Norwegen & Schweden: Aktiv im Fjell

ab 2165,- €

Teilnehmer
14 - 20
Reisetage
15

Veranstalter: Wikinger Reisen GmbH

Komm mit uns auf eine Reise, bei der wir die Schönheiten Schwedens und Norwegens einfach kombinieren. Eine Reise für Naturfreunde, die die Abgeschiedenheit der traumhaft gelegenen Fjellhotels lieben. Unsere erste Woche verbringen wir im Wanderparadies Värmland. Hier sind Biber und Elch zu Hause. Mit einem herzlichen „Velkommen" werden wir in der zweiten Reisewoche im Märchenreich des Gudbrandsdalen begrüßt. Zu Fuß, per Rad und per Kanu erkunden wir die wildromantische Natur und genießen die hellen Sommernächte.

  • Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Oslo und zurück
  • Transfers in Schweden und Norwegen
  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension, beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem Frühstück am 15. Tag, zusätzlich Lunchpaket (Brote, die man sich beim Frühstück selbst zubereitet) von Tag 2 bis Tag 14
  • Programm wie beschrieben
  • Rad- und Kanumiete im Rahmen des Reiseprogramms
  • Immer für dich da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Reiseleitung
Das Fjellhotel Långberget (7 Übernachtungen) liegt im äußersten Norden Värmlands und thront hoch oben auf dem gleichnamigen Berg mit weitem Blick ins Fjell. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, einen Aufenthaltsraum mit Kamin, eine Sauna, einen kleinen Gymnastikraum und einen Pool im Freien. Alle 37 Zimmer (ca. 15 qm) sind zweckmäßig mit TV ausgestattet. Das familiär geführte Hochgebirgshotel Wadahl (7 Übernachtungen) liegt auf 933 m Höhe mit Panoramablick über Hochebenen, Jotunheimen und den Gålåsee. Ein Hallenbad mit einem tollen Blick auf die Gebirgswelt und zwei Saunen, separat für Männer und Frauen, runden das Angebot ab. Alle 100 Zimmer verfügen über TV, Radio und Telefon.

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 1. Tag: Anreise
    Flug nach Oslo und Transfer nach Långberget.
  • 2. Tag: Seenwanderung
    Über ausgetretene Pfade und durch ein Moor wandern wir zum Äcktjörn. Anschließend wandern wir weiter zum Eggsjörn, in dem auch gebadet werden kann (GZ: 4 1/2 Std., +/- 310 m).
  • 3. Tag: Radtour nach Sysslebäck
    Auf Mountainbikes fahren wir durch Wälder hinab ins Klarälv-Tal (FZ: 3 Std., + 160 m, - 610 m, 35 km).
  • 4. Tag: Rund um den Näcksjön
    Ein kurzer Transfer bringt uns zum Näcksjön. Wir wandern um den See und vorbei an einer Alm zurück zu unserem Hotel (GZ: 3 1/2 Std., + 265 m, - 115 m).
  • 5. Tag: Zur freien Verfügung
    Fakultative Kanutour.
  • 6. Tag: Per Rad zum Tossjön
    Mountainbiketour zum Tossjön mit seinen eiszeitlichen Formationen (FZ: 3 Std.; +/- 370 m, 34 km).
  • 7. Tag: Granberget
    Transfer bis kurz unter den Granberget, Värmlands höchsten Berg (701 m). Vom Aussichtsturm haben wir einen grandiosen Ausblick über Seen und Wälder. Vorbei am Wiesengebiet Vålhalla wandern wir zurück zum Hotel (GZ: 5 1/2 Std.; + 535 m, - 460 m).
  • 8. Tag: Auf nach Norwegen
    Per Bus passieren wir die schwedisch-norwegische Grenze und fahren nach Gålå.
  • 9. Tag: Traumpanorama am Valsfjell
    Schöne Wanderung auf der Hochebene des Valsfjell mit traumhaften Aussichten in alle Himmelsrichtungen (GZ: 5 - 6 Std., +/- 500 m).
  • 10. Tag: Radtour
    Mit Mountainbikes unternehmen wir 2 sportliche Radtouren auf kleinen Straßen, Farm- und Schotterwegen rund um den See Jetningen (ca. 11 km) und um die Valseter Alm (ca. 11 km).
  • 11. Tag: Zur freien Verfügung
    Unsere Reiseleitung bietet fakultativ eine 3-Stiefel-Kombitour (Radfahren und Wandern) an.
  • 12. Tag: Kanutour
    Gleich 4 Bergseen befahren wir während unserer 4-stündigen Kanutour (Umsetzen der Kanus erforderlich). Eine abwechslungsreiche Fahrt in idyllischer Umgebung, für die man keine Kanuerfahrung benötigt.
  • 13. Tag: Tag der Bergseen
    Gemütliche Wanderung auf Farmwegen durch offenes Gelände, entlang kristallklarer Bergseen und eines kleinen Canyons (GZ: ca. 2 1/2 Std., +/- 100 m).
  • 14. Tag: Peer Gynt Trail
    Ca. 30-minütiger Transfer auf der Peer-Gynt-Straße nach Fagerhoi. Wir gehen über den Kantliknappen (1.050 m) mit herrlichem Rundblick zur Lauvåsen Fjellstue und über Farmwege zurück zum Hotel (GZ: 4 - 5 Std., + 190 m, - 250 m).
  • 15. Tag: Heimflug
    Transfer zum Flughafen Oslo und Rückflug.

Zusatzinformationen

  • Anforderungsprofil
    Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden. Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern. Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen. Geeignet für Gäste mit normaler Kondition.
  • So wohnen wir
    Das Fjellhotel Långberget (7 Übernachtungen) liegt im äußersten Norden Värmlands und thront hoch oben auf dem gleichnamigen Berg mit weitem Blick ins Fjell. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, einen Aufenthaltsraum mit Kamin, eine Sauna, einen kleinen Gymnastikraum und einen Pool im Freien. Alle 37 Zimmer (ca. 15 qm) sind zweckmäßig mit TV ausgestattet. Das familiär geführte Hochgebirgshotel Wadahl (7 Übernachtungen) liegt auf 933 m Höhe mit Panoramablick über Hochebenen, Jotunheimen und den Gålåsee. Ein Hallenbad mit einem tollen Blick auf die Gebirgswelt und zwei Saunen, separat für Männer und Frauen, runden das Angebot ab. Alle 100 Zimmer verfügen über TV, Radio und Telefon.
checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit