komfortabel ins neue Jahr

ab 2080,- €

Teilnehmer
10 - 16
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Im Winter herrscht auf Mallorca himmlische Ruhe. Die Sommersaison ist vorbei und nur wenige Touristen genießen die Schönheit der Insel. Jetzt nehmen sich die Mallorquiner Zeit, Traditionen zu pflegen und zusammen mit Freunden und Familie das Jahr ausklingen zu lassen. Erleben Sie, wie Mallorca das neue Jahr am Silvesterabend, der "Noche Vieja", mit 12 Glockenschlägen auf den dörflichen Kirchplätzen begrüsst. Verzehren Sie wie ein echter Mallorquiner zu jedem Schlag der Kirchenglocke eine Weintraube. Mit jeder "uva de la suerte" oder "Glückstraube" geht nach alter spanischer Tradition ein Wunsch für das neue Jahr in Erfüllung. Im Dezember herrschen ideale Temperaturen, um auf Wanderungen die Insel und ihre Natur ausgiebig zu erkunden. Feiern Sie den Jahreswechsel auf der komfortablen Finca Can Quartre in Sóller in der Sierra de Tramuntana!

  • Flug nach Mallorca und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 7 Nächte in der Finca Can Quatre****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Alle Transfers und Rundfahrten lt. Reiseverlauf
  • Feierliches Neujahrs-Dinner
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • 7x Frühstück, 5x Mittagessen, 1x Lunch Box, 7x Abendessen
  • ASI Tourenbuch
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Flug nach Mallorca. Wir werden am Flughafen von Mallorca abgeholt und nach Sóller in die Finca Can Quatre gefahren (ca. 30 min.). Abends heißt uns ASI Bergwanderführer Hendrik Uhlemann willkommen.
  • Tag 2
    Nach dem Frühstück starten wir direkt bei unserer Finca und durchwandern das Zitronen- und Orangenbestandene Tal von Sóller. Durch Steineichenwälder erreichen wir schließlich Fornalutx, wo wir genüßlich einkehren. Auf dem Rückweg zu unserer Finca bestaunen wir die schönen Dörfer und die stolzen Gehöfte der Sollerícs.
  • Tag 3
    Wir beginnen mit unserer Wanderung im idyllischen Örtchen Binibona. Der Weg führt uns durch einen fabelhaften Steineichenwald bis hin zum Gutshof “Ses Figueroles”. Vorbei an jahrhunderte alten Steineichen steigen wir auf bis zum Coll de Sa Bataia, wo wir landestypisch einkehren.
  • Tag 4
    Wir starten direkt am Hotel und erreichen bald den kleinen Ort Biniaraix. Nun beginnt unser Aufstieg durch die wilde Schlucht von Biniaraix. Wasserfälle, Olivenhaine und eine einzigartige Vegetation sind unsere Begleiter. Auf dem Sattel angekommen steigen wir nun nach Orient über einen alten Schmugglerpfad ab und erreichen den kleinen Ort Orient, wo wir bei Tomeu genüsslich einkehren.
  • Tag 5
    Vom nahen Orient aus wandern wir auf gut angelegtem Weg zur alten und historisch bedeutenden Festung auf dem gleichnamigen Berg, der wie ein Backenzahn der Sierra de Tramuntana vorgelagert ist. Bei der Burg angelangt genießen wir die herrliche Aussicht und machen Rast. Der Abstieg erfolgt auf der anderen Seite des Berges nach Alaró.
  • Tag 6
    Fahrt ins herrlich gelegene Valldemossa. Wir starten zu einer einzigartigen Tour: vor über 100 Jahren wurde hinter den Bergen von Valldemossa vom Habsburger Ludwig Salvator der wohl weltweit erste Panorama-Reitweg in den Bergen angelegt, der auch heute noch sehr gut erhalten ist. Wir sind ihm dankbar und genießen ein schier traumhaftes Panorama! Nach der Tour finden wir Zeit, uns das berühmte Bergdörfchen Valdemossa näher anzusehen. Abends lassen wie bei einem gemütlichen Dinner im Zentrum von Sóller das alte Jahr ausklingen und stoßen zu Mitternacht an!
  • Tag 7
    Fahrt zu den idyllisch gelegenen Stauseen von Mallorca. Hier beginnt unsere Wanderung auf den Coll de l´Ofre und weiter auf einen der wohl schönsten Aussichtsgipfeln der gesamten Sierra de Tramuntana: den Ofre (1.093 m). Nach dem Abstieg wandern wir durch ein einsames Hochtal und erreichen kurz danach die Embalse Militar.
  • Tag 8
    Fahrt zum Flughafen und individueller Rückflug in die Heimat.

Zusatzinformationen