Mallorcas Highlights

ab 889,- €

Teilnehmer
1 - 0
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Auf dieser Reise durch Mallorca erwartet Sie jeden Tag ein neuer Wanderweg. Sie besuchen mallorquinische Dörfer und betrachten idyllische Landschaften. Die Sonneninsel hat viele, verschiedene Seiten zu bieten. Zu Beginn der Reise besuchen Sie das Bergdorf Valdemossa. Hier bewundern Sie die schroffen Felsen der Berge. Viele Berühmheiten haben diesen Ort bereits besucht. An der Westküste der Insel können Sie vielerorts auf das Meer blicken. Weiter geht es nach Sóller. Diese Stadt gilt als Ursprungsort der Orangen auf Mallorca. Hier erwartet Sie eine Vielzahl an kulinarischen Genüssen. Von dort aus wandern Sie durch die Serra de Tramuntana. Ziel dieser Wanderung ist das Orient- Tal. Auf Ihrem Weg durchqueren Sie eindrucksvolle Berglandschaften. Angekommen im Orient-Tal, erwarten Sie hier ebenfalls kulinarische Highlights. Von hier an bewegen wir uns auf das Ende der Reise zu. Abschließend geht es in die Hauptstadt Palma. Die Inselmetropole hat einiges zu bieten. Sie vereint Moderne und Tradition. Entscheiden Sie, wofür Sie sich begeistern möchten. Hier lassen Sie Ihre Reise ausklingen.

  • 7 Übernachtungen wie angeführt, inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Transfer zum Mirador de ses Barques
  • Schifffahrt Sa Calobra – Pt. Sóller (nur bei guter Witterung)
  • Fahrt mit der Nostalgiebahn „Roter Blitz“ Bunyola - Palma
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN)
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline
  • 7x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Das idyllisch in den Bergen der Serra de Tramuntana eingebettete Künstlerdorf lädt zu einem Erkundungsspaziergang ein. Wandeln Sie auf den Spuren von Frédéric Chopin und George Sand durch die belebten Gassen mit zahlreichen Cafés und Galerien. Herrlich verweilen lässt es sich im Garten der bekannten Kartause.
  • Tag 2
    Mit Blick zurück auf die wunderbare Silhouette von Valldemossa wandern Sie gemütlich durch Olivengärten, bevor es entlang von alten Köhlerwegen in die Berge der Tramuntana geht. Bald schon erwarten Sie in der kargen Berglandschaft atemberaubende Ausblicke auf die Küste, bis hin nach Palma. Auf dem spektakulären Erzherzog Johann Reitweg geht es auf Höhenwegen mit herrlicher Aussicht ins nächste Künstlerdorf, nach Deia.
  • Tag 3
    Bevor Sie sich auf Ihre Wanderung nach Sóller begeben, unternehmen Sie noch einen Abstecher zur Bucht von Deia, wo das kristallklare, grün glitzernde Wasser zu einer Erfrischung einlädt. Gut erfrischt geht es durch fruchtbare Gärten hinauf zum alten Postweg, der Sie durch angenehm schattige Steineichenwälder mit fantastischer Aussicht auf die Westküste bis nach Sóller, ins Tal der Orangen, führt.
  • Tag 4
    Kurzer Transfer zum Mirador de ses Barques, mit Blick auf die Bucht von Pt. Sóller. Durch malerisches Bauernland geht es gemächlich zu einer Finca, wo Sie sich mit frisch gepresstem Orangensaft stärken. Der anschließende Anstieg zum Cami Costera wird mit einem traumhaften Ausblick belohnt. Einer der schönsten Küstenwege der Insel führt zum Kiesstrand der Cala Tuent und weiter nach Sa Calobra, wo Sie den beeindruckenden Torrent de Parais erwandern können. Schifffahrt entlang der Küste nach Pt. Sóller.
  • Tag 5
    Heute erwartet Sie einer der Wanderklassiker auf Mallorca. Begleitet vom Duft der Orangen verlassen Sie das Sóller und befinden sich schon bald im wunderbar kühlen Canyon von Biniaraix. Auf dem terrassenförmig angelegten Pilgerweg mit Blick auf Sóller wandern Sie hinauf zum Pass de L`Ofre, von wo Sie auf den Cuber Stausee und den mächtigen Puig Major blicken. Der Abstieg erfolgt auf einem alten Schäferpfad nach Orient, dem Obstgarten Mallorcas.
  • Tag 6
    Auf einer gemütlichen Rundwanderung entdecken Sie das Orient-Tal mit seinen Obstgärten und Schafherden. Auf schönen Terrassen- und Treppenwegen und mit Ausblicken auf die malerische Landschaft zum Castell d`Alaró, einem Wallfahrtsort mit Einsiedelei. Unbedingt verkosten sollten Sie die lokalen Spezialitäten in der Finca Es Verger, bevor es zurück nach Orient geht.
  • Tag 7
    Durch dichte Steineichenwälder hinauf in die Hochebene des Penyals d`Honor, wo sich Ihnen immer wieder wunderbare Blicke zurück auf das grüne Tal von Orient bieten. Auf Ihrem Weg nach Bunyola genießen Sie bereits den Blick auf die Küste von Palma, die Sie schon bald mittels Fahrt mit der Nostalgiebahn „Roter Blitz“ erreichen. Zum Abschluss Ihrer Reise tauchen Sie in das quirlige Leben der Hauptstadt Palma ein.
  • Tag 8

Zusatzinformationen