Ostseetour - Romantisches Rügen und Vorpommersche Küste

ab 669,- €

Teilnehmer
2 - 0
Reisetage
9

Veranstalter: ASI Reisen

Unser Ostsee-Klassiker zeigt Ihnen Rügen, Hiddensee und die Halbinsel Zingst, Darß und Fischland mit der Boddenküste. Erleben Sie die sagenumwobenen Kreidefelsen, Hiddensees autofreie Straßen und lassen Sie sich verzaubern vom Ausblick auf die wunderschönen Küstenlandschaften. Im Barther Bodden erwartet Sie der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft.

  • 8 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie
  • 7x Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel (9-18 Uhr)
  • Fährfahrt Stralsund - Hiddensee (inkl. Rad)
  • Fährfahrt Hiddensee - Wittow / Rügen (inkl. Rad)
  • Bahnfahrt Stralsund - Velgast (inkl. Rad)
  • persönliche Toureninformation vor Ort
  • individuelle Radanpassung
  • 1 x je Zimmer umfangreiche Reiseunterlagen mit Kartenmaterial/Routenbeschreibung zur Tour
  • auf Wunsch GPS Daten
  • 7 Tage Service Hotline
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • Tag 1

    Anreise in eigener Regie. Die einst mächtige Hansestadt Stralsund mit ihren drei Stadtkirchen und dem Rathaus lädt zum Bummeln ein. 

  • Tag 2

    Morgens setzen Sie mit dem Fährschiff (inkl.) von Stralsund über nach Hiddensee. Per Rad und zu Fuß können Sie die kleine, autofreie Schwesterinsel Rügens erkunden. Nachmittags mit der Fähre (inkl.) nach Rügen und weiter zu Ihrem Quartier auf Wittow. 

  • Tag 3

    Gemächlich geht es zur 8 km langen Nehrung, der Schaabe. Weiter nördlich gelangen Sie zum Königsstuhl, dem bekanntesten Kreidefelsen, welcher dem Maler C. D. Friedrich als Motiv diente. Sie gelangen in die Hafenstadt Sassnitz. 
    Übernachtung in .

  • Tag 4

    Vorbei am Fährhafen Mukran führt ihre Radtour entlang der Strände von Prora nach Binz. Kurz ist der Weg zum Strand und zum Baden. Unterwegs kommen sie an der ehemaligen Ferienanlage von Prora vorbei, die heute verschiedenen Museum und Ferienwohnungen beherbergt. Bei Übernachtung in Sellin radeln sie weiter durch oder um die Granitz nach Sellin. 

  • Tag 5

    Auf idyllischen Wegen führt radeln sie heute zur Stressower Bucht, weiter nach Lauterbach und auf dem alten Bahndamm der Rügener Kleinbahn durch den Süden der Insel nach Stralsund. Unterwegs laden kleine Cafes, oder in Rambin die Pommernkate und die Inselbrauerei zum Verweilen ein. 

  • Tag 6

    Am Morgen geht es mit der Bahn (inkl.) von Stralsund nach Velgast. Von Velgast radeln Sie vorbei an kleinen beschaulichen Dörfern durch die  Vorpommersche Küstenlandschaft zur Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten.  Hier besteht die Möglichkeit, das Bernsteinmuseum oder die  Bernsteinmanufaktur zu besuchen (in eigener Regie).

  • Tag 7

    Auf schönen Deichwegen erradeln Sie die schmale Landzunge des  Fischlands. Ein Zwischenstopp lohnt sich im bekannten Künstlerdorf  Ahrenshoop, das mit gemütlichen reetgedeckten Häuschen und diversen  Galerien oder Ateliers aufwartet. Weiter geht es teils am Bodden entlang  nach Zingst oder Barth. 

  • Tag 8

    Von der kleinen Vinetastadt Barth geht Ihre Fahrt entlang dem Bodden zum Strelasund. Ein Abstecher nach Barhöft zu Aussichtsturm beschert dem Besucher einen Rundblick über den Küstenverlauf von Darß, Hiddensee und Rügen. 

  • Tag 9

    Nach dem Frühstück Heimreise in eigener Regie. 

Zusatzinformationen