Marokko – Orientalische Impressionen

ab 2759,- €

Teilnehmer
2 - 10
Reisetage
11

Veranstalter: Marco Polo Reisen

Elf Tage Rundreise zu den Höhepunkten Marokkos nördlich und südlich des Hohen Atlas

  • Transfers, Ausflüge und Rundreise mit guten, landesüblichen, klimatisierten, eigenen Fahrzeugen und nichtklimatisiertem Jeep (Ausflug nach Skoura am 7. Tag)
  • Unterbringung im Doppelzimmer in den genannten Hotels bzw. Riads
  • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F = Frühstück, A = Abendessen)
  • Eintritte (ca. 84 €)
  • Klimaneutrale Pkw-Fahrten
  • Reiseliteratur (ca. 25 €)
  • Wechselnde örtliche, Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung während des Besichtigungsprogramms in Rabat, Meknes, Volubilis, Fes und Marrakesch (Aufpreis für durchgehende örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung auf Anfrage)
  • Klimaneutral durch komplette CO2e-Kompensation

Tagesbeschreibung

  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • Casablanca
    Ankunft in Casablanca und Transfer zum Hotel (tagesaktuelle Flugpreise auf Anfrage).
  • Casablanca - Rabat
    Im Privatwagen unternehmen Sie vormittags eine Stadtrundfahrt in Casablanca mit dem Besuch der Moschee Hassan II. als Höhepunkt. Mit 210 m Höhe verfügt die Moschee über das derzeit höchste Minarett der Welt. Anschließend geht es weiter nach Rabat. Sightseeing mit Königspalast (von außen), Ruinenensemble der Chellah und der Kasbah des Oudaias.
  • Rabat - Fes
    Weiterfahrt nach Meknes und Spaziergang durch die Stadt des marokkanischen Sonnenkönigs. Dann steht Volubilis (UNESCO-Welterbe) mit den größten römischen Ausgrabungen des Landes sowie gut erhaltenen Bodenmosaiken auf dem Programm. Ihr Tagesziel ist Fes. Die älteste der vier Königsstädte ist das geistige und religiöse Zentrum und wahrscheinlich auch die interessanteste Stadt des Landes.
  • Fes
    Angeblich besteht Fes aus 11000 Gassen, eine detaillierte Karte existiert jedoch bis heute nicht. Zielsicher führt Sie Ihr Scout durch die Medina, die Straßen und Viertel sind hier nach Handwerkszweigen aufgeteilt. Sie besuchen u. a. das Mausoleum von Moulay Idriss II., die Koranschulen Bou Inania und Attarine, den Nejjarine-Brunnen und die Kairawine-Moschee - älteste Universität der Welt.
  • Fes - Erg Chebbi
    Im Privatwagen über den Mittleren und den Hohen Atlas bis nach Merzouga (450 km, Fahrzeit ca. 8 Std.). Pinienwälder und Bergfrische wechseln zu einer lebensfeindlichen ariden Wüstenlandschaft. Pünktlich zum Sonnenuntergang erreichen Sie Ihre Unterkunft am Rande der berühmten Sanddünen des Erg Chebbi.
  • Erg Chebbi - Boumalne
    Überzeugen Sie sich, dass Tinerhir mit seinen Orangen- und Granatapfelbäumen keine Fata Morgana ist. Weiter geht es zur Todraschlucht und anschließend in das Dadestal. Genießen Sie beeindruckende Momente in einer atemberaubenden Landschaft. Tagesziel ist Boumalne.
  • Boumalne - Ouarzazate
    Entlang der einmaligen Straße der Kasbahs in Richtung Westen. In Skoura tauschen Sie Ihren Wagen gegen einen Jeep und fahren auf aussichtsreichen Straßen zur Kasbah Amerhidil. Nachmittags erreichen Sie Ouarzazate.
  • Ouarzazate - Marrakesch
    Vormittags zur Kasbah Tiffoultoute und zur imposanten Kasbah von Ait Benhaddou. Das befestigte Dorf diente bei zahlreichen Filmproduktionen als Kulisse, u. a. "Lawrence von Arabien" und "Game of Thrones". Nutzen Sie die Gelegenheit und erklimmen Sie den beschwerlichen Weg bis nach oben. Sie werden mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt. Auf Serpentinen überqueren Sie anschließend den Tizi-n-Tichka-Pass und erreichen nachmittags Marrakesch, die "rote Stadt".
  • Marrakesch
    Vormittags unternehmen Sie einen Ausflug zum Anima-Garten (nur mit einem Fahrer). Er wird als einer der schönsten und fantasievollsten Gärten der Welt beschrieben. Die über zwei Hektar große, opulente botanische Inszenierung, die Universalkünstler André Heller aus einheimischen Pflanzen geschaffen hat, ist ein magischer Ort der Sinnlichkeit, des Staunens, der Kontemplation, der Freude, der Heilung und der Inspiration. Sie flanieren auf schattigen Wegen, zwischen kostbaren Bäumen und Sträuchern, Blüten- und Duftwundern, Pavillons und Skulpturen in der Herrlichkeit der afrikanischen Natur mit Blick auf das häufig schneebedeckte Atlasgebirge. Anschließend zurück nach Marrakesch. Ihr Scout schlendert mit Ihnen durch die Medina von Marrakesch: Märchenerzähler, Schlangenbeschwörer und Gaukler zeigen ihr Können - ein orientalisches Märchen wird wahr. Der Haremsgarten im Bahia-Palast erinnert an Tausendundeine Nacht.
  • Marrakesch
    Genießen Sie Ihren freien Tag in der königlichsten Stadt Afrikas! Open-Air-Theater à la marocaine bietet sich Ihnen auf dem Djemaa el-Fna. Bilder wie aus dem Märchen.
  • Abreise
    Im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen von Marrakesch.

Zusatzinformationen

Bitte wählen Sie einen Termin aus:

04.12.2020 - 14.12.2020
ab 2759,- €
05.12.2020 - 15.12.2020
ab 2759,- €
06.12.2020 - 16.12.2020
ab 2759,- €
07.12.2020 - 17.12.2020
ab 2759,- €
08.12.2020 - 18.12.2020
ab 2759,- €
09.12.2020 - 19.12.2020
ab 2759,- €
10.12.2020 - 20.12.2020
ab 2869,- €
11.12.2020 - 21.12.2020
ab 2869,- €
12.12.2020 - 22.12.2020
ab 2869,- €
13.12.2020 - 23.12.2020
ab 2869,- €
14.12.2020 - 24.12.2020
ab 2869,- €
15.12.2020 - 25.12.2020
ab 2869,- €
16.12.2020 - 26.12.2020
ab 2869,- €
17.12.2020 - 27.12.2020
ab 2869,- €
18.12.2020 - 28.12.2020
ab 2869,- €
19.12.2020 - 29.12.2020
ab 2869,- €
20.12.2020 - 30.12.2020
ab 2869,- €
21.12.2020 - 31.12.2020
ab 2869,- €
22.12.2020 - 01.01.2021
ab 2869,- €
23.12.2020 - 02.01.2021
ab 2869,- €
24.12.2020 - 03.01.2021
ab 2869,- €
25.12.2020 - 04.01.2021
ab 2869,- €
26.12.2020 - 05.01.2021
ab 2869,- €
27.12.2020 - 06.01.2021
ab 2869,- €
28.12.2020 - 07.01.2021
ab 2869,- €
29.12.2020 - 08.01.2021
ab 2869,- €
30.12.2020 - 09.01.2021
ab 2869,- €
31.12.2020 - 10.01.2021
ab 2869,- €
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit