Inselhüpfen in Süddalmatien

ab 599,- €

Teilnehmer
1 - 0
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Der Blick vom Sonnendeck auf das tiefblaue, glasklare Mittelmeer. Mit Eichen und Kiefern dicht bewachsenes Ufer: Der Süden Dalmatiens ist das reinste Urlaubsparadies. Unterwegs entdecken Sie einsame Buchten, die wie gemacht dafür sind, direkt von Ihrem Schiff ins Mittelmeer einzutauchen. Auf dem Rad erkunden Sie mit Ihrem Reiseleiter die verschlungenen Wege entlang der Küste. Und natürlich bleibt genug Zeit, um in aller Ruhe durch die Gassen Dubrovniks zu schlendern.

  • 7 Übernachtungen an Bord in Zweibettkabinen mit Du/WC
  • 7 x Halbpension (Frühstück und je nach Tagesprogramm Mittag- oder Abendessen)
  • Captain’s Dinner
  • Bettwäsche und Handtücher werden gestellt (2 Handtücher pro Person, Badetücher müssen mitgebracht werden)
  • Geführte Radtouren laut Programm
  • Stadtführungen in Dubrovnik und Trogir
  • Reiseunterlagen (1 x pro Kabine)
  • Kartenmaterial an Bord
  • Miethelm (bei Mietradbuchung), bitte bei Buchung Kopfumfang angeben
  • 7-Tage-Service-Hotline
  • 7x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Die Einschiffung findet zwischen 12:00 Uhr und 14:00 Uhr in Trogir statt. Bei einem Willkommens-Getränk werden Sie vom Reiseleiter begrüßt und während eines kleinen Imbisses fahren Sie nachmittags per Schiff zur Insel Brač. Dort starten Sie mit einer kleinen Radtour von Supetar nach Pučišća.
  • Tag 2
    Gleich nach dem Frühstück legt das Schiff ab und nimmt Kurs auf die Insel Korčula. Aufgrund ihrer Kiefernwälder wird sie auch die schwarze Insel genannt. Vom Hafen in Račišće radeln Sie zu einem Aussichtspunkt oberhalb der Stadt Korčula. Über Pupnat und Kneža geht es zurück zum Schiff, mit dem Sie nach Korčula fahren und dort die Nacht verbringen.
  • Tag 3
    Genießen Sie den Morgen an Bord, während Sie Kurs auf die Insel Mljet nehmen. Von Sobra radeln Sie durch die Wälder der Insel über Prožura nach Saplunara. Nach dem Mittagessen und einer Badepause radeln Sie zurück nach Sobra. Von dort stechen Sie wieder in See – Das Ziel: Die Elafiten-Insel Šipan.
  • Tag 4
    Heute startet der Tag mit einer kurzen Radtour auf der Insel Šipan, von Šipanska Luka nach Suđurađ und wieder zurück. An Bord Ihres Schiffes fahren Sie nach Dubrovnik, wo Sie um die Mittagszeit eintreffen. Nach dem Mittagessen an Bord geht es zu einer Stadtführung. Danach bleibt Ihnen noch viel Zeit, die UNESCO-Welterbestadt kennenzulernen.
  • Tag 5
    Morgens fahren Sie mit dem Schiff nach Prapratno auf der Halbinsel Pelješac. Sie schwingen sich aufs Rad und fahren nach Ston und Mali Ston, zwei Orte, die durch eine 5,5 km lange Mauer miteinander verbunden sind. Hier befindet sich auch die älteste und größte Saline des gesamten Mittelmeeres, die schon vor Christi Geburt errichtet wurde. Über Dubrava und Žuljana radeln Sie dann nach Trstenik, wo Sie von Ihrem Schiff bereits erwartet werden, um Sie nach Kućište zu bringen.
  • Tag 6
    Zunächst bringt Sie das Schiff nach Hvar, auf der gleichnamigen Insel gelegen. Von hier radeln Sie durch Lavendelfelder und Weinberge nach Stari Grad, der ältesten Siedlung der Insel. In Stari Grad wird das Mittagessen an Bord serviert, danach brechen Sie auf zum zweiten Teil Ihrer Radtour, eine Rundtour über Jelsa und Vrboska. Sie übernachten im Hafen von Stari Grad.
  • Tag 7
    Während der zweistündigen Schifffahrt von Stari Grad nach Stomorska auf der Insel Šolta können Sie in aller Ruhe die vorbeiziehende Landschaft genießen. Über ursprüngliche Dörfer radeln Sie von Stomorska nach Maslinica. Nach dem Mittagessen und einer letzten Badepause bringt Sie das Schiff zurück nach Trogir, das Sie bei einer abendlichen Stadtführung kennen lernen können.
  • Tag 8
    Die Ausschiffung erfolgt nach dem Frühstück bis 9 Uhr. Danach treten Sie die individuelle Heimreise oder den Transfer zum Flughafen an.

Zusatzinformationen