Mallorca – Prospero Año in der Tramuntana

ab 1595,- €

Teilnehmer
6 - 18
Reisetage
8

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Pollença, das gemütliche sowie geschichtsträchtige Städtchen an den Ausläufern der Sierra de Tramuntana, ist unser Ausgangspunkt für fünf Wanderungen im Norden der Insel. Wir genießen die Insel abseits des Tourismus und feiern den Silvesterabend mit und unter Einheimischen

  • Flug mit Condor, Eurowings, Lufthansa, Laudamotion, Ryanair, TUIfly oder Vueling Airlines in der Economyclass nach Palma de Mallorca und zurück
  • Transfers auf Mallorca
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension, inklusive Silvestermenü (Frühstück im Hotel, abends Menü in verschiedenen Restaurants)
  • Programm wie beschrieben
  • Touristensteuer
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
Hotel: Unsere Unterkunft ist das Stadthotel Juma. Zimmer: Landestypisch bis modern eingerichtet, Bad oder Dusche/WC. Die Doppelzimmer zur Alleinbenutzung befinden sich z. T. im Nachbarhaus. Verpflegung: Halbpension, inklusive Silvestermenü. Das Frühstück nehmen wir im Restaurant des Hotels ein. Für das Abendessen suchen wir landestypische Restaurants auf. Lage: Das Hotel liegt im Zentrum von Pollença an der "Plaça" und bietet uns mit jedem Detail das "ursprüngliche" Mallorca. Das beliebte Städtchen Pollença mit seiner alten Tradition und dem herrlichen Marktplatz lädt dazu ein, das typische Mallorca mit ausgesuchten Wanderungen zu verbinden.

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 1. Tag: Anreise
    Flug nach Palma de Mallorca und Transfer zum Hotel.
  • 2. Tag: Auf den Adlerberg
    Wanderung von Port Pollença auf den Adlerberg von Cala San Vicente (GZ: 3 1/2 Std., +/- 400 m).
  • 3. Tag: Victoria-Halbinsel
    Heute wandern wir auf der Victoria-Halbinsel im Norden der Insel mit schönen Ausblicken auf die Buchten von Pollença und Alcúdia (GZ: 4 Std., + 300 m, - 400 m).
  • 4. Tag: Rund um den Berg Tossals
    Durch immergrüne Steineichenwälder und Schluchten wandern wir heute an großen Stauseen vorbei rund um den Berg Tossals (GZ: 5 Std., +/- 500 m).
  • 5. Tag: Zur freien Verfügung
    Den heutigen Tag können wir individuell nutzen. Wie wäre es z. B. mit einem Ausflug in die quirlige Inselhauptstadt Palma de Mallorca (fakultativ)? Es gibt viel zu entdecken!
  • 6. Tag: Kloster Lluc
    Von Pollença aus führt uns der Weg durch mystische Wälder und Steingärten zu dem Wallfahrtsort Mallorcas, dem Kloster Lluc (GZ: 5 1/2 Std., +/- 500 m).
  • 7. Tag: Besteigung des Fumats (334 m)
    Nach einer Fahrt zum Cabo Formentor beginnt unsere Besteigung des Berges Fumat und endet in der Cala Murta (GZ: 3 1/2 Std., +/- 350 m).
  • 8. Tag: Abreise
    Transfer zum Flughafen Palma de Mallorca und Rückflug.

Zusatzinformationen

  • Anforderungsprofil
    Gehzeiten von durchschnittlich 5 Stunden. Höhenunterschiede von 400 bis 600 Meter. Raue Wegbeschaffenheit, steile An- und Abstiege sind möglich. Eine gewisse Wandererfahrung ist von Vorteil.
  • So wohnen wir
    Hotel: Unsere Unterkunft ist das Stadthotel Juma. Zimmer: Landestypisch bis modern eingerichtet, Bad oder Dusche/WC. Die Doppelzimmer zur Alleinbenutzung befinden sich z. T. im Nachbarhaus. Verpflegung: Halbpension, inklusive Silvestermenü. Das Frühstück nehmen wir im Restaurant des Hotels ein. Für das Abendessen suchen wir landestypische Restaurants auf. Lage: Das Hotel liegt im Zentrum von Pollença an der "Plaça" und bietet uns mit jedem Detail das "ursprüngliche" Mallorca. Das beliebte Städtchen Pollença mit seiner alten Tradition und dem herrlichen Marktplatz lädt dazu ein, das typische Mallorca mit ausgesuchten Wanderungen zu verbinden.
  • Flüge
    • München
    • Frankfurt
    • Zürich
    • Wien
    • Stuttgart
    • Nürnberg
    • Leipzig
    • Hamburg
    • Hannover
    • Münster
    • Düsseldorf
    • Dortmund
    • Dresden
    • Köln
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit