München - Bodensee: Vom Stachus zum Bayerischen Hafen

ab 679,- €

Teilnehmer
1 - 0
Reisetage
7

Veranstalter: ASI Reisen

Die Landschaft Bayerns durchradeln. Diese Reise hat viel zu bieten. Die Natur der Region ist unvergleichbar. Entdecken Sie sie auf dem Rad. Sie sind der Natur nah. Genießen Sie den Blick auf die Alpen. Er begleitet Sie die ganze Fahrt über. Der Anblick unberührter Natur wartet auf Sie. Wiesen mit bunten Blumen und idyllische Wälder. Nehmen Sie diese Eindrücke der Natur auf. Entdecken Sie die vielen Flüsse und Seen. Bekannte Radwege dienen der Route der Reise. Sie erkunden Königsschlösser, die berühmt sind. Sie besichtigen Kirchen mit hohem Bekanntheitsgrad und Geschichte. Geschichtsträchtige Marktplätze und Museen warten auf Ihren Besuch. Für Sie hält die Region weitere Sehenswürdigkeiten bereit. Nicht immer sind sie von großer Bekanntheit. Aber deren Besuch ist eine große Bereicherung. Die Radreise wird Sie begeistern und Ihnen neues zeigen. Entdecken Sie die Kultur Bayerns. Genießen Sie die Natur der Region per Fahrrad. Erinnern Sie sich noch lange an die Tour.

  • 6 Nächte in 3- und 4-Sterne-Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Persönliche Toureninformation (DE, EN)
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer (DE, EN, FR mit Streckenkarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • Eigene Ausschilderung
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline
  • 6x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Tag 1
    Information und Radausgabe. Die Landeshauptstadt Bayerns erwartet Sie und lädt zu einem Besuch der zahlreichen Sehenswürdigkeiten (Englischer Garten, Rathaus, Hofbräuhaus,…) ein.
  • Tag 2
    Von München startet die Tour mit einer Fahrt durch den Forstenrieder Park bis an den Starnberger See. Danach führt der Radweg direkt am Seeufer bis nach Seeshaupt. Auf herrlichen Wegen radelnd durch urige bayerische Orte, vorbei an den Osterseen und dem Riegsee, nach Murnau am Staffelsee.
  • Tag 3
    Der zweite Tag auf dem Rad bringt Sie zunächst durch das Naturschutzgebiet Murnauer Moos (größtes Moorgebiet Mitteleuropas) und das „Altenauer Moor“. Nach den Eindrücken dieser unberührten Natur lernen Sie den Inbegriff des bayerischen Rokoko, die Wieskirche, kennen und als Höhepunkt des Tages lassen sie sich von den Königsschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau verzaubern.
  • Tag 4
    Vom ehemaligen Schauplatz der bayerischen Königlichkeit radeln Sie heute weiter entlang des Forggensee nach Hopfen am See. Diese Gegend beeindruckt vor allem mit ihren sieben großen sowie zahlreichen kleineren Seen. Mit faszinierendem Blick auf die Allgäuer Alpen, Zugspitze und Tannheimer Berge, geht es durch Felder und Wiesen nach Nesselwang.
  • Tag 5
    Zum Start der heutigen Etappe wird es etwas hügelig, wobei aber das schöne Alpenpanorama für die kleinere Anstrengung mehr als entschädigt. Sie passieren den Rottachsee und entspannen sich bei der Fahrt bergab nach Immenstadt (schönes Städtchen mit guter Gastronomie) und weiter entlang des Großen Alpsee bis zum Tagesziel, dem Schrothkurort Oberstaufen.
  • Tag 6
    Als Abschluss radeln Sie durch, für die Landschaft des Allgäu so typischen, verstreut liegenden Bauernhöfe und Dörfer bis an den schönen Bodensee. An der Seepromenade des schmucken Städtchen Lindau angekommen, sollten Sie sich eine Besichtigung der Insel, des Alten Rathaus sowie der stolzen Patrizierhäuser mit ihren beeindruckenden Wandmalereien nicht entgehen lassen. Übernachtung in Lindau oder im ca. 8 km entfernten Nonnenhorn.
  • Tag 7

Zusatzinformationen