Mallorca mit Charme

ab 999,- €

Teilnehmer
1 - 0
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Vielfältig ist wohl das Adjektiv mit dem Mallorca am besten beschrieben werden kann. So ist bei dieser Radtour von mallorquinischen Dörfern über Sandstrände und pulsierendem Leben alles dabei. Um den Erholungsfaktor noch zu verstärken sind drei Doppelübernachtungen für Sie arrangiert. Ein besonderes Augenmerk wurde daher auf die Auswahl der Unterkünfte gelegt. Sie übernachten entweder besonders komfortabel, direkt am Meer oder sehr charmant. All dies garantiert eine wunderschöne Radtour unter dem Motto: entdecken, erleben, entspannen!

  • 7 Nächte in ausgewählten 4-Sterne-Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Transfer lt. Reiseverlauf
  • 1 Fahrt mit der Nostalgiebahn „Roter Blitz“ von Sóller nach Palma
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • 1 Mallorquinischer Mittags - Snack in Petra
  • 1 Spezielles Paella - Mittagsmenü inkl. Wein (meist in Fornalutx)
  • 1 Stadtführung in Palma de Mallorca (DE, EN)
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer (DE, EN, FR mit Streckenkarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • Eigene Ausschilderung
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline
  • Bei Leihrad inkl. Leihradversicherung
  • 7x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Individuelle Anreise nach Palma de Mallorca. Bei der Fahrt zu Ihrer Unterkunft können Sie bereits erste Eindrücke der Inselhauptstadt sammeln. Am Abend findet das Informationsgespräch und die Radausgabe statt.
  • Tag 2
    Von der Placa d`Espanya geht’s ans Meer und Sie folgen dem Küstenradweg bis an die Playa de Palma. Weiter geht’s nahe der Küste nach Capocorp Vell, dem Reich der Zyklopen (Reste der Ureinwohnerbehausungen). Typische Windräder säumen anschließend Ihren Weg zu den Salinenfeldern von Llevant mit den rosa - weiß schimmernden Salzseen. Bevor Sie Ihren Übernachtungsort erreichen, lockt der fast weiße Sandstrand „Es Trenc“. Er gilt als der schönste Strand Mallorcas.
  • Tag 3
    Nochmals wird Sie die Küstenlandschaft in der malerischen Bucht bei Cala Santanyi und die berühmte Naturbrücke „Es Pontas“ begeistern. Stiller wird es dann am Weg ins Landesinnere. Allgegenwärtig sind die niedrigen Steinmauern, welche die Felder begrenzen. Seit Jahrhunderten stehen die knorrigen Olivenbäume auf den Wiesen und werden von so manch herrschaftlicher Finca bewacht.
  • Tag 4
    Nirgends auf der Welt befinden sich auf kleiner Fläche so viele Windmühlen wie auf Mallorca. In der Vergangenheit waren sie wichtiger Bestandteil der Landwirtschaft auf der Insel. Ihre Funktion war unterschiedlich, entweder zum Mahlen von Getreide oder um Wasser in die Felder zu pumpen. Auf der heutigen Etappe passieren Sie ein paar ganz besonders schöne Exemplare.
  • Tag 5
    Wunderschöne Wege durch Olivenhaine führen Sie über Sant Joan nach Petra. Hier ist für Sie in einem Restaurant auf dem schönen Dorfplatz ein typisch „Mallorquinischer Mittags - Snack“ vorbereitet. Durch eine der bezauberndsten Landschaften der Insel, der „Pla“, radeln Sie ins charmante Santa Margalida und weiter an die Küste. Entlang der Playa del Muro ist es nicht mehr weit bis Sie Ihr Hotel in Alcanada erreichen. Von hier genießen Sie einen fantastischen Ausblick über die Bucht mit seinem fast karibisch blauen Meer.
  • Tag 6
    Begleitet von Mandelbäumen radeln Sie entlang des Weltkulturerbes Tramuntana bis in die „Lederstadt“ Inca. Von hier bringt Sie der Transferbus zum Kloster Lluc (Besichtigung möglich) und weiter auf 1200 m Seehöhe. Die Abfahrt per Rad führt zu einem der schönsten Dörfer Spaniens, nach Fornalutx. Dort genießen Sie in einem gemütlichen Terrassenlokal ein ausgezeichnetes Paella - Menü. Durch Orangen - und Zitronenplantagen geht’s danach weiter hinab bis nach Port de Sóller, einem der reizvollsten Fischerdörfer der Insel
  • Tag 7
    Mit der alten Straßenbahn (exkl.) fahren Sie in den Ort Soller. Von dort geht es mit der berühmten Nostalgiebahn in Serpentinen hinauf und dann durch das Tal der Orangen hinunter in die Hauptstadt Palma. Am Bahnhof erwartet Sie unser Stadtführer für einen Rundgang durch die wunderschöne Altstadt.
  • Tag 8
    Heute treten Sie Ihre individuelle Heimreise oder gebuchte Verlängerung an.

Zusatzinformationen