MS Mecklenburg - Mit Rad & Schiff von Brügge nach Brüssel

ab 999,- €

Teilnehmer
1 - 0
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Diese schöne Tour führt Sie in die großen Kunststädte Flanderns wie zum Beispiel Brügge, Gent, Antwerpen sowie Brüssel. Jedoch werden Sie auch die malerischen Dörfer und die abwechslungsreiche Landschaft entdecken. Am Tage entdecken Sie mit dem Rad die Umgebung auf alten Treidelpfaden entlang der alten Kanäle oder radeln entlang romantischer Pappelalleen und den Abend verbringen Sie auf der MS Mecklenburg. Erkunden Sie uralte Dörfer und genießen Sie ein Bier, welches noch wie zu Großvaters Zeiten gebraut wurde. Schnell kommen Sie mit Einheimischen in Kontakt, wenn Sie das Dorfbier probieren. Ganz gleich, ob Sie sich für eine urige Kneipe entscheiden oder unter der Dorflinde Platz nehmen. Garantiert erhalten Sie den einen oder anderen Geheimtipp, denn wer kennt die schönsten Ecken besser als jene, die in Flandern zu Hause sind. Die MS Mecklenburg besitzt lediglich 11 Kabinen, daher können Sie Ihren Urlaub in familiärer Atmosphäre verleben. Die Flussreise in Kombination mit einer Radtour wird ein einzigartiges Erlebnis für alle Familienmitglieder. Herrliche Landschaften, gemütliche Dörfer und natürlich auch romantische Städte mit Museen voller Kunstschätze warten darauf, dass Sie sie entdecken. Erleben Sie Brügge, die Stadt gehört zum UNESCO Weltkulturerbe, verträumte Felder und Wiesen sowie natürlich die Hafen-, Kunst und Diamantenstadt Antwerpen.

  • 7 Nächte in Außenkabinen an Bord der MS Gandalf mit Dusche/WC in der gebuchten Kategorie
  • Vollpension: 7x Frühstücksbuffet, 6x Lunchpaket für Fahrradtouren, 6x Kaffee und Tee am Nachmittag, 7x 3-Gang-Abendessen
  • Begrüßungsgetränk
  • Kabinenreinigung 1x pro Woche
  • Benutzung von Bettwäsche und Handtüchern
  • Alle Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren
  • Tägliche Radtourenbesprechung an Bord
  • Ortskundige Radreisebegleitung für geführte Radtouren
  • Routenbuch für individuelle Touren 1 x pro Kabine (nur vor Ort erhältlich)
  • GPS-Daten zu den Radtouren
  • Vollpension: 7x Frühstück, 6x Lunchpaket für Radtouren oder Mittagssnack, 6x Kaffee und Kuchen am Nachmittag (bis 16:00 Uhr), 7x 3-Gang-Abendessen
  • 7x Frühstück, 6x Lunch Box, 7x Abendessen
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Individuelle Anreise nach Brügge. Die MS Mecklenburg liegt bereits im Hafen von Brügge. Die Besatzung heißt Sie ab 15:00 Uhr herzlich willkommen an Bord. Nehmen Sie sich noch ein wenig Zeit, diese sehenswerte Stadt zu entdecken. Das „Venedig des Nordens“ ist europaweit als Kunst- und Museumsstadt bekannt. Brügges Altstadt mit seinen zahlreichen Grachten gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Genießen Sie das geschäftige Treiben rund um den Grote Markt bei einer guten Tasse Kaffee oder Tee.
  • Tag 2
    Über das kleine Städtchen Damme („Geburtsort“ Till Eulenspiegels) und Groot Ter Doest mit der sehenswerten Abtei Ter Doest führt die Radtour nach Lissewege, dem „schönsten Dorf Flanderns“ – weißgetünchte Häuser scharen sich hier zu beiden Seiten eines kleinen Kanals und um die imposante Dorfkirche. Im Anschluss geht es direkt an die Küste. Ein langer Sandstrand und zahlreiche Cafés laden zum Verweilen ein. Nach ca. 2 Stunden Aufenthalt Rückfahrt nach Brügge.
  • Tag 3
    Während des Frühstücks fahren Sie mit dem Schiff nach Moerebrugge. Die gesamte Radstrecke folgt dem Gent-Oostende-Kanal durch die weite flämische Ebene bis nach Gent. Im Mittelalter die zweitgrößte Stadt nach Paris, hat sich Gent seinen architektonischen Reichtum im historischen Stadtkern bis heute bewahrt. Die MS Gandalf legt für diese Nacht an der Schleuse von Merelbeke an, einem Vorort von Gent und ca. 30 Radminuten von der Innenstadt entfernt.
  • Tag 4
    Nach dem Frühstück fahren Sie per Rad nach Dendermonde. Sehenswert: Der Beginenhof mit dem schönen Heimatmuseum. Ein „Muss“: Eine Kaffeepause auf dem wunderschönen Grote Markt. Am Abend Schifffahrt nach Sint Amands, eine Strecke, die zu den schönsten und kurvenreichsten auf der Schelde gehört.
  • Tag 5
    In Sint Amands startet heute Ihre Radtour. Sie fahren am Wasserturm vorbei und überqueren dann den Brüssel-Rupel-Kanal. Im Anschluss fahren Sie durch ein historisches Ziegelbrennereigebiet, wo seit dem Mittelalter bis heute Backsteine produziert werden. Dann folgen Sie der Rupel und kommen an die Schelde. Von Rupelmonde fahren Sie gemütlich in Richtung Hemiksem, um dann scheldeabwärts fahrend, Antwerpen, das Weltzentrum der Diamantenverarbeitung und Ihr heutiges Tagesziel zu erreichen. Die Stadt bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten.
  • Tag 6
    Nach dem Frühstück radeln Sie durch die ruhigen Vororte von Antwerpen mit ihren schönen Villen und gepflegten Gärten nach Lier. Von hier geht es entlang des Flüsschen Nete weiter nach Willebroek, wo Sie die MS Gandalf wieder erwartet. Bei Interesse und genügender Beteiligung wird an Bord eine Bierprobe (gegen Entgelt) organisiert.
  • Tag 7
    Während Ihr Schiff heute den Willebroek-Kanal entlang fährt, führt Sie Ihre letzte Radtour durch grüne, sanfte Hügellandschaften über Mechelen bis nach Vilvoorde. Bemerkenswert in Mechelen ist die Dichte von mehr als 300 denkmalgeschützten Gebäuden, darunter acht Kirchen, auf weniger als drei Quadratkilometern. Ab Vilvoorde fahren Sie per Schiff nach Brüssel. Bummeln Sie noch ein wenig durch die sehenswerte Altstadt, am Gotischen Rathaus und an den schönen Zunfthäusern am Großen Markt und am „Männeken Pis“ vorbei.
  • Tag 8
    Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 09:30 Uhr und individuelle Heimreise.

Zusatzinformationen