Ostfriesland Rundreise kompakt: Matjes, Moore und die Nordsee

ab 335,- €

Teilnehmer
1 - 0
Reisetage
4

Veranstalter: ASI Reisen

Vier Tage lang tauchen Sie ein in die von Mooren und Meer geprägte Landschaft Ostfrieslands. Hier, wo einst Häuptlinge herrschten, reichen die Blicke weit übers flache Land, treffen auf Fischerhäuser, Krabbenkutter und stolze Burgen. Hier leben Robben, Moorkröten und zahlreiche Vögel. Und hier hat auch die Kunst ihr Zuhause, etwa im Kunsthaus Emden. Kulinarisch verwöhnt Sie Ostfriesland mit Krabben, mit Grünkohl und Pinkel, Matjes und dem berühmtem ostfriesischen Tee. Es sind nur vier Tage, die Sie hier verweilen. Aber es werden intensive, erlebnisreiche Tage sein. Sie werden ausreichen, um Ihnen viel Energie zu schenken.

  • 3 Nächte in ausgewählten 3- oder 4- Sterne Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • Persönliche Begrüßung und Infogespräch (Deutsch, Englisch)
  • Sorgfältig ausgearbeiteter Routenverlauf sowie detailierte Routenbeschreibung mit Landkarten
  • Ausführliche Reiseunterlagen (Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern) (Deutsch, Englisch)
  • Eigene Ausschilderung der Route
  • Auf Wunsch GPS - Daten der Route für Ihr Navigationsgerät
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • 7-Tage Service Hotline
  • Bei Leihrad inkl. Leihradversicherung
  • 3x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Tag 1
    Individuelle Anreise nach Emden. Am Nachmittag treffen wir uns zum Infogespräch und zur Radausgabe (sofern gebucht). Gönnen Sie sich danach doch einen kleinen Spaziergang durch die Stadt. Vielleicht führt er Sie zum Kunsthaus Emden. Der Verleger Henri Nannen stiftete das über Emdens Stadtgrenzen hinaus bekannte Museum im Jahr 1986. Eventuell schlendern Sie auch erst einmal an den Seehafen, atmen tief durch, gönnen sich einen Blick auf die Weite des Wassers und gehen anschließend etwas essen? Matjes und viele andere Fischspezialitäten stehen in Emden auf der Speisekarte. Grünkohl mit Kochwurst, Speck, Kassler oder Pinkel (Grützwurst) gehört (saisonabhängig) ebenfalls zu den Spezialitäten. Guten Appetit.
  • Tag 2
    Ihre Radtour führt Sie heute zunächst zum malerischen Fischerdorf Greetsiel, dem größten Krabbenkutterhafen in der Weser-Ems-Region. Hübsche alte Fischerhäuser prägen bis heute das Ortsbild. Gönnen Sie sich eine Portion Krabben. Danach geht’s wieder aufs Rad. Sie kommen an der Leybucht vorbei, wo Sie mit etwas Glück Robben beobachten können. Ihr heutiges Etappenziel heißt Norden. Norden gilt als die älteste Stadt Ostfrieslands. Imposant sind die teilweise 250 Jahre alten Bäume auf dem großen Marktplatz.
  • Tag 3
    Die weiten Landschaften Ostfrieslands bestimmen die heutige Route. Sie fahren nach Dornum, vorbei am schönsten Wasserschloss Ostfrieslands nach Wittmund.
  • Tag 4
    Über ruhige Wege erreichen Sie Aurich, wo einst die ostfriesischen Häuptlinge und Grafen über die Region herrschten. Die ehemalige Hauptstadt Ostfrieslands lädt Sie ein in ihre historische Altstadt. Vielleicht nutzen Sie die Zeit auch, um hier den berühmten ostfriesischen Tee zu probieren? Sie folgen den Windungen des Ems-Jade-Kanals und erreichen auf fast autofreien Wegen Emden. Hier startet Ihre individuelle Rückreise.

Zusatzinformationen