Mittel Vogesen - von Saverne nach Barr

ab 699,- €

Teilnehmer
2 - 0
Reisetage
7

Veranstalter: ASI Reisen

Die Kette der Burgen aus dem XII & XIII Jahrhundert entfaltet sich weiter nach Süden und Ihre Wanderung über die Vogesen bietet Ihnen ein einmaliges Panorama auf die Rhein Ebene und den Schwarzwald. Nach Hohwald auf ca. 800 m, geht es bergab in Richtung Weinland.

  • Übernachtungen in 2* und 3* Hotels
  • 6x Frühstück
  • Frühstück
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (FR, DE, EN mit Strecken oder Übersichtskarten, Streckenbeschreibung, wichtige Telefonnummern)
  • GPS Daten verfügbar
  • Service Hotline
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Tag 1

    In Saverne, genießen Sie die Beschaulichkeit und den Charme einer reizenden, gastfreundlichen Umgebung.

  • Tag 2

    Von Saverne die schöne kleine Hauptstadt der Nord Vogesen steigen Sie auf die Burg Haut-Barr und folgen dem Vogesenkamm von Burg zu Burg bis nach Wangenbourg. Der Blick auf die Rheinebene, Strasbourg und bei klarem Wetter auf den nahen Schwarzwald ist überragend. Gehzeit ca. 5.5 Stunden.

  • Tag 3

    Sie Steigen zuerst auf den Schneeberg (961m) und über die „Cascade du Niedeck“ hinunter in das Tal in Richtung Oberhaslach. Gehzeit ca. 4.5 Stunden.

  • Tag 4

    Auf dem GR5 Wanderweg, weiter nach Urmatt, wo Sie das Tal des Bruchs überqueren und weiter nach Grendelbruch wandern. Über den Purpurkopf (570m)und den Heidenkopf (787m) erreichen Sie Klingenthal oder Ottrott. Gehzeit ca. 5.5 Stunden.

  • Tag 5

    Die Berühmte Abtei von Sainte Odile ist seit dem 12 Jht von zahlreichen Burgen beschützt und Sie werden am diesem Tag einige davon besichtigen, wie die Burgen Kagenfels und Birkenfels. Der GR5 führt Sie weiter am Kienberg (775m) vorbei nach Hohwald auf 560m Höhe. Gehzeit ca. 4.5 Stunden.

  • Tag 6

    Heute geht es bergab zu den Reben. Über einen Waldweg erreichen Sie die Burgen von Speesbourg und Andlau. Im Tal liegt das Winzerdorf Andlau und seine Abteikirche. Weiter geht es nach Mittelbergheim ein Dorf mit dem Label „Die schönsten Dörfer Frankreichs“ Umgeben von Weinbergen und nach Barr, Weinhauptstadt des Unterelsass. Gehzeit ca. 4.5 Stunden.

  • Tag 7

    Nach dem Frühstück, Ende der Wandertour.

Zusatzinformationen