Portugals Highlights erleben

ab 1520,- €

Teilnehmer
4 - 12
Reisetage
7

Veranstalter: ASI Reisen

Atemberaubende Küste, traumhafte Weinberge und natürlich die charmanten Städte Portugals. Auf unserer Tour von Porto über Aveiro, Tomar bis in die Hauptstadt nach Lissabon, entdecken wir Portugal von Norden nach Süden. Ob wir per Schiff über den Douro schippern, oder mit dem Rad eine Ausfahrt in die Dünen der Lagune von Óbidos machen, hier ist für jeden was dabei. Auch die Kultur kommt nicht zu kurz, wenn wir das von den Tempelrittern gegründete Kloster in Tomar, oder Salinas in Aveiro besichtigen.

  • Flug nach Porto, zurück von Lissabon
  • Flughafen und Sicherheitsgebühren
  • 6 Nächte in ausgewählten 4-Sterne-Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Alle Eintritte und Ausflüge lt. Reiseverlauf
  • Alle Transfers lt. Programm
  • Verpflegung lt. Reiseverlauf
  • Führung und Betreuung durch lokalen, Deutsch sprechenden ASI Guide
  • 6x Frühstück
  • ASI Tourenbuch
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 31. März 2021)

Tagesbeschreibung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Tag 1
    Wir werden am Flughafen abgeholt und von unserem Guide im Hotel Empfangen.
  • Tag 2
    "Die kleine Schwester Lissabons", hier startet unsere Tour: in der traumhaften Küstenstadt Porto. Nach einer Führung durch die charmante Altstadt, geht es weiter zu einem Anleger am Douro. Per Schiff geht unsere Erkundungstour durch die Heimat des Portweins. Diesen werden wir auch noch kennen lernen, denn nach der Bootsfahrt ist eine Weinprobe organisiert, bei der wir die Spezialitäten aus dem Douro Tal verkosten können.
  • Tag 3
    Nach dem Frühstück bringt uns ein kurzer Transfer in die Jugenstilstadt Aveiro, bekannt für seine farbenfrohen Boote und die Salinas de Aveiro (Salzfarmen). Hier bietet sich eine weitere Bootsfahrt durch die Kanäle von Aveiro an, und auch die Salinas werden wir uns nicht entgehen lassen. Nach einem Mittagessen in Aveiro fahren wir in die alte Tempelritterstadt Tomar
  • Tag 4
    Heute morgen besuchen wir das Convento de Cristo, eine faszinierende Klosteranlage, welche von den Tempelrittern gegründet wurde. Im Anschluss an unsere Besichtigung fahren wir nach Óbidos, eine charmante Kleinstadt, in der die Fahrräder bereits auf uns warten. Wir machen eine gemütliche Ausfahrt zu der Lagune von Óbidos, wo es ein traumhaftes Mittagessen direkt am Strand gibt. Nachmittags bietet sich noch ein Spaziergang durch die Dünen an, bevor wir zu unserem heutigen Etappenziel, nach Leiria fahren.
  • Tag 5
    Das "Mosteiro de Alcobaça" ist nur eine kurze Fahrt von Leiria entfernt. Das Kloster von Alcobaça ist eine der größten Klosteranlagen & Kirchen von ganz Portugal und auf jeden Fall einen Besuch wert. Nach der Besichtigung des Klosters, gibt es das kulinarische Highlight des Tages. Bei einem Kochworkshop, werden wir gemeinsam lernen, die portugiesische Küche zuzubereiten und vor Allem zu genießen. Gestärkt vom Mittagessen, sind wir bereit für unsere Finale Etappe: es geht in die Hauptstadt nach Lissabon.
  • Tag 6
    Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Hauptstadt. Gemeinsam erkunden wir die zauberhafte Altstadt, welche einige kulturelle Leckerbissen zu bieten hat. Nach einem gemeinsamen Mittagessen gibt es nochmal für jeden die Möglichkeit die Stadt auf eigene Faust zu besichtigen und durch die Straßen Lissabons zu schlendern.
  • Tag 7
    Heute heißt es Abschied nehmen von Portugal. Nach dem Frühstück bringt uns ein Transfer zum Flughafen, von wo aus wir die Heimreise antreten werden

Zusatzinformationen