Mallorca - Zauberhafter Osten

ab 1360,- €

Teilnehmer
8 - 20
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Der liebliche Osten Mallorcas reizt mit seinen traumhaften Buchten und den einzigartigen Küstenlandschaften: Eindrucksvolle Halbinseln schieben sich ins Meer und bieten spektakuläre Aussichten. Die Wanderungen führen uns durch liebliche Täler, wunderbare Höhenwege und noch unberührte Buchten. Im Frühjahr ist die Luft getränkt vom Duft der unzähligen Blüten, die Zistrosen, Ginster, Meereszwiebel oder Affodill versprühen. Im Herbst hingegen genießt man fantastische Weitblicke, die bis tief ins Landesinnere und sogar nach Menorca reichen. Eine Reise, die der faszinierenden Landschaft Mallorcas Ausdruck verleiht! Buchungshinweis: sollte das Hotel Sensimar Aguait zu Ihrem Wunschtermin nicht mehr verfügbar sein, so bietet sich alternativ die Möglichkeit das ****Hotel Son Moll Sentits zu buchen.

  • Alle Eintritte und Ausflüge lt. Reiseverlauf
  • Charterflug nach Mallorca und zurück
  • Zug zum Flug (nur innerhalb DE und AT) bei Buchung als TUI-Pauschalreise
  • 7 Nächte im Hotel Sensimar Aguait Spa & Resort****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Transfers und Rundfahrten lt. Reiseverlauf
  • Alle Eintritte und Ausflüge lt. Reiseverlauf
  • 7x Frühstück, 6x Mittagessen
  • 7 Nächte im Grupotel Aguait Spa & Resort****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Flug nach Mallorca. Bitte wende dich nach Verlassen der Sicherheitszone an die TUI Reiseleitung, die deinen Flughafentransfer durchführt. Busfahrt quer über die Insel nach Cala Ratjada. Abends Begrüßung und gegenseitiges Kennenlernen durch unseren ASI Berg- und Wanderführer.
  • Tag 2
    Wir starten die Wanderwoche in der Cala Torta: von hier aus wandern wir immer der Küstenlinie entlang von Bucht zu Bucht, zunächst zur Cala Mesquida und erreichen schließlich die Cala Ratjada. Ständiger Begleiter dieser Wanderung ist das Meer. Schließlich kehren wir genüßlich ein und genießen die Spezialitäten der Insel.
  • Tag 3
    Heute fahren wir ins Landesinnere Mallorcas und beginnen unsere Tour nahe der Burgruine von Santany. Zuerst steigen wir in ein einsames Tal ab, begleitet von der herrlichen Vegetation des Mittelmeeres. Auf der anderen Seite erwartet uns ein kurzer Gegenanstieg, der uns auf einen Höhenweg führt. Die Aussicht reicht hier bis zur Küstenlinie der nahen Cala d'Or und Porto Cristo. Schließlich erreichen wir das geschichtsträchtige Kloster von San Salvador (Santuario de Santany), das mit der eindrucksvollen Jesusstatue auf einem wunderbar gelegenen Aussichtspunkt steht.
  • Tag 4
    Wir fahren nach Süden, wo wir über einen Feldweg direkt bis an die Küste wandern. Die Wanderung, führt uns entlang der Küstenlinie auf einem Plateau oberhalb des Meeres durch die mediterrane Vegetation. Unter uns wogt das Meer und die Wellen brechen am Kalkstein der Insel. Immer wieder gelangen wir zu Aussichtspunkten, welche die von zahlreichen Unterhöhlungen des Küstenfelsens gekrönt werden. Schließlich erreichen wir den Sandstrand von der  Cala Romantica. Je nach Wetter und Temperatur, können wir hier eine kurze Badepause einlegen.
  • Tag 5
    Unser Ausgangspunkt ist der Naturpark der Sierra de Llevant, nahe von Artá. Wir beginnen unsere Wanderung beim Besucherzentrum und wandern stetig bergan durch die unberührte Natur. Auf dem Rücken angekommen, eröffnet sich uns plötzlich ein traumhafter Blick auf das unter uns wogende Meer: Das Panorama erstreckt sich über die gesamte Bucht von Alcúdia. Wir wandern weiter zur Einsiedelei von Betlém und steigen ab in den gleichnamigen Ort.
  • Tag 6
    Nach einer kurzen Busfahrt wandern wir vom alten Gutshof Son Real los, wo wir die Möglichkeit einer kurzen Besichtigung haben. Durch einen Pinienhain geht es weiter bis zum Meer, zur Neokropolis von Son Real. In der Ferne glitzern die Silhouetten von Colònia de Sant Pere und Betlem vor dem Bergrücken, der sich bis zum Kap Farrutx zieht. Links der Blick über die Bucht von Alcúdia, rechts wehen die Blätter der Palmen von Son Real im Wind. Der Weg führt nun entlang der Küste, in die kleine Siedlung Son Serra de Marina, wo ein bereits gedeckter Tisch auf uns wartet.
  • Tag 7
    Eine traumhafte Wanderung auf den Hausherrn des Ostens von Mallorca: Die Rede ist vom 444 m hohen Atalaya de Alcúdia, der zwischen der Bucht von Pollenca und Alcúdia majestätisch thront. Ein schöner Aufstieg zwischen den duftenden Pinien erwartet uns. Je höher wir steigen, umso lichter wird der Pinienwald und schließlich wandern wir durch Gräser und Zwergpalmen, die uns einen wunderbaren Ausblick ermöglichen, welcher vom Gipfelsieg am Atalaya gekrönt wird. Schließlich steigen wir ab zur Ermita de la Victória.
  • Tag 8
    Fahrt zum Flughafen von Mallorca und Rückflug in die Heimat.

Zusatzinformationen