Norwegen - Skitouren auf den Lofoten

ab 1890,- €

Teilnehmer
4 - 8
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Skitouren am Polarkreis, in einer der einzigartigsten Landschaften Norwegens, den Lofoten, ist eine unserer schönsten Skitourenreisen. Beeindruckende Berge und steil ins Meer abfallende Hänge prägen das Landschaftsbild. Dazwischen liegen jedoch immer wieder sanfte Erhebungen, die sich hervorragend für Skitouren eignen. Über weite Hänge ziehen wir unsere Schwünge hinunter an weiße Strände und zu bunten Fischerdörfern. Direkt am Meer gelegene, urige und gemütliche Hütten bei Svolvær sind unser Ausgangspunkt. Von hier aus entdecken wir jeden Tag die von Wasser umgebene Bergwelt und staunen über die im Winter ständig wechselnden Lichtverhältnisse.

  • 7 Nächte in den komfortablen Fischerhütten Svinøya Rorbuer, 4 Zimmer teilen 2 Bäder und einen geräumigen Aufenthaltsraum
  • Alle Eintritte lt. Reiseverlauf
  • Alle Transfers in landesüblichen Minibussen lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • 7x Frühstück, 6x Lunch Box, 7x Abendessen
  • ASI Tourenbuch
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Nach der Ankunft in Evenes Fahrt in die gemütlichen Hütten in Svolvaer auf der Lofoten-Insel Austvågøy. Uns erwarten in den folgenden Tagen abwechslungsreiche Skitouren auf Vågan und Vestvågøy.
  • Tag 2
    Unsere Eingehtour ist ein einfacher, aber landschaftlich beeindruckender Berg mit Blicken über die umliegenden Berge und Fjorde. Die Abfahrt bietet eine technisch einfache, schöne Flanke, auf der wir das skifahrerische Können im Auf- und Abstieg gut überprüft werden. Wer noch nicht genug hat, kann noch einen weiteren Gipfel besteigen, den Store Kvittind (696 m), ebenfalls technisch einfach, aber mit einer genialen Rundumsicht.
  • Tag 3
    Elegante Rundtour auf den Gipfel Varden, die mit 2 variantenreichen Abfahrten aufwartet und insgesamt auf rund 1.000 hm im Aufstieg kommt.
  • Tag 4
    Wir fahren heute in den Norden der Insel Vagen und machen uns auf zum Gipfelplateau des Rundfjellet. Nach einem Aufstieg von 600 Höhenmetern erwartet uns ein interessantes Gipfelplateau mit zahlreichen kurzen Abfahrtsmöglichkeiten. Nachdem wir die Abfahrten und Blicke so richtig genießen konnten, wartet die abschließende Abfahrt hinunter zum Ausgangspunkt.
  • Tag 5
    Landschaftlich eine der schönsten Touren und unter den Top 10 Touren auf den Lofoten ist der Sydalsfjellet (736 m). Auf dem Rückweg halten wir am Wikinger-Museum in Borg, das einen wirklich spannenden Einblick in das Leben der Wikinger gibt.
  • Tag 6
    Wir starten über einen flachen Boden zum Aufwärmen, bevor es dann stetig ansteigend durch einen lichten Birkenwald in die mächtige Flanke des Torskmannen (755 m) geht. Die letzten Meter geht es zu Fuß auf den Gipfel, die Ski bleiben im Skidepot. Als Belohnung für den mühevollen Anstieg wartet eine perfekte und unterbrechungsfreie Abfahrt auf uns. Bei guten Bedingungen bietet sich eine Umrundung des Torskmannen an mit ca. 400 zusätzlichen Höhenmetern und einer weiteren, schönen Abfahrt.
  • Tag 7
    Würde er in den Alpen stehen, wäre der Geitgaljen eine echte Konkurrenz für die Top-Gipfel. Er hat alles, was eine alpine Skitour ausmacht: Einen landschaftlich beeindruckender Anstieg bis zum Skidepot, die Gipfelflanke wird zu Fuß und mit Steigeisen (technisch einfach) bestiegen. Der 360° Blick vom Gipfel ist unvergesslich. Durch die Südrinne beginnt die coolste Abfahrt der Lofoten, natürlich bis zum Fjord. Zum Abschluss gibt es eine Runde Gammel Oppland.
  • Tag 8
    Nach einer erlebnisreichen und intensiven Skitourenwoche heißt es leider wieder Abschied nehmen von diesem wunderbaren Archipel. Fahrt zum Flughafen Evenes und individuelle Heimreise.

Zusatzinformationen