Malta – Silvester 2020

ab 1340,- €

Teilnehmer
12 - 25
Reisetage
5

Veranstalter: Studiosus Reisen

In fünf Tagen den Inselstaat Malta gemeinsam mit anderen weltoffenen Singles und Alleinreisenden erleben

Mit Mittelmeer-Feeling ins neue Jahr – Malta mit seinem mediterranen Flair und milden Klima ist dafür die perfekte Basis. Von Ihrem Hotel, direkt am Wasser gelegen, starten Sie zur Zeitreise zwischen Steinzeitmonumenten, mittelalterlichen Gassen und architektonischer Moderne. Sie besuchen die Kulturhauptstadt von 2018, Valletta, hüpfen hinüber auf die kontrastreiche Nachbarinsel Gozo, sind zu Käse und Wein eingeladen und feiern im typisch rustikalen maltesischen Stil hinüber ins neue Jahr. Die Böller am Neujahrsmorgen sorgen dafür, dass Sie es ohne böse Geister beginnen – aber garantiert mit den schönsten Erinnerungen!

  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit Air Malta (Economy, Tarifklasse H) von Frankfurt nach Malta und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 85 €)
  • Transfers
  • Ausflüge in bequemen Reisebussen
  • Fährpassage von Malta nach Gozo und zurück
  • 4 Übernachtungen im Hotel AX The Victoria
  • Einzelzimmer bzw. halbes Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, ein Welcome-Dinner und ein Silvester-Dinner im Hotel, ein Mittagessen in einem typischen Restaurant
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Silvester Sekt um Mitternacht
  • Eintrittsgelder (ca. 35 €)
  • Einsatz des Studiosus-Audiosets
  • Trinkgelder im Hotel
  • Reiseliteratur (ca. 15 €)
  • Klimaneutrale Bus-, Bahn- und Bootsfahrten durch CO2-Ausgleich
  • Klimaneutral durch komplette CO2e-Kompensation

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • Flug nach Malta
    Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen. Im Laufe des Tages Flug nach Malta und Transfer zum Hotel in Sliema. 12 km. Direkt am imposanten Marsamxett-Naturhafen gelegen, gibt es hier vom ersten Moment an Urlaubsgefühl. Um 18.30 Uhr begrüßt Ihre Studiosus-Reiseleiterin alle Anwesenden und lädt zu einem Bummel über die Uferpromenade mit herrlichen Ausblicken auf die historische Skyline der Hauptstadt Valletta ein. Anschließend gemeinsames Welcome-Dinner im Hotel. Vier Übernachtungen im Hotel AX The Victoria.
  • Tempel und Städte auf Felsen
    Auf den Klippen hoch über dem Mittelmeer weht uns der Wind ins Gesicht; der Hauch der Geschichte beim Anblick der Steinzeittempel von Hagar Qim und Mnajdra. Zeitensprung ins Mittelalter beim Spaziergang durch Mdina, das erhaben auf Felsen über der Insel Malta thront. Topfrisch sind aber definitiv die herzhaften Pastizzi, die wir ofenwarm in einer Bäckerei probieren. Das denkmalgeschützte Städtchen mit seinen Palästen kommt Ihnen bekannt vor? Vielleicht als Kulisse aus dem ein oder anderen Hollywoodfilm. Nicht umsonst ist Malta eine Filminsel - Ihre Reiseleiterin spult vor Ihnen Storys zu den jüngsten Dreharbeiten und den angesehenen Filmstudios ab. Protagonist - wie könnte es anders sein! - das Meer. Nachmittags Freizeit in Sliema, Ausgehtipps hat Ihre Reiseleiterin.
  • Silvester – der Countdown läuft
    Ausflug in die Kulturhauptstadt Europas von 2018, Valletta: Vom Tritonenbrunnen aus passieren wir die mächtigen Befestigungsanlagen und finden uns in historischer Architektur wieder. Von Renaissance bis Barock! Wir besichtigen die St.-John's-Co-Kathedrale, eine der schönsten Kirchen im Mittelmeerraum. Oft genug eröffnen die engen, teilweise steilen Straßen den direkten Blick aufs Meer. Kleine Pause zwischendurch? Vielleicht einen Cappuccino im ehrwürdigen Café Cordina? Dann die Frage: Hat es Stararchitekt Renzo Piano geschafft, das neue Parlament behutsam in das städtische Gesamtensemble zu integrieren? Wir machen uns selbst ein Bild, bevor wir das Panorama von den Oberen Barracca-Gärten aus genießen. Via Aufzug geht's bergab und per Bus zurück zum Hotel. Nachmittags in Sliema freie Zeit, um sich auf eine lange Nacht vorzubereiten. Die beginnt – typisch maltesisch – mit einem Silvester-Dinner. Zum Jahreswechsel genießen wir die ausgelassene Stimmung am Ufer mit funkelndem Feuerwerk. Evviva! Prost, auf ein gutes neues Jahr!
  • Zu Gast auf Gozo
    Erst wollen wir ausschlafen, bevor wir nachschauen, wie die Nachbarinsel Gozo ins Neue Jahr gekommen ist. Wir setzen mit der Fähre über. Ein bisschen verschlafen wirken sie noch, die malerischen Dörfer, die zwischen Weinfelder gebettet sind. Schroff dagegen begrüßt uns die raue Küstenlinie mit ihren dramatischen Felsformationen und Salzpfannen. Von den Festungsmauern der Inselhauptstadt Victoria aus verschaffen wir uns einen Überblick; dann empfängt uns die Insel auch kulinarisch: mit einem Glas Gozowein und Gbejniet, einem in pfeffrigem Sud eingelegten Schafskäse. Am späten Nachmittag sind wir zurück auf Malta.
  • Abschied vom Mittelmeer
    Auf Wiedersehen, Malta! Im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen und Rückreise.

Zusatzinformationen

  • Flüge
    • Basel
    • Berlin
    • Bremen
    • Dresden
    • Düsseldorf
    • Frankfurt
    • Genf
    • Graz
    • Hamburg
    • Hannover
    • Innsbruck
    • Köln
    • Leipzig
    • Linz
    • Luxemburg
    • München
    • Münster
    • Nürnberg
    • Salzburg
    • Stuttgart
    • Wien
    • Zürich

Bitte wählen Sie einen Termin aus:

29.12.2020 - 02.01.2021
ab 1340,- €
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit