Orkney Explorer Wanderreise

ab 1585,- €

Teilnehmer
4 - 8
Reisetage
10

Veranstalter: ASI Reisen

Der Archipel der Orkney-Inseln umfasst etwa 70 Inseln, von denen 20 bewohnt sind, und unsere Orkney Explorer Walking Trip erkundet viele von ihnen. Ein Großteil von Orkney Mainland ist niedrig gelegen, was es zu einem idealen Ort macht, um ein Paar Wanderschuhe zu schnüren und und ein oder zwei Wanderungen in Angriff zu nehmen. Auf dem Orkney-Festland gibt es ausgezeichnete Möglichkeiten, wobei eine Wanderung entlang der Westküste ein Westküste und die Route um Mull Head im Osten sind ein Muss. Inseln wie Stronsay und Sanday bieten friedliche Landschaften, während Orte wie Hoy und Rousay sind perfekt für Abenteuerlustige, denn hier stehen steile Anstiege, Moorlandschaften und schroffe Klippen auf dem Programm. Wir integrieren spannende Wanderungen, Geschichte und Kultur und bieten einen inspirierenden Einblick in die lokale Industrie und die Inselbewohner.

  • 9 Übernachtungen im B&B/Hotel
  • mindestens 8 geführte Wanderungen
  • ein erfahrener und freundlicher Reiseleiter (qualifizierter Bergwanderführer)
  • Englischsprachige Reiseleitung
  • alle Fährfahrten auf der gesamten Reise
  • Transfer in einem komfortablen 9-Sitzer-Van
  • alle Eintritte zu den Museen (Skara Brae, Tomb of the Eagles, Broch of Gurness)
  • Besuch der Orkney Farm mit einem Whisky Dram und Shortbread
  • Brennereibesichtigung und Verkostung
  • Abholung / Rückreise bis Inverness
  • 9x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • Tag 1

    Nach der Abholung vom Flughafen/Bahnhof Inverness machen wir uns auf den Weg zu den Pentland Ferries in Gill`s Bay. Unterwegs haben wir Gelegenheit, uns am Strand zu entspannen oder einen Spaziergang zu machen, bevor es auf die Fähre nach South Ronaldsay geht. Je nach Wetterlage und Abholzeit der Gruppe in Inverness begeben wir uns auf eine kleine Wanderung.

  • Tag 2

    Burray und South Ranaldsay, auch bekannt als die Barrier Islands, liegen unmittelbar südöstlich des Orkney Mainlands. Heute besuchen wir das atemberaubende Tomb of the Eagles, bevor wir die Eastside South Ronaldsay von der Newark Bay bis nach Ham Geo erkunden. Wenn es die Zeit erlaubt, beenden wir den Tag an einem wunderschönen Strand in der Nähe von St.Margaret's Hope.

  • Tag 3

    Der heutige Ausflug führt uns auf die unglaubliche Westseite von South Ronaldsay mit Blick auf den berühmten Scapa Flow. Nach dem Mittagessen nimmt Marlene Sie für den Nachmittag unter ihre Fittiche und zeigt Ihnen das Leben auf einer lokalen Orkney-Farm.

  • Tag 4

    Wir beginnen den Tag mit einem Besuch in der italienischen Kapelle, die eine bemerkenswerte Geschichte zu erzählen hat. Unsere heutige Wanderung führt uns dann auf die Deerness-Halbinsel, über spektakuläre Klippenpfade und vorbei an dem 'Gloup' – eine abwechslungsreiche und aufregende Gegend, die für Orkney typisch ist. Nachdem wir diesen ruhigen Teil von Orkney erkundet haben, machen wir uns auf den Weg nach Scapa Bay und zur angrenzenden Scapa-Destillerie für eine Whiskyverkostung.

  • Tag 5

    Auf Orkneys berühmtester Wanderung erkunden wir die Westküste des Mainlands. Beginnend kurz vor Stromness geht es Richtung Norden und mit jedem Schritt wird die Landschaft zunehmend dramatischer. Den Höhepunkt bilden die zerklüfteten Klippen von Yesnaby, bevor es hinunter nach Skara Brae geht. Der Blick vom Ward Hill über Skara Brae ist eine Reise zurück in der Zeit. Nach einem Besuch des 5000 Jahre alten Dorfes fahren wir weiter zum Ring of Brodgar und den Standing Stones of Stennes.

  • Tag 6

    An diesem Tag ist ganz Ihnen überlassen, was Sie erleben möchten. Vielleicht möchten Sie den Ortskern von Stromness oder Kirkwall mit seinen kleinen Geschäften erkunden oder mehr über die Geschichte von Orkney erfahren. Eine weitere Möglichkeit ist ein Tagesausflug zu einigen weiteren der vielen Inseln rund um Orkney Mainland. Ihr Reiseleiter wird Ihnen bei der Entscheidung helfen und bei Bedarf einen Transfer organisieren.

  • Tag 7

    Am Morgen machen wir uns auf den Weg nach Hoy, einer Insel, die anders ist als alle anderen Inseln der Orkney. Hoy ist die wildeste und zerklüftetste von allen Orkney-Inseln. Der faszinierende Brandungspfeiler Old Man of Hoy und der gigantische St. John`s Head sind die Highlights des heutigen Tages. 

  • Tag 8

    Die Insel Rousay erhebt sich mit ihren kegelförmigen Hügeln abrupt und markant aus dem Meer. Schon die Anreise zur Insel ist einzigartig. Im Eynshallow Sound gibt extrem starke Gezeiten, die als "Roosts" bekannt sind und bei denen Geschwindigkeiten von bis zu 9 Knoten erreicht werden. 
    Unsere Wanderung führt uns in das Herz der sogenannten 'wichtigsten archäologischen Meile Schottlands'. Jedes wichtige Relikt aus Orkneys Geschichte befindet sich in diesem kleinen Küstenabschnitt. Je nach Fährenfahrplan, Wetter und Lust beenden wir entweder unsere Runde oder wandern zum höchsten Punkt der Insel, bevor es zurück zum Mainland und zur Unterkunft geht.

  • Tag 9

    Wenn wir es bis jetzt noch nicht geschafft haben, die großartige Skara Brae zu besuchen, dann ist heute der Tag. Nach einer Reise in die 5000 Jahre alte Vergangenheit beginnen wir unsere Wanderung direkt am Strand hinter dem neolithischen Dorf. Dies ist der zweite Teil der Westküstenwanderung und endet in Birsay. Den späten Nachmittag nutzen wir, um den Broch of Gurness zu entdecken und, wenn es die Zeit erlaubt, Kirkwall zu besuchen.

  • Tag 10

    Heute bringt ein Transfer uns zum Flughafen/Bahnhof von Inverness oder zu Ihrer Unterkunft in Inverness. Wir nehmen entweder die Fähre von Stromness oder St. Margaret`s Hope, je nach Zeitplan. Wenn es die Zeit erlaubt, besuchen wir unterwegs einige historische Stätten auf dem schottischen Festland. Dann heißt es Abschied nehmen von einer unvergesslichen Orkney Explorer Wanderrreise!

Zusatzinformationen