Polarlichtsaison in Norwegen

Ausgebucht

Teilnehmer
-
Reisetage
6

Veranstalter: Studiosus Reisen

Kommen Sie mit in den Norden Norwegens: Verfallen Sie dem Reiz der eisigen Natur, freuen Sie sich auf Landschaften von majestätischer Schönheit, Begegnungen mit Rentieren, auf eine Stippvisite in Tromsö – und die am Himmel tanzenden Nordlichter. Halten Sie Ihre Kamera bereit!

  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug mit Lufthansa (Economy, Tarifklasse G) von München nach Tromsö und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 80 €)
  • Flughafentransfers
  • Ausflüge in bequemen Reisebussen
  • Schiffsfahrten und Bootsexkursion lt. Reiseverlauf
  • 5 Übernachtungen in guten Hotels
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, 4 Abend- und ein Mittagessen im Hotel, je ein Mittagessen auf einer Rentierfarm und an Bord eines Schiffes der Hurtigruten
  • Rentierschlittenfahrt
  • Mitternachtskonzert in der Eismeerkathedrale
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Willkommen am Polarmeer!
    Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen und Flug nach Tromsö. Individuelle Fahrt mit dem Flughafenbus zum Hotel. Dort erwartet Sie Ihr Studiosus-Reiseleiter zum Abendessen, und gemeinsam stimmen wir uns auf unsere Reise in den hohen Norden ein. Zwei Übernachtungen.
  • Am Tor zum Eismeer
    Klein, aber quicklebendig und in traumhafter Lage: Tromsö, Norwegens Tor zum Polarmeer. Wir drehen eine Runde durch die Stadt und besuchen die moderne Eismeerkathedrale. Im Museum bekommen wir einen Einblick in die Lebenswelten der Arktis. Und wie (über)leben die Einwohner der Studentenstadt im langen Winter? Eine Lösung bietet die nördlichste Brauerei der Welt. Der Tag endet mit einem Klangerlebnis der besonderen Art: einem Mitternachtskonzert in der Eismeerkathedrale.
  • Besuch bei den Rentieren
    Auf einer Rentierfarm erwarten uns etwa 300 Tiere. Aus nächster Nähe erleben wir die Fütterung, bevor wir auf dem Schlitten eine Runde drehen. Am prasselnden Lagerfeuer erzählt uns ein Same beim Essen die Geschichte seines Volkes, und wir lauschen dem Joik, dem traditionellen Sprechgesang der nordischen Urbevölkerung. Zurück in Tromsö bringt und eine Fähre in knapp 90 Minuten auf die Insel Senja. Vielleicht warten schon die Nordlichter auf uns? Zwei Übernachtungen.
  • Exkursion im Fjord
    Muscheln, Korallen und Riffe im Eismeer? Unglaublich, aber wahr: Auf unserer Bootsexkursion zu den tausend Inseln im Bergsfjord fühlen wir uns wie in der Karibik. Fast. Der Klimawandel und die Reaktion der Natur hier oben im Norden drängen sich als Themen rasch auf. Es bleibt Zeit für einen Spaziergang durch die Landschaft rund um unser Hotel oder für einen Sprung in den heißen Pool. Vielleicht möchten Sie lieber eine Runde auf dem Husky-Schlitten drehen? Ihr Reiseleiter ist Ihnen bei der Buchung eines individuellen Ausflugs behilflich. Und dann hoffen wir auf eine klare Nacht, damit wir die Nordlichter über unseren Köpfen noch einmal tanzen sehen können - ein magisches und unvergessliches Erlebnis!
  • Bilderbuchlandschaften
    Nördlich des Polarkreises geht im Winter die Sonne nicht auf und im Sommer nicht unter. Wie leben Mensch und Natur mit diesen Extremen? Unterwegs durch die Landschaft der Insel Senja kommen wir diesem ganz besonderen Lebensraum auf die Spur. In Finnsnes gehen wir an Bord eines Hurtigrutenschiffes. Majestätisch gleiten wir durch die norwegische Bilderbuchlandschaft während wir gemütlich beim Mittagessen sitzen. Der Nachmittag in Tromsö gehört Ihnen! Und am Abend erinnern wir uns gemeinsam noch einmal an die schönsten Reisemomente.
  • Zurück in den Süden
    Im Laufe des Vormittags heißt es Abschied nehmen vom Nordrand Europas: Von Tromsö aus fliegen wir wieder südwärts, zurück nach Hause.

Zusatzinformationen

Bitte wählen Sie einen Termin aus:

checkeditfailmapmountainplanesearch-plussearchspinnertrashOnline Portal für Wanderreisen weltweit