Piemont - Ligurien

ab 749,- €

Teilnehmer
1 - 0
Reisetage
8

Veranstalter: ASI Reisen

Eine Wanderwoche par excellence erwartet Sie auf dieser einzigartigen Verbindung zwischen Land und Meer. Begrüßt werden Sie in der Langhe, „der“ Schlemmerregion Italiens, die mit Trüffel, Käse und vor allem weltbekannten Wein aufwartet. Auf malerischen Wanderungen durch die Weinberge und mittelalterliche Orte, eindrucksvoll auf Hügeln gelegen, lässt sich diese wunderschöne Region ganz besonders gut erkunden. In den Bergen Liguriens, entlang von aussichtsreichen Höhenzügen, bieten sich Ihnen Blicke auf die schneebedeckten Seealpen, das eindrucksvolle Monte Rosa Massiv und schon bald auf die türkis-blaue Küste. Auf farbenfrohen Wegen und begleitet von mediterraner Vegetation treffen Sie an der Blumenriviera ein, wo Sie in der bekannten Kurstadt San Remo bei einem Gläschen Wein und mediterranen Köstlichkeiten Ihre eindrucksvolle Wanderwoche Revue passieren lassen.

  • 7 Übernachtungen wie angeführt inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Transfers gemäß Programm
  • Weinverkostung (EN)
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN)
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline
  • 7x Frühstück
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)
  • Übernachtungen wie angeführt
  • 1 Weinverkostung (EN)
  • Navigations-App und GPS-Daten verfügbar
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31.08.2022)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Tag 1
    Entdecken Sie die Schlemmerstadt Alba mit ihrer hübschen Altstadt und ihren zahlreichen Lokalen, die zur Verkostung Piemonteser Spezialitäten einladen.
  • Tag 2
    Eine bezaubernde Wanderung führt Sie Sie durch die Weingärten mit fantastischer Aussicht auf die Langhe-Region. Über La Morra, bekannt für seine zahlreichen Vinotheken, geht es entlang der Rebstöcke des berühmten Barolo-Weins ins Zentrum der Trauben, in das weltbekannte Örtchen Barolo. Hier schlendern Sie durch die Gassen zum Kastell und genießen ein Glas des edlen Tropfens. Auf einem Waldweg wandern Sie in den wunderschön auf einem Hügel gelegenen Ort Monforte.
  • Tag 3
    Zunächst geht es hügelig durch die Weinberge, doch schon bald treffen Sie auf immer mehr Haselnussgärten und die malerischen Orte Roddino und Serravalle, wo Sie am „Balkon der Langhe“ den Panoramablick genießen. Auf Wanderpfaden hinauf in die „Alta Langa“, das Rosendorf Bossolasco empfängt Sie mit wunderbar duftenden Blumen und einer imposanten Lage auf der Spitze des Höhenzuges.
  • Tag 4
    Entlang des Höhenzug und grasenden Schafherden Richtung Murazzano, wo der berühmte Käse hergestellt wird. Durch einsames Bauernland und weite Kornfelder mit Ausblicken bis in die schneebedeckten Seealpen steigen Sie heute auf die höchste Kuppe der Langhe-Region. Alte Steinhäuser und Kapellen säumen Ihren Weg, an klaren Tagen sehen Sie bis ans Meer! Kurzer Transfer ins Städtchen Millesimo, dessen Altstadt zu den schönsten Stadtkernen Italiens zählt, die „Borghi piu belli d`Italia“.
  • Tag 5
    Heute erwandern Sie die erste Etappe in der Region Ligurien. Nach einer kurzen Fahrt auf den Melogno-Pass geht es auf dem Höhenweg „Alta Via dei Monti Liguri“ durch endlosen Buchenwald. Über einen Bergsteig erklimmen Sie den Gipfel des Monte Carmo, von dessen Gipfel das Meer zum Greifen nah ist. Abends erreichen Sie den kleinen Ort Bardineto, der inmitten bewaldeter Bergeketten liegt und besonders für seine Pilzspezialitäten bekannt ist.
  • Tag 6
    Freuen Sie sich auf eine fantastische Wanderung auf dem ligurischen Fernwanderweg „Sentiero Liguria“. Spektakuläre Panoramablicke auf Berge, Küste und Inseln begleiten Sie auf dem Weg, der sich entlang des Höhenrückens Richtung Meer schlängelt. Die gemütliche Variante führt in den mittelalterlichen Ort Castelvecchio und hinab nach Zuccarello, von wo Sie mit dem Bus Albenga erreichen. Zur Übernachtung sind Sie heute direkt am Meer: genießen Sie also noch einen Sprung in die Wellen und verkosten Sie lokalen Fisch im Strandrestaurant.
  • Tag 7
    Zum Abschluss erwartet Sie eine aussichtsreiche Küstenwanderung! Zunächst am Meer, dann hinauf auf die „Alta Via Baia del Sole“. Ein wahrlich traumhafter Wanderpfad entlang duftender Macchia-Gebüsche führt Sie über den Gipfel des Monte Bignone. Durch Terrassen-Felder und Obsthaine wandern Sie hinab in den Küstenort Alassio, wo Sie das Flair italienischer Eiscafés und gepflegter Strandbäder erleben. Spektakuläre Aussichten auf das türkis-blaue Meer an der Blumenriviera begleiten Sie auf Ihrer Zugfahrt ins berühmte San Remo.
  • Tag 8

Zusatzinformationen