Nepal - Natur und Kultur im Himalayastaat

ab 1620,- €

Teilnehmer
2 - 15
Reisetage
12

Veranstalter: ASI Reisen

Nepal - der kleine Staat am Himalaya - bietet eine unglaubliche Vielfalt an Landschaften, Ethnien und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Im Rahmen dieser kompakten Reise wandern wir durch die liebliche Landschaft im Kathmandutal und in der Kulisse des gewaltigen Annapurnamassivs. Wir lernen das ländliche Nepal in urigen Dörfern kennen, tauchen in eine faszinierende Kultur ein und bestaunen stumme Zeitzeugen historischer nepalesischer Architektur.

  • Linienflug (Economy) mit Turkish Airlines von Frankfurt über Istanbul nach Kathmandu und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 9 Nächte in 3- und 4-Sterne-Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 1 Nacht in einer komfortablen Berglodge, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Transfers und Rundfahrten in landesüblichen Bussen lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • 10x Frühstück, 6x Abendessen
  • ASI Tourenbuch
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • Tag 1
    Am Abend Flug nach Istanbul und Anschlussflug nach Kathmandu.
  • Tag 2
    Zu Mittag Ankunft in Kathmandu, Transfer nach Bhaktapur. Am Nachmittag besuchen wir die faszinierende ehemalige Königsstadt. In der Altstadt von Bhaktapur können wir zahlreiche Tempel bestaunen, beeindruckende Zeugnisse nepalesischer Holzschnitzkunst. 
  • Tag 3
    Früh am Morgen Gelegenheit zu einem optionalen Himalaya Rundflug (ca. € 180).  Nach dem Frühstück fahren wir nach Namobhuda, wo wir das eindrucksvoll auf einem Hügel gelegene Kloster besichtigen. Anschließend wandern wir durch eine ursprüngliches Dorf, ländliche Anbaugebiete und steigen schließlich steil bergauf zu unserem Übernachtungsziel (1500 m).
  • Tag 4
    Nach dem Frühstück besichtigen wir ein uriges Tamang Dorf. Anschließend erleben wir bei einer Wanderung das ländliche Leben im Kathmandutal, können Bauern bei der Feldarbeit beobachten und erreichen schließlich das kleine Dorf Balthali. Am Nachmittag Gelegenheit zum Entspannen, von unserem Resort aus können wir bei schönem Wetter die 240 km lange Himalayakette in der Ferne erblicken.
  • Tag 5
    Wir wandern in ca. 1 Sunde zum Bus und fahren über Panauti und Bhaktapur nach Kathmandu. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung um die quirlige Hauptstadt Nepals zu erkunden, religiöse buddhistische und hinduistische Sehenswürdigkeiten und bunte Märkte zu besuchen.
  • Tag 6
    Wir fahren entlang des Narayani Flusses bis Muglin und weiter in Richtung Pokhara bis Kurintar (Fahrtzeit ca. 4 Stunden). Immer wieder kommen wir durch kleine ursprüngliche Dörfer. In Kurintar bietet sich eine einmalige Gelegenheit zu einer Rafting Tour auf dem Trisuli Fluss in herrlicher Umgebung (optional, ca. € 50, Badekleidung und Handtuch erforderlich). Kurintar ist der Rafting Hot Spot in Nepal.
  • Tag 7
    Wir fahren weiter bis Pokhara (ca. 4 - 5 Stunden). Die Stadt liegt am zauberhaften Phewa See und bietet imposante Ausblicke auf den markanten Machapuchre und das Annapurna-Massiv. Kurze Fahrt von Pokhara bis Phedi (ca. 1 Stunde). Von hier steigen wir stetig bergauf, der Weg führt meist über Steinstufen. Wir gewinnen rasch an Höhe, nach und nach rücken die Eisriesen des Annapurna-Massivs in unser Blickfeld. Schließlich erreichen wir den  charmanten Ort Damphus, wo wir eine Nacht in einer gemütlichen landestypischen Lodge verbringen (ca. 1700 m).
  • Tag 8
    Wir unternehmen eine Wanderung in das urige Dorf Pothana und steigen dann auf bis zum Aussichtspunkt Australian Camp. Von dort können wir die Aussicht auf die Annapurnakette genießen und wandern dann den Kamm entlang zu einem weiteren alten Dorf bevor wir wieder nach Dhampus zurückkehren.
  • Tag 9
    Nach dem Frühstück wandern wir ca. 1 Stunde den Aufstiegsweg zurück, dann folgen wir alten Pfaden durch urige Dörfer und die Reisterrassen der Gurung bis Astam. Von hier gehrt es steil bergab bis Hyanja und mit dem Bus zurück nach Pokhara. 
  • Tag 10
    Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Wer möchte kann an einem Ausflug mit dem Paddelboot und anschließender Wanderung zum Friedensstupa teilnehmen. Von dort aus bietet sich ein herrlicher Panoramablick auf die Stadt und die umliegende Bergwelt. Oder Du lässt Dich einfach im Ayurveda Zentrum mit einer genussvollen Massage verwöhnen. 
  • Tag 11
    Wir fahren zurück nach Kathmandu, die subtropische Vegetation und das eindrucksvolle Bergpanorama lassen die lange Fahrt (6 - 7 Stunden) als kurzweilig erscheinen. Am Abend lassen wir bei einem gemeinsamen Abschiedsessen auf der Dachterrasse eines Restaurant mit direktem Blick auf den Bodnath Stupa die Reise Revue passieren.
  • Tag 12
    Am Vormittag Fahrt zum Flughafen und Rückflug, Ankunft in Frankfurt am Abend.

Zusatzinformationen