Ostfriesische Impressionen - Mit Gelegenheit zur Radtour auf der Insel Norderney

Ausgebucht

Teilnehmer
-
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Folgen Sie uns einfach zu versteckten Moordörfern, grünen Deichen und romantischen Feuchtwiesen. Entdecken Sie die Kultur der Region auf den Spuren Störtebekers. Probieren Sie den berühmten ostfriesischen Tee, machen Sie mit uns Rast an „schiefen” Kirchtürmen und Häuptlingsburgen und genießen Sie die verträumten Orte dieser einzigartigen Landschaft. Auch die Nordseeinsel Norderney wird Sie begeistern. Unser Reizklima ist für Ihre Gesundheit nicht nur eine Erholung, sonders lässt Sie auch Ihren Alltag vergessen. Schnell werden Sie verstehen, warum wir Ostfriesland lieben: Greetsiel, Wiesmoor, Emden beispielsweise. Sie werden diese Liebe teilen.

  • 7 Übernachtungen in ausgewählten Hotels
  • Persönliche Begrüßung und Infogespräch (Deutsch, Englisch)
  • Sorgfältig ausgearbeiteter Routenverlauf sowie detailierte Routenbeschreibung mit Landkarten
  • Ausführliche Reiseunterlagen (Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern) (Deutsch, Englisch)
  • Eigene Ausschilderung der Route
  • Auf Wunsch GPS - Daten für Ihr Navigationsgerät
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Leihradversicherung
  • 7-Tage Service Hotline
  • 7x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Anreise in die Radlerstadt Oldenburg. Am Abend haben Sie Gelegenheit, die charmante Innenstadt zu erkunden. Eine Übernachtung in Oldenburg.
  • Tag 2
    Die erste Etappe führt durch die Parklandschaft Ammerland in die Kurstadt Bad Zwischenahn. Genießen Sie die weithin bekannte Köstlichkeit: Smoortaal - fangfrisch geräucherter Aal auf „Ammerländer Art“. Über Remels (den höchsten Punkt Ostfrieslands mit 18 Meter!) nach Wiesmoor. Eine Übernachtung in Wiesmoor.
  • Tag 3
    Durch einsame Fehnsiedlungen in die ostfriesische Hauptstadt Aurich, wo Jahrhunderte lang die ostfriesischen Häuptlinge und Grafen herrschten. Entlang des Ems-Jade-Kanals nach Emden. Die Seehafenstadt war eine der reichsten Hafenstädte Europas, aber nie in der Hanse. Eine Übernachtung in Emden.
  • Tag 4
    Radtour zum malerischen Fischerdorf Greetsiel, dem größten Krabbenkutterhafen in der Weser-Ems-Region. Eine Portion frische Krabben sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Vorbei an der Leybucht – wo Sie mit etwas Glück Robben beobachten können - nach Norden. Eine Übernachtung in Norden oder der näheren Umgebung.
  • Tag 5
    Die Überfahrt dauert ca. eine Stunde von Norddeich auf die Insel, die Sie wunderbar per Rad entdecken können (Fähre inkl. Rad und Kurtaxe nicht im Preis enthalten). Alternativ: Radtour entlang der Küste und des Nationalparks Wattenmeer oder Besuch der Seehundstation in Norddeich. Zweite Übernachtung in Norden oder der näheren Umgebung.
  • Tag 6
    Über Dornum zum schönsten Wasserschloss Ostfrieslands und weiter durch die Marschlandschaft in die ehemalige ostfriesische Häuptlingsstadt Esens. Tagesziel ist die Stadt Wittmund mit den einzigartigen Backsteinbauten. Eine Übernachtung in Wittmund oder in der näheren Umgebung.
  • Tag 7
    Von Wittmund ins mittelalterliche Jever und weiter zum Schloss Gödens. Dangast ist das älteste Nordseebad an der niedersächsischen Küste und ein beliebter Anziehungspunkt nicht nur für Kunstinteressierte. Übernachtung in Dangast oder Umgebung. Eine Übernachtung in Dangast.
  • Tag 8
    Verschlungene Wege führen zum Tier- und Freizeitpark Jaderberg, mit über 600 Tieren einer der größten in Norddeutschland. Vorbei an Rastede, der ehemaligen Sommerresidenz der Oldenburger Grafen und Herzöge, zurück zum Ausgangspunkt Oldenburg. Individuelle Rückreise oder Beginn Ihrer Verlängerung. Keine weitere Übernachtung in Oldenburg, optional können Sie gerne Zusatznächte buchen.

Zusatzinformationen